Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sansa E280v2 lädt nicht (USB und Netzteil)

  1. #1
    Fiffes Schaut sich um
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Sansa E280v2 lädt nicht (USB und Netzteil)


    Hallo zusammen,

    habe ein seltsames Phänomen: seit ich ihn an einem vermutlich fehlerhaften Auto-USB Ladegerät hatte wird der Sansa E280v2 am Rechner nicht mehr erkannt, und er lädt auch nicht mehr. Es funktioniert als Player einwandfrei, und wenn ich von unserem 2. Sansa den vollen Akku reintu kann man ihn auch wieder benutzen.

    Aber: es geht nix rein. Wenn man ihn an USB ansteckt meldet er auch "verbunden", aber das Ladesymbol erscheint nicht und der Rechner kriegt auch nicht mit dass er dranhängt.

    Hat einer von Euch schon mal so was gehabt ?
    Was tun ?

    Danke + Gruß
    Fiffes

  2. #2
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Ich würde das Gerät mal zurücksetzen (Option in EInstellungen, System).

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Funken aus dem Netzteil - Grillen mal anders.
    Von DerNetzteilGrillmeister im Forum Netzteil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 17:06
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 08:44
  3. Externe USB Festplatte wird nicht mehr korrekt angezeigt bzw. erkannt
    Von Grazer im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 13:53
  4. Bin Neu und brauche Hilfe
    Von mta im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 21:50
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 01:43
  6. eure meinung: netzteil kaputt ?
    Von hdi im Forum Netzteil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 12:13
  7. neues Netzteil nach Kurzschluß
    Von Inkogniko im Forum Netzteil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 22:47