Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Netwerkverbindung / Internet bricht sporadisch ab

  1. #1
    rapidfire1967 Schaut sich um
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Netwerkverbindung / Internet bricht sporadisch ab


    Hallo zusammen,
    es ist schon einiges 'ähnliches' geschrieben worden über dieses Thema, aber so ganz fündig geworden bin ich leider noch nicht, was mein Problem betrifft.

    Also vorab: Es ist so, dass ich den insgesammt 4. PC in meinem kleinen Heimnetzwerk zu Hause installiert habe. Es handelt sich um einen flammneuen AMD-Rechner mit Windows XP Service Pack 3 als Betriebssystem. Dabei war ein USB-WLAN Stick von Arcor, mit beiliegender Software. An meinem vorhandenem Router 'Speedport W770V' laufen alle angeschlosenen PC' fehlerfrei mit der Verschlüsselung WEP mit einem bestimmten Schlüssel und 128 Bit Schlüsselkombination.

    Mit der Arcorsoftware war m-i-t Verschlüsselung,- und zwar egal mit welchem System (WEP, WAP ...) keine Verbindung zum Internet bzw. ans Netzwerk herzustellen. O-h-n-e Verschlüsselung ging's einwandfrei. Nun bietet die Arcorsoftware aber an, die Netzwerkverhandlung mit der "Windows-Zero-Configuration" zu machen. Gehe davon aus das ist die Sache von Windows selbst mit den Reitern "Drahtlose Verbindung, rechte Maustaste, Eigenschaften ..." usw. Jedenfalls gelang es mir über diesen, den "Windows"-eigenen Weg die Verschlüsselung WEP ans laufen zu bringen. Hurra, wie sehr ein Erfolg nach 3 Stunden hantieren mein altes Herz doch erfreute.

    Aktueller Stand ist aber nun der, das irgendwann, urplötzlich, so nach ca. 5 Minuten das Internetsymbol auf der Taskleiste erlischt und die Verbindung ohne irgendeine Meldung 'abkasperrt', sag' ich mal.

    Habe den Eindruck, da läuft im Hintergrund ein Timer der, animiert wodurch auch immer, die Internet bzw. Netzwerkverbindung via WLAN kappt. Ist das so? Falls ja, wie ist das unschädlich zu machen? War schon bei den Energieoptionen, leider Fehlanzeige.
    Raus aus der Nummer komme ich übrigens indem ich das Drahtlosnetzwerke per Mausklick aktiviere, dann unter Eigenschaften den mittl. Reiter aufmache und einfach nur den Okay-Button anklicke. Das ist die Seite wo auch steht das Windows die einstellungen konfiguriert. Nur