Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rechner für den Chef?

  1. #1
    Tuwok Foren-Neuling
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard Rechner für den Chef?


    Moinsen,

    mein Chef hat zu Hause seinen Rechner zerlegt und braucht einen neuen.
    Er surft auf dem hauptsächlich, dann sehr viel Textverarbeitung, Fotobearbeitung und ab und zu mit Magix etwas Videobearbeitung. Er hat einen 23 Zoll TFT Monitor.
    Was würdet Ihr mir da empfehlen? Budget so bis ca 600 Euro.

  2. #2
    Avatar von habenzu
    habenzu Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    148
    Danksagungen
    3

    Standard

    also ich würd sagen du nimmst nen stink normalen office pc mit ner etwaaas besseren graka und nen vieleicht quad core prozessor damit das nen bissl zukunftsfähig wird und die bild-und video bearbeitungsprogramme kannst du dir ja so kaufen
    aber frag am besten mal ich fachhandel nach ist vieleicht der sicherste weg

  3. #3
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Frag mal deinen Chef ob für dich was abfällt,wenn du ihm einen für 400-450 besorgst.
    Hat er noch irgendwas,was man noch gebrauchen kann.Case,HDD,Brenner oder sowas in der Art?

  4. #4
    Tuwok Foren-Neuling
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard

    Gebrauchen von der alten Kiste kann man noch den Brenner und ich glaube das Netzteil.

  5. #5
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.032
    Danksagungen
    2.721

    Standard

    Grad mit alten Netzteilen sollte man nicht mehr experimentieren.
    Wenns für den Chef fürs Büro wird, ist das Geld für ein vollständig neues System sicher auch drin.
    Immerhin war hier einmal ein Preisrahmen von 600,- EUR im Gespräch.

    Eine Konfiguration die für einen Bürocomputer, dem Zweck angepasst, durchaus ausreicht, ist diese:

    Case: [Revoltec Zirconium] - formschönes Gehäuse mit wenig Schallemissionen zu kleinem Preis
    Zusätzlicher Lüfter: [Scythe Slip stream 800] - leise, preiswert, vergleichsweise großer Airflow
    Netzteil: [Enermax PRO82+ 385W] - langlebiges, hochwertiges, besonders leise arbeitendes Netzteil mit allen erforderlichen (und wirksamen!) internen Schutzschaltungen
    Mainboard: [Gigabyte GA-MA78GM-UD2H] - (noch) preiswertes Arbeitstier mit sehr guter Onboardgrafik und dem besten derzeitig zu bekommenden Onboardsound
    Arbeitsspeicher: [A-Data 2048MB KIT Value PC2-6400U DDR2-800 CL5] - mehr brauchts nicht!
    Prozessor: [Athlon X2 4850e] - Stromsparprozessor mit mehr als ausreichender Performance
    CPU-Cooler: [Scythe Shuriken Rev.B] - sehr leise arbeitender PWM-regelbarer Kühler mit für den ausgewählten Prozessor auf jeden Fall ausreichender Kühlleistung
    Festplatte: [Samsung SpinPoint ecogreen F2 500GB] - leise, trotz niedriger Umdrehungen des einen(!) Platters vergleichsweise schnell, Kapazität satt, kleiner Preis
    DVD-Brenner: [Samsung SH-S223Q] - gute Medienkompabilität, annehmbarer Preis, Lightscribe eher überflüssiges Gimmik

    Summe der Hardwarepreise inklusive MwSt und Versand (am 04.08.2009) 351,24 EUR
    Ob sich die Hardwarepreise verändern, wenn man als Firmenkunde einkauft, kann ich nicht sagen. Es ist zumindest anzunehmen.
    Bei der Kontoeröffnung gibts die Option sich als Firmenkunde anzumelden.

    Mehr brauchts eigentlich nicht.
    Geändert von Horst58 (04.08.2009 um 11:29 Uhr)

  6. #6
    Tuwok Foren-Neuling
    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die Antworten. Hab ebend einen für ihn von Dell bestellt. Ihm war 3 Jahre Support und Garantie das wichtigste.

  7. #7
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.032
    Danksagungen
    2.721

    Standard

    Freut mich, daß es der Firma gut geht.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. [HowTo] Wie richte ich ein Heimnetzwerk ein
    Von incredible-olf im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 17:11
  2. Drei Rechner über Wlan nur einer bringt volle Leistung
    Von Bernd Hase im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 11:03
  3. Frage: Neuer Rechner für ca. 800 Euro - wer hat Tips?
    Von MantaPlatteRotWeiss im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 15:41
  4. Hilfe, alten Rechner aufmotzen
    Von Charon1987 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 18:03
  5. Alten Rechner mit neuer Hardware "bestücken"
    Von Charon1987 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:37
  6. Rechner als Router/Gateway verwenden
    Von Namron im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 15:08
  7. Problem mit TV-Out
    Von dado im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 00:36

Stichworte