Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Win XP wieder zum Laufen bekommen nach Neupartitionierung

  1. #1
    Hauserbub Schaut sich um
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Win XP wieder zum Laufen bekommen nach Neupartitionierung


    Hallo Zusammen!

    Ich habe folgendes Problem und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Also:

    Zunächst habe ich eine Festplatte (SATA 200GB) die ich ursprünglich in zwei Partitionen teilte. Die Erste (15GB, als primäre Partition erstellt) war als "Test- und Experimentierbereich" für Linux vorgesehen, die andere Partition mit dem restlichen Plattenplatz nutzte ich für XP.
    Beides funktionierte einwandfrei bis ich zu dem Entschluß kam mit Hilfe von Acronis Disk Director 10 die 15GB Linux Partition zu plätten und der XP Partition anzuhängen, da bei dieser der Platz zu knapp wurde.
    So weit so gut, Acronis äußerte hierbei keine Bedenken und verlangte nur nach einem Neustart.

    Während des Neustarts fing Acronis mit der Arbeit an, hängte sich auf und damit begann meine Misere.
    Selbst nach einem wiederholten Neustart wollte weder Acronis die Arbeit wieder aufnehmen noch lies sich XP dazu überzeugen zu starten.
    Mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole (fixmbr und fixboot) brachte ich es immerhin so weit, dass XP nun zumindest wieder versucht zu starten. Allerdings kommt noch während des Bootprozesses die Fehlermeldung (Bluescreen): "driver_unloaded_without_cancelling_pending_op erat ions" Fehlercode: "0x00000CE (0xBAD6D52E, 0x00000008, 0xBAD6D52E, 0x00000000) und es wird auf einen Treiberfehler "sam_miniport.sys" hingewiesen.
    Dieser Treiber wurde/wird für einen digitalen Bilderrahmen von Samsung verwendet - dieser kann als erweiterter Desktop genutzt werden (hab ich aber nur einmal ausprobiert).

    Mein weiteres Vorgehen war nun:

    Auf die ursprüngliche primäre Partition (die Partitionen waren noch unverändert!) installierte ich nun XP in der Hoffnung meine "eigentliche" XP Installation wieder zum Laufen zu bekommen.
    Das Gute ist, dass ich seit dem vollumfänglich auf die zweite, "echte" XP Partition zugreifen kann.
    Unwissend wie ich bin, habe ich alle Registry Einträge die auf den Samsung Treiber verwiesen gelöscht - aber leider immer noch ohne Erfolg. Es erscheint die gleiche(!) Fehlermeldung wie oben beschrieben.

    So, mehr habe ich bisher nicht versucht, bin auch mit meinem Latein am Ende. Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee was ich noch versuchen könnte.
    Ansonsten würde ich notgedrungen halt das ganze neu aufsetzen. Dann wäre es für mich wichtig zu wissen, welche Dateien und Einstellungen ich übernehmen kann.
    Neben den "Eigenen Dateien" wären das:
    - eMails nebst den Konfigurationseinstellungen (Thunderbird)
    - iTunes, vor allem die Playlist
    - evtl. die Lesezeichen von Firefox (nicht ganz so wichtig...)

    Wie gesagt, ich bin für jede Hilfe dankbar - vor allem wenn sie dazu führt mein altes XP wieder zum Laufen zu bringen

    Gruß
    Hauserbub

  2. #2
    Avatar von Cordan
    Cordan Ex-Klumperquatsch
    Registriert seit
    09.07.2009
    Ort
    MG, NRW
    Beiträge
    686
    Danksagungen
    69

    Standard

    Dein altes XP wieder ans Laufen zu bringen dürfte schwierig werden und hat dann auch was von Flickschusterei....an Deiner Stelle würde ich mich mit einer Neuinstallation anfreunden.
    Da Du ja auf Deine ursprüngliche XP Partition vollumfänglich zugreifen kannst dürfte eine entsprechende Datensicherung ja kein Problem sein. Am Besten kopierst Du Dir Deine Dateien auf eine externe Festplatte, wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, machst Du einfach eine 1:1 Kopie. Externe Festplatten in der Größe sind ja nicht mehr so wahnsinnig teuer.
    Danach kannst Du dann ohne Rücksicht auf Versluste Dein XP neu installieren und direkt die Gelegenheit nutzen Programme und Daten voneinander zu trennen (C Partition für Betriebssystem und Programme, würde vorschlagen so 50 GB, D Partition für die ganzen Daten). Wenn's System wieder läuft kannst Du dann Deine Daten einfach von der externen Platte wieder rüberziehen und die externe Platte später für Backups verwenden...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. ASUS A8N SLI Deluxe SATA2 Problem, WIN XP
    Von noob2000 im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 23:01
  2. Win XP Dateien auf Win 7 öffnen / kopieren
    Von Spladder im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 00:59
  3. Umstieg von Xp auf Win 7
    Von Tebor im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 20:18
  4. BOOT-Problemen - Win XP Pro
    Von worrieduser im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 23:40
  5. win XP und Vista auf einer Festplatte?
    Von Pc Freak 91 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 15:13
  6. Win XP und Win 7 auf einem Rechner
    Von *zocker* im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 22:50
  7. Win. XP Pro. CD nicht Bootfähig
    Von AlterSchwede im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 17:09
  8. Win XP Home Probleme
    Von lakekonstanz im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 16:29

Stichworte