Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Office PC mit Gamerqualitäten für 500€ zusammenstellen

  1. #1
    Genosse Schaut sich um
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Office PC mit Gamerqualitäten für 500€ zusammenstellen


    Tag alle zusammen.
    Bin neu hier und stelle mich auch gleich mal vor... bin der Thomas, 23, komme aus BW und war bisher nur Laptop User.

    Nun habe ich endlich etwas Platz in meiner Bude und der schreibtisch steht auch schon, was nun noch hin muss ist ein ordentlicher PC.

    Was mir vorab wichtig ist:
    - Möchte später auf jeden Fall das Windows 7 nutzen und die damit verbundenen 64 bit. PC sollte also aufrüstbar sein.
    - Später sollte eventuell ne TV-Karte rein.
    - Spiele wie Diablo 3, SC2 oder CNC sollten schon ordentlich drauf laufen. Ab und an ein Shooter vielleicht auch. Ansonsten allgemein auch später neue Spiele mit herabgesetzer Einstellung sollten auch laufen.
    - Office an sich sollte im allgemeinen denke ich auf keinem Rechner ein problem sein. ^^

    Naja war nun beim Knallerpreis bei uns in Pfozheim...
    Dort habe ich folgende Komponenten angeboten bekommen:
    Board: AMD ASRock N68PV-GS (hier wurde ich jedoch gleich verwiesen, dass eine Große Graka mit Lüfter beide Stäckplätze verdeckt. Also schwierig mit TV-Karte)
    Processor: Dual Core AMD 6000 2*3GHZ
    Grafik: ASUS GF 9800 GT
    Ein Gehäuse für 30,-
    1TB HDD von Seagate glaube ich war es
    2*2GB Ram (weiss leider auch nicht genau von welchem Hersteller)
    DVD-Brenner
    und eine G11 Tasta für 40,-

    Insgesamt lagen wir dort laut Rechner bei 480,- ca.

    Nun die Frage an euch speziallisten, ob die zusammenstellung soweit in Ordnung ist und wieviel ich später nochmal draufzahlen muss, wenn ich auf 64 bit umsteigen möchte und folgend 8GB Ram und Quadcore einbauen will.
    Eventuell lohnt es sich jetzt direkt die richtigen Komponenten einzubauen?

    Bis dato will ich mit XP verweilen.

    Freue mich auf eure Impulse und hoffe hier kein Quatsch von mir losgelassen zu haben xD

    Grüße euer Genosse

  2. #2
    Avatar von darkblader
    darkblader Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    941
    Danksagungen
    31

    Standard


    379,88 EUR

    Wesentlich besser zum gamen und sogar stromsparender.
    Nur DVD-Brenner fehlt.

  3. #3
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Genosse reich die Flosse.
    Willkommen erstmal hier.
    Hab vor einiger Zeit ein ähnliches Sys. zusammengestellt.Die Preise dürften aber nicht mehr ganz aktuell sein.Ändern sich eh täglich.Kannst ja mal draufgucken.Beim Case kann man ein billigeres nehmen un dafür eine stärkere Graka.Für deine sachen reicht aber auch die 4850.
    Aufrüsten ist später allemal noch möglich


  4. #4
    Genosse Schaut sich um
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Huhu, vielen Dank an euch für die raschen Antworten.
    Werde mich mal über eure Componenten auf jeden Fall schlau machen. Denke das da schon was für mich dabei ist.

    Wie ist es eig. mit der Hardware bezüglich quad core und mehr als 3 GB Ram? Lohnt es sich direkt in die Hardware zu investieren oder sollte man da noch das knapp halbe jahr auf windows 7 warten und dan mehr oder weniger zeitnah auf die neue Hardware umsteigen?

    Vielen Dank nochmals!!!

    Grüße euer Genosse

  5. #5
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Zitat Zitat von Genosse Beitrag anzeigen

    Wie ist es eig. mit der Hardware bezüglich quad core und mehr als 3 GB Ram? Lohnt es sich direkt in die Hardware zu investieren oder sollte man da noch das knapp halbe jahr auf windows 7 warten und dan mehr oder weniger zeitnah auf die neue Hardware umsteigen?

    V
    Wie meinste denn das genau.Also dem Quad ist es eigentlich Rille wieviel Ram ihm zur Verfügung steht.Ich denke du zielst auf das BS ab.Mit XP 32bit kannst du max.3-3,25GB Ram nutzen.Mit Vista 64bit dann das volle Programm.Windows7 kannste jetzt schon kostenlos nutzen.Ich glaube so bis Anfang nächsten Jahres.
    Manche sagen auch,wenn du Vista kaufst,kannst du kostenlos Upgraden.Weiss ich aber nicht genau.

  6. #6
    Genosse Schaut sich um
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja genau, ich möchte später eben schon mit Quad Core und mehr Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Und eben richtig erkannt Windows 7 nutzen. Mir stellt sich an dieser Stelle nur die Frage, ob ich lieber jetzt in die entsprechende HArdware investieren sollte oder noch ca. 6 Monate warten sollte. Ich meine alles mehr oder weniger doppelt kaufen ist ja auch nicht Sinn der Sache oder? o0

    Grüße euer Genosse

  7. #7
    Avatar von Harlot
    Harlot Schaut sich um
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Cool

    Sorry fürs Einmischen!
    Meine Erfahrung ist, Zukunft gibt es im PC-Geschäft nicht.
    Kauf was jetzt günstig ist und Du meinst zu benötigen.

  8. #8
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.786
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    @Genosse
    Ich weis ja nicht wie es bei dir mit dem Budget aussieht?! Wenn du ein Paar Euros mehr ausgeben kannst, solltest du doch lieber gleich einen Quad verbauen. Meiner Meinung nach sehe ich nicht, dass die Preise der CPUs in den nächsten 6 Monaten deutlich sinken werden, gerade bei AMD nicht. Hier sind die Preise ja erst deutlich gefallen und nur der gerade erst verfühgbare PII 965 liegt noch über der 200€ Grenze. Alle anderen sind da doch deutlich günstiger, PII 955 bei 160€, PII 945 bei 145€ usw.
    Hier wäre für dich von @Uller vorgeschlagener PII 810 eine günstige X4 Allternative.
    Auch würde ich nicht unbedingt auf eine mit 512MB VRam ausgestattete HD4850 setzen, sondern zumindest eine HD4870 mit 1GB VRam auswählen. Natürlich ist die etwas teurer als die 4850 und schlägt so um die 130€ zu Buche.
    Auch wenn du nicht der Gamer bist, bei Spiele wie Diablo 3 usw. wirst du mit einer 4850 512MB nicht das Spielvergnügen haben.
    Du solltest zu der Zusammenstellung von @Uller greifen und die HD4850 gegen eine HD4870 1GB oder auch GTX260 austauschen. So wirst du zwar bei um die 550€ liegen, hast aber wirklich ein System, was auch imstande ist, neue Games in guter Auflösung plus zugeschallteten Bildverbesserung wie AA und AF zu spielen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Pc kaufberatung bis 500€
    Von neox23 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 11:46
  2. Leistungsstarker PC bis 500€
    Von Infernostar im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 21:37
  3. Komplettsystem oder PC zusammenstellen?
    Von Lanew im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 11:48
  4. PC zusammenstellen - Hilfe
    Von Ally1993 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 10:39
  5. pc fürs gamen zusammenstellen
    Von jowasgehtab im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 20:29
  6. Hilfe beim PC selber zusammenstellen
    Von Bullifan1 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 13:36
  7. Pc Neu Zusammenstellen
    Von gOtT²³ im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 21:21

Stichworte