Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Komplett neuer Highend PC mit diesen Komponenten - wirklich Highend oder doch nur gute Mittelklasse?

  1. #1
    bennbond Schaut sich um
    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Frage Komplett neuer Highend PC mit diesen Komponenten - wirklich Highend oder doch nur gute Mittelklasse?


    Hallo zusammen!
    Also, ich habe mir in den letzten 2 Tagen mal einen Highend-PC zusammengestellt den ich mir so ursprünglich kaufen wollte. Alles in allem bin ich jetzt bei 800EUR (hatte ursprünglich an max. 500EUR gedacht)
    Also erstmal die neuen Sachen:

    MSI 790FX-GD70
    http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox

    AMD Phenom II X4 955
    http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox

    Zalman CNPS9900NT
    http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox

    PowerColor Plus HD4890 OC PCS+
    http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox


    Beim Ram bin ich mir noch nicht sicher und würde gerne Eure Meinung dazu hören also:

    Der 1. Ram wäre ein:
    G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit
    http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox
    ich kenne den Hersteller nicht aber aufgrund des Preises und den Timings von 7,7,7,18 ist er in die engere Auswahl gekommen.

    Der 2. wäre dann dieser:
    OCZ DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit Platinum AMD Edition

    http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox
    Der kam in meine Auswahl da er laut Hersteller speziell auf die Anforderungen der A3 Plattform abgestimmt sein soll, der Preis stimmt und die Timings mit 7,7,7,20 auch okay sind.

    Und der 3. im Bunde:
    OCZ DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit Reaper HPC

    http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox

    Dieser hat Timings von 6,6,6,18 und soll laut Herstellerangaben und Bewertungen sehr sehr gut sein und genau das richtige für Highend-PC’s.

    Was sagt Ihr dazu, also ich würde schätze ich den OCZ AMD Edition nehmen, wegen der „Abstimmung“ auf AMD / A3 Boards und ich mir nicht vorstellen kann, dass die Reaper HPC Version sich mit seinen Timings gegen die AMD-Version groß hervorheben würde?


    Soweit so gut, also diese Zusammenstellung von meinem nächsten Rechner wird wohl so bleiben, egal ob ich ihn mir jetzt oder erst in ein paar Monaten kaufen werde. Und da kommen wir auch zu meiner anderen Frage:

    Momentan habe ich folgendes System:

    Ram:
    Buffalo DIMM 4 GB DDR2-800 Kit

    Graka:
    Asus EAH3870 Magic/HTDI

    CPU:
    Intel® Core 2 Duo E8400 (läuft auf knapp 3,6GHz)

    Board:
    Asrock P43Twins1600


    Würde ich mit dem System bei momentanen Anforderungen von Aktuellen Spielen auch noch ein Jahr gut Fahren wenn ich mir nur die PowerColor Plus HD4890 OC PCS+ Graka kaufe und dann erst auf ein komplett neues System umsteige?

    Fakt ist, ich spiele überwiegend Spiele wie:

    Fallout 3
    Anno 1404
    GTA IV
    Command & Conquer

    Und möchte zum Erscheinungstermin natürlich auch das neue SplinterCell, Mafia 2 und C&C 4 auf maximalen bzw. ultra Einstellungen Spielen welche ja aber erst nächstes Jahr erscheinen.

    Momentan läuft Fallout 3 auf Maximum nicht flüssig, alles ein bisschen runtergedreht und dann kann ich „soweit“ flüssig spielen.
    Anno 1404 habe ich schon auf Mittel oder so (die Einstellungen, die er automatisch auf den PC abstimmt) und es Ruckelt dennoch von leicht bis sehr störend wenn viele Details berechnet werden solle (was denke ich überwiegend auf die Graka zurück zu führen ist).
    C&C läuft soweit auch Flüssig (aber nicht auf Maximum).
    Und dass GTA IV gerne ruckelt ist ja wohl kein Wunder ;-)

    Was mir noch aufgefallen ist, beide Kerne sind beim Zocken meistens doch recht hoch ausgelastet, teilweiße beide Kerne bei fast bis ganze 100%!
    Also doch ein bisschen zu wenig Leistung der CPU? (sie ist auf Knapp 3,6GHz übertaktet – 9*396MHz bei guten Temperaturen)

    Hätte gerne einen schönen Highend-PC mit dem ich sämtliche aktuelle Spiele und die kommenden natürlich auch einfach auf dem absoluten Maximum Spielen kann ohne mir Gedanken machen zu müssen was ich einstelle (worauf ich verzichten kann) damit es nicht ruckelt aber ich trotzdem ne bomben Grafik hab. Will nicht mehr auf schöne Grafikfeatures versichten müssen um ruckelfrei (teilweiße trotzdem mit rucklern) spielen zu können!
    Und das alles zu einem erschwinglichen Preis.

    Ich denke mal, mit dem neuen System habe ich da eine recht gute Auswahl getroffen und der Preis ist auch O.K. oder was sagt Ihr dazu?

    Was dazu noch zu sagen ist, ich habe einen TFT der auf 1680 x 1050 ausgelegt ist also spielen kann ich nur bzw. mindestens nur auf 1680x1050.


    Mit freundlichen Grüßen
    BennBond

  2. #2
    Avatar von darkblader
    darkblader Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    941
    Danksagungen
    31

  3. #3
    bennbond Schaut sich um
    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hi,
    was genau soll mir das jetzt sagen? Die CPU is doch der Vorgänger von vem 955er?

    und die Graka's im vergleich:
    (habe diese von alternate verglichen
    http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails
    )

    GeForce ATI
    Takt - 648 zu 950
    Stream-P. 240 zu 800
    Shader T. 1476 zu k.A.
    Shader M. 4.0 zu 4.1
    AA bis 8 zu k.A.
    DX 10 zu 10.1
    Open GL 2.1 zu 2
    AMD Stream k.A. zu Ja

    Speicher 1024 zu 1024
    Typ GDDR3 zu GDDR5
    Takt 2408 zu 4200
    Speicheranb. 512Bit zu 256Bit

    Preis 280,- zu 175,-

    hat die Geforce deutlich bessere leistung weil sie eine größere Speicheranbundung hat als die ATI?

    grüße


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    PS.

    hatte mich bei ATI vorher auch schon nach einer graka mit 512Bit umgeschaut aber keine einzige gefunden nur diese:
    http://www.alternate.de/html/product...=Radeon+HD4000

    die 2x 256Bit hat aber dafür nur einen Takt von knapp 2GHz. deswegen dachte ich mir, ATI verzichtet auf 512Bit und Geforce übertreibt damit oder hat es ATI einfach noch nicht geschafft, eine Graka mit 512Bit auf den Markt zu bringen und wird in diesem Punkt vom Konkurrenten NVidia gesclagen?
    Geändert von bennbond (01.09.2009 um 22:37 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  4. #4
    Avatar von darkblader
    darkblader Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    941
    Danksagungen
    31

    Standard

    Zitat Zitat von bennbond Beitrag anzeigen
    Hi,
    was genau soll mir das jetzt sagen? Die CPU is doch der Vorgänger von vem 955er?

    und die Graka's im vergleich:
    (habe diese von alternate verglichen
    http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails
    )

    GeForce ATI
    Takt - 648 zu 950
    Stream-P. 240 zu 800
    Shader T. 1476 zu k.A.
    Shader M. 4.0 zu 4.1
    AA bis 8 zu k.A.
    DX 10 zu 10.1
    Open GL 2.1 zu 2
    AMD Stream k.A. zu Ja

    Speicher 1024 zu 1024
    Typ GDDR3 zu GDDR5
    Takt 2408 zu 4200
    Speicheranb. 512Bit zu 256Bit

    Preis 280,- zu 175,-

    hat die Geforce deutlich bessere leistung weil sie eine größere Speicheranbundung hat als die ATI?

    grüße
    Eine GTX 285 ist so leistungsstark wie eine 4870X2 und die ist wieder besser als eine 4890

    X4 945 Reicht vollkommen aus.
    Die meisten Spiele (außer GTA 4) werden durch die graka limitiert.

  5. #5
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Das wäre mir neue, die kommt nicht einmal ansatzweise an die HD4870 x2 heran. Bei 8xAA/16xAF ist sie sogar nur gleich auf mit einer HD4890 und meilenweit von einer HD4870 x2 entfernt.

    @bennbond dein System sieht so gut aus, bleib beim X4 955, für den geringen Aufpreis hast du dann dafür einen freien Multi. Das Board wirkt für mich etwas überdimensioniert, vermutlich würde auch ein billigeres reichen, oder warum hast du genau dieses gewählt?

    AMD Edition ist nur eine Marketing Trick um mehr Käufer zu bekommen, besser/schlechter läuft es damit aber nicht. RAM kannst du eigentlich jeden von den drei nehmen, nimm einfach den der dir am besten gefällt. Du kannst ja auch noch eine Woche auf die Einführung von den neuen Intel Lynnfield warten und dir dann überlegen ob die vielleicht eine gute Alternative wären. Naja siehst dann eh wenn es da dann die ersten Tests gibt.

  6. #6
    bennbond Schaut sich um
    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard

    puh, das sind wieder 100€ mehr :-(
    aber wenn es sich lohnt und man schonmal dabei is würde dann aber diese nehmen:
    http://www.alternate.de/html/product...l3=GeForce+GTX zwar nochmals 30€ teurer aber von haus aus übertaktet (overclocking mit 10Jahren garantie )

    würd die zum rechner dann soweit passen und passt sonst auch alles zueinander, also die propertionen?
    CPU nehm ich dann aber doch die, die ich mir oben raus gesucht hatte aber meine unentschlossenheit beim ram bleibt immernoch...

    edit:
    also doch die graka die ich rausgesucht hatte?
    ...das Board is auch absolut überdimensioniert ;-)
    is der Testsieger der Gamestar und platz 2 und 3 wär dann ein Board von Gigabyte und mit der Firma hab ich bisher solch schlechte erfahrungen gemacht, dass mit von der firma nix mehr ins haus kommt...

    das mit dem ram und AMD-Edition hab ich mir schon fast gedacht, dann nehm ich den 3. mit den 6er timings

    edit2 ^^
    außerdem hab ich bisher immer an den board gespart und das war nich immer von vorteil und da hab ich mir dieses ma gedacht, scheiß drauf, ich nehms einfach zumal das board gute overclockeigenschaften hat/haben soll und ich mit diesem rechner wirklich ein paar jahre ohne update meinen spaß haben will und wenns dann doch ma zu wenig leistung wird, kann ich ihn (auch durch die "Blackedition" vom AMD) bis aufs letzte tropfchen blut ausquetschen und hab noch ein bischen länger freude dran (sofern ich nix putt mache ^^)


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    na was los, schon alle im bett? ^^ ich glaub ich machs mir ganz einfach... ich bestell beide grakas, flick den pc zusammen und lass jede graka mir ein paar benchmarks laufen und schick die schlechtere dann wieder zurück =) ...aufjeden fall schonmal danke für eure hilfe also das wären dann diese beiden die ich bestelle: http://www.alternate.de/html/product...l3=GeForce+GTX http://www.alternate.de/html/product...Data#tabberBox giebt es noch vorschläge, welche ich gleich noch mit testen/vergleichen kann oder sollte? (bitte ernst bleiben ;-) ) Liebe Grüße
    Geändert von bennbond (02.09.2009 um 02:02 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  7. #7
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.813
    Danksagungen
    1.310

    Standard

    Moin, bin schon wieder auf den Beinen Nein, mal im Ernst. Das du nicht am Board sparen willst, ist mal löblich zu höhren, denn die meisten tun das, trotz solch einem Budget. Rein von der Sache her, würde ich an deiner Stelle evtl. lieber etwas warten. Zum einen wird, wie @Korni es schon angemerkt hat, demnächst der neue Sockel von Intel vorgestellt. Natürlich kann man noch nicht genau sagen wie der ist, denke aber mal, ein warten könnte sich lohnen. Zweitens kommt auch die neue Grafikserie von ATI demnächst. Soll jetzt die Tage vorgestellt werden und so im Oktober sollten die dann in den Läden zu haben sein. Auch hier kann und wird sich ein wenig warten sicher lohnen. Zumindest die neue Grafikkartengeneration würde ich abwarten, auch wenn die zur Einführung sicher nicht ganz billig sein wird. Ansonsten passt deine Zusammenstellung schon und beim RAM ist es wirklich ziemlich schnuppe, welchen du nimmst.

  8. #8
    bennbond Schaut sich um
    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke
    ...kay dann werd ich mal abwarten was so kommt und selbst wenn sich das warten nich lohnen sollte, wird es dich dann sicher trotzdem im preis bemerkbar machen, gewartet zu haben.
    Auf die neuen ATIserie bin ich dann aber doch mal gespannt, hab bisher die erfahrung gemacht, dass ati für wesentlich weniger geld die gleiche oder sogar bessere leistung bringt als nvidia


    Liebe Grüße
    Geändert von bennbond (03.09.2009 um 06:47 Uhr)

  9. #9
    bennbond Schaut sich um
    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard

    hab doch nochmal paar fragen...

    was denkt ihr, wie lange kann ich mit dem system wie ich es oben voegestellt habe gut fahren (exakt so wie es ist, ohne in einem halben jahr ne neue graka zu kaufen oder so bzw. welches teile könnten dann doch recht schnell veralten)?

    wie warscheinlich ist es, dass kommende spiele wie mafia2, C&C4, etc noch absolut top laufen aber ich bei der darauf folgende spielegeneration mit diesem system dann wieder nur auf "mittelklasseniveau" spielen kann?

    immerhin wäre ich jetzt, wo das system komplett feststeht (mit gehäuse, etc.) bei 800EUR und da kommen mir dann doch zweifel, auch mit der 4890er graka wegen DX11, dass ich mir mit diesem system die nächsten 2,3 vll sogar 4 jahre keine gedanken machen brauche.

    -und wenn ich jetzt echt die nächsten cpu's und grakas abwarte und mich für diese entscheiden sollte, wirds ja noch teurer !

    ich glaub, ich steig auf ne konsole um

    ^^
    cya
    Geändert von bennbond (03.09.2009 um 07:49 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuer Gaming PC - Sind die Komponenten gut?
    Von snipaz im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 19:32
  2. Neuer allround komplett PC
    Von dernp im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 13:47
  3. Ein neuer Pc muss her! -Need help :D
    Von Kuhlflo im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 13:02
  4. Neuer PC - Mittelklasse (~800€)
    Von joris1256 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 14:50
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 10:19
  6. Neuer Zweit-PC! Gute Komponenten?
    Von Harry_koe im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 15:48
  7. Komplett PC -> 180€
    Von FrischUndKnusprig im Forum Angebote
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 22:43
  8. neuer PC (fixes Angebot)
    Von tws im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 20:54

Stichworte