Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ATI Radeon X1300PRO Pc an TV/ zweiter Monitor an DVI Ausgang möglich?

  1. #1
    Nephariah Foren-Neuling
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard ATI Radeon X1300PRO Pc an TV/ zweiter Monitor an DVI Ausgang möglich?


    Hallo,
    nach längerer Zeit will ich mich noch mal dran setzten und ein qualitatives bild von meinem PC auf meinen TV bringen.

    GraKa: ATI Radeon X1300PRO (Ausgänge: 1 x S-Video-Ausgang - Mini-DIN 7-polig, VGA, DVI-I )
    TV: Phillips Irgendwas (Anschlüsse: Scart, Chinch(1xVideo, 2xAudio))

    Da stellt sich erstmal die Frage, welche Verkabelung am besten ist und welche auch eine Farbgarantie gewährleistet (altes s/w Problem)

    1. Ausprobiert hatte ich es schon mit S-Video auf Chinch--> Bild erscheint auf dem TV, natürlich aber nur in s/w(Luminanz und Chrominanz, beim S-Video ja getrennt, werden nicht beim 1 poligen chinch zusammengeführt, Fehleranalyse soweit richtig??)

    2. Dann gibt es ja noch die Möglichkeit direkt vom S-Video auf Scart zu gehen

    Wie gut ist da die Qualität?

    Kommt die Farbe mit durch?

    Hat wer schon Erfahrung damit?

    Was taugt dieses Kabel?

    http://cgi.ebay.de/PC-zu-VIDEO-KABEL...d=p3286.c0.m14

    3. Auch gibt es die Möglichkeit vom VGA Anschluss auf den Chinch Stecker zugehen.

    Wie gut ist da die Qualität?

    Wie sieht es mit der Farbe aus? Oder gibt es hier das gleiche Problem wie bei 1.? S-Video
    auf Chinch?

    Würde dieses Kabel gehen?

    http://cgi.ebay.de/VGA-auf-Cinch-RCA...d=p3286.c0.m14

    An meinem VGA Ausgang ist ja aber schon mein Monitor angeschlossen.
    Ist es möglich, das VGA-Chinch Kabel über einen Adapter an den DVI Ausgang zu hängen?
    Ist es ÜBERHAUPT mögliche an diese Karte einen weiteren Monitor,also an den DVI Ausgang zu hängen?

    Mit zB diesem Adapter?

    http://cgi.ebay.de/PC-Monitor-TFT-TV...d=p3286.c0.m14

    So dass ich am Ende Monitor und TV gleichzeitig angeschlossen habe.

    So, welche von den 3 Möglichkeiten ist denn am besten und am qualitativsten?
    Gibt es irgendwo eine Garantie, dass die Farbe übertragen wird?

    Hoffe hier blickt einer durch und kann mir helfen =)

    Danke

    Mit freundlichen Grüßen
    Neph

  2. #2
    Avatar von EinKlangProGramm.de
    EinKlangProGramm.de Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    MV
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard

    ...ich würde sofern der Fernseher keinen digitalen Eingang (oder wenigstens einen D-Sub-Eingang) hat, davon abraten... Außerdem solltest Du, wenn Du Dir Kabel kaufst, nicht das Billigste nehmen. Gute Kabel versprechen auch gute Signalübertragung (die teuersten kabel müssen es aber auch nicht sein - elegantes Mittelfeld ^^)

    Gruß.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Pc - Tv mit DVI - HDMI Kabel verbinden
    Von Nico0ne im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 16:44
  2. Keine Installation mehr möglich :\
    Von omfgTIM im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 08:44
  3. Langsam ? ATI Radeon 9550
    Von Haybeat im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 07:23
  4. lcd tv an pc anschließen aber wie?
    Von jascha89 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 18:10
  5. Tv an Pc anschließen wie?
    Von jascha89 im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 17:40
  6. Verbindung zwischen Pc und LCD TV DVI oder HMDI
    Von MuuH-KuH im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 15:20
  7. 22" TFT per DVI an ATI Radeon 9200SE
    Von Novaearion im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 18:34
  8. Grafikkartenfehler?
    Von Phantasie im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 23:11