Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: PC Tuning so kompatibel?

  1. #1
    Kazeer Schaut sich um
    Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard PC Tuning so kompatibel?


    Hallo zusammen,
    ich plane meinen alten Pc mit neuer Hardware zu bestücken. Die alten Bauteile wie Gehäuse, Netzteil etc behalte ich bei und ändere nur die wichtigsten Sachen.

    Ich habe jetzt seit Wochen im Internet für Zubehör geguckt bei denen ich für wenig Geld (max. 400€) das beste Tuning Kit bekomme.

    Mehr sollte es nicht sein, da ich z.T alte Sachen übernehme und ich mir sonst einen ganz neuen Pc kaufen könnte.

    Zur zeit bin ich bei folgender Zusammenstellung stecken geblieben:

    ---
    Prozessor+Kühler+Mainboard+Ram in einem Tuning Kit:

    Intel Core 2 Quad Q8200 4*2,32 GHz; 2*2 Gb Ram DDR2 - 800 MHz:

    (http://www1.conrad.de/scripts/wgate/...=1&navi=oben_1)

    ---
    Festplatte:

    Samsung HD103SI 1TB Sata2, 32 MB, 7200 rpm

    http://www1.hardwareversand.de/_/art...17394&agid=689

    ---
    Grafikkarte:

    Zotac 9500 GT 1 GB, PCIe x16, DDR2, 1000 MHz

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/...=1&navi=oben_1


    Meine Frage richtet sich jetzt danach ob diese Zusammenstellung funktinieren würde oder gibt es gravierende Fehler hierbei? Also das Tuning Kit ist wohl aufeinander abgestimmt und kostet momentan 222€, die Festplatte ca 65 € und die Graka ca 60 €.

    Mfg

    Kazeer

  2. #2
    Avatar von *$matze$*
    *$matze$* Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.07.2009
    Ort
    fürstenfeldbruck
    Beiträge
    337
    Danksagungen
    27

    Standard

    also erstmal hallo, aber duhast leider ein wenig in dem falschen thread gepostet, aber das wird sicher ein mod. verschieben und zwar in kaufberatung
    leider funktionieren die links von conrad electronic nicht, denn du darfst nicht den link vom warenkorb kopieren sondern den vom jeweiligem artikel
    was für ein netzteil hast du denn und wie viel leistung hat dieses??
    mfg

  3. #3
    Avatar von darkblader
    darkblader Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    941
    Danksagungen
    31

  4. #4
    Kazeer Schaut sich um
    Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Erstmal danke für die schnelle Antwort und einen besonderen Dank an darkblader, für die Zusammenstellung.

    Nun ist es so, dass ich der Typ bin der Intel Prozessoren und deren Zuebhör kauft und nicht die von AMD.


    Die Festplatte die du angegeben hast hat 500 Gb, ich würde allerdings eine 1000 Gb Festplatte bevorzugen da diese kaum mehr kostet aber dafür doppelt soviel Speicher hat. Außerdem weiß man ja nicht wofür man später alles noch den Platz braucht zumal ich eine Menge Spiele besitze.

    Meine Bitte wäre jetzt vielleicht, dass du mir ein Mainboard für einen Intel Prozessor 775 vorschlagen könntest und die Grafikkarte ist mit einem Intel MB natürlich nicht kompatibel.
    Wäre denn die Zusammenstellung die ich ausgewählt hatte denn so ok? Weil die Bauteile dazu wären für mich völlig in Ordnung und der Preis stimmt auch.

    Zu dem Mainboard das ich versucht hatte zu posten:

    Speicher (RAM): DDR2 4096 MB - 800 MHz Prozessor: Intel® Core™ 2 Quad Q8200 (4 x 2.33 GHz) Schnittstellen: 4x USB 2.0
    4x SATA II
    1x IDE
    1x PCIe x16
    1x PCIe x1
    2x PCI
    1x LAN
    2x PS/2
    1x VGA
    1x COM
    1x Parllel
    5.1 Sound Chipsatz: Intel G31 Grafik: onBoard Grafik + PCIe x16 Formfaktor: Micro-ATX OnBoard-Grafik: Intel GMA 3100 Sockel: Intel 775
    mit:

    • Intel Core2 Quad Q8200 Prozessor 4x 2,33 GHz
    • 4096 MB DDR2 Speicher mit 800 MHz
    • Intel GMA 3100 Grafik mit VGA-Anschluss onBoard
    • Fertig zusammengebaut!

    -----

    Und zu der Graka:

    Grafik-Prozessor: NVIDIA GeForce 9500GT Anschlüsse: 2x DVI, TV-Out Speicher-Takt: 1000 MHz Speicher (RAM): 1024 MB RAMDAC: 400 MHz Speicher-Anbindung: 256 Bit GPU-Takt: 550 MHz Stream-Prozessoren: 64 Bus: PCIe x16 Speichertyp: GDDR2-RAM Shader-Takt: 1375 MHz+:


    • nVidia GeForce 9500GT Chipsatz
    • 1024 MB ultraschneller DDR2-Speicher
    • PCI-Express 2.0 fähig

    ------
    Alles in allem kostet das ca 367 €

    Zu matze´s Frage:

    Ich kann die noch nicht sagen welches Netzteil im Pc ist da ich zurzeit nicht da bin wo der Pc steht.
    Vielleicht könnte mir jemand sagen wieviel Watt es haben müsste wenn ich mir den Pc so aufrüsten würde.

    Zu dem falschen Post:
    Es tut mir leid aber ich war wohl etwas sehr in Eile, da hab ich nicht richtig geguckt. Hab auch schon versucht das zu verschieben hab aber nix gefunden wie es geht.

    Mfg Kazeer

  5. #5
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Hi.
    Warum willst du kein AMD.Das Sys. von @Darkblader ist für den Preis absolut Spitze.In diesem Preissegment steht AMd besser da als Intel.
    Was willst du eigentlich mit dem PC machen.Als Office Pc brauchst du nicht unbedingt einen Quad-als Gamingrechner taugt die Graka nicht.Solls ein PC für Video-Fotobearbeitung sein?
    Und wenn ich dich richtig verstehe dann sind ca400,- dein Maximum?

  6. #6
    Kazeer Schaut sich um
    Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Um das ganze noch etwas zu verdeutlichen:

    Mein jetztiger Pc hat eine 32 MB !!! Graka und ist von Dell, also eig ein Pc für Büroanwendungen nur für das nötigste eben.

    Ich kann grade mal so Track Mania spielen auf niedrigster Stufe, GTA San Andreas geht schon fast nicht mehr.
    Also alles ist besser als das was ich jetzt drin habe.

    Wenn sich einer opfern würde mir ein Paket zusammenzustellen, dass von mit Intel Prozessor läuft, möglichst 1 GB Graka hat, 4 GB Ram und möglichst nicht mehr als 400€ kostet dann wäre ich ihm sehr dankbar.

    Ich denke mal dass ich jede 1 TB Festplatte an jeden Pc anschließen kann der USB 2.0 hat (was meiner glücklicherweise hat).


    Als kleine Hilfe vielleicht:

    Mit dem Pc möchte ich sowohl normale Arbeiten ausführen können. (Ms Office, Java, Icq etc) als auch schon mal spielen können.
    Ich habe keine Spiele wie Fifa 2010 oder so was unheimlich an Leistung braucht sondern ich möchte normale Spiele, wie GTA San Andreas oder GTA 4 o.ä. auf normaler bis guter Leistung spielen können.

    Vielen Dank, Kazeer
    Geändert von Kazeer (06.09.2009 um 19:18 Uhr)

  7. #7
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Geändert von uller (06.09.2009 um 19:36 Uhr)

  8. #8
    Kazeer Schaut sich um
    Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke vielmals, das sieht ja schon sehr gut aus (also im Vergleich zu vorher)

    Wie gesagt nehme ich noch Zubehör aus meinem alten Pc wie Laufwerk, Gehäuse, Netzteil, div. Steckplätze etc.

    Ich hoffe ich nerve nicht wenn ich noch was frage.

    Kann ich anstelle deiner vorgeschlagenen Graka auch diese nehmen?

    Grafik-Prozessor: NVIDIA GeForce 9500GT Anschlüsse: 2x DVI, TV-Out Speicher-Takt: 1000 MHz Speicher (RAM): 1024 MB RAMDAC: 400 MHz Speicher-Anbindung: 256 Bit GPU-Takt: 550 MHz Stream-Prozessoren: 64 Bus: PCIe x16 Speichertyp: GDDR2-RAM Shader-Takt: 1375 MHz+:


    • nVidia GeForce 9500GT Chipsatz
    • 1024 MB ultraschneller DDR2-Speicher
    • PCI-Express 2.0 fähig

    --- und anstelle deines Ram lieber 2 mal diesen:

    http://www4.hardwareversand.de/_/art...18562&agid=409

    da deine wahl wohl zu hohe Latenzen hat. Hoffe da tut sich nicht viel...

    Bis morgen, Kazeer

  9. #9
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Zitat Zitat von Kazeer Beitrag anzeigen

    Kann ich anstelle deiner vorgeschlagenen Graka auch diese nehmen?

    Grafik-Prozessor: NVIDIA GeForce 9500GT Anschlüsse: 2x DVI, TV-Out Speicher-Takt: 1000 MHz Speicher (RAM): 1024 MB RAMDAC: 400 MHz Speicher-Anbindung: 256 Bit GPU-Takt: 550 MHz Stream-Prozessoren: 64 Bus: PCIe x16 Speichertyp: GDDR2-RAM Shader-Takt: 1375 MHz+:


    • nVidia GeForce 9500GT Chipsatz
    • 1024 MB ultraschneller DDR2-Speicher
    • PCI-Express 2.0 fähig
    --- und anstelle deines Ram lieber 2 mal diesen:

    http://www4.hardwareversand.de/_/art...18562&agid=409

    da deine wahl wohl zu hohe Latenzen hat. Hoffe da tut sich nicht viel...

    Bis morgen, Kazeer

    Die 9500GT ist eine reine Officekarte.Neuere Games werden dir mit der keinen Spass machen.Dein ausgesuchter Ram ist 667er.Meiner 800er.Das ist schon ein Unterschied.Ausserdem würde ich nicht nur einen Ram Riegel nehmen,sondern 2 und sie im Dualchannel laufen lassen.Wenn du aber noch ein NT,Brenner und Case hast kann man eventuell über einen Quad nachdenken.
    Hast du nun mal geguckt was für ein Netzteil du hast.Wieiel watt und eventuell noch die Marke?

  10. #10
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    11.049
    Danksagungen
    696

    Standard

    enttschuldigung das ich hier reinplatze, aber ich möchte mal bezug bezeihen auf dein wissen ? du redest teilweise ( sry ) Müll daher, das sich die balken biegen von wegen fifa mit der top leistung ? und so low spiele wie gta sa und IV ? häää würde mal sagen mit nem pc wo du gta 4 auf niedrigspielen kannst kannst du fifa 2010 auf verry high spielen und noch ein spiel im hintergrund installieren nur mal so. Und das du mit nem board wo einen 775 sokel oder 1366 hat is ja wayne, du keine ati karte reinstecken kannst ist auch nicht wahr das kommt auf deine ganzen schnittstellen an.

    @ uller du bist ein sehr erfahrener hardware speziallist sag ich mal, da ist es wohl klar das sein netzteil nicht im stande ist den pc zum laufen zu bringen, ich mein er hatte eine 32 mb gk vermutlich onboard und ich geh mal wie ich dell kenn von einem p4 mit 2 oder 1,8 ghz aus.

    ich würde dir ja empfelen richtig zu sagen was du willst wenn du sagst du willst so spiel wie gta IV auf normaler leistung spielen dann geht das schon in die 500 euro

    der vorschlag von uller war aber nicht schlecht wobei ich doch auf ne schneller cpu setzen würde und lieber noch einen 50 draufpacken beim budged weil da bekommst von amd schon nen quad ( auch von intel )
    da kannst du den, den, den oder den oder den nehmen je nachdem welcher dir preislich mehr zusagt oder du bleibst bei einem duo bzw zweikern
    Geändert von Simlog (12.09.2009 um 14:18 Uhr)

  11. #11
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Zitat Zitat von Simlog Beitrag anzeigen

    @ sag ich mal, da ist es wohl klar das sein netzteil nicht im stande ist den pc zum laufen zu bringen, ich mein er hatte eine 32 mb gk vermutlich onboard und ich geh mal wie ich dell kenn von einem p4 mit 2 oder 1,8 ghz aus.
    Ich weiss ja nicht was Dell für Nt's verbaut.Normalerweise sind die in einem Fertig Pc total überdimensioniert.Wenn er ein 450W Nt hat,warum sollte es nicht laufen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC mach komische Geräusche
    Von Diamond im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 18:08
  2. PC geht nicht mehr an. (-> Sicherung raus, Gestank)
    Von Shadow1993 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 16:31
  3. Pc Tuning/ Gehäuse plus netzteil
    Von Lukas9000 im Forum Netzteil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 18:48
  4. Pc Tuning für neue Spiele
    Von fiscHiii im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 08:24
  5. PC springt nicht mehr an!! Hilfe!!
    Von Jenkins999 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 11:05
  6. Neuer PC Kompatibel?
    Von inside man im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 05:29

Stichworte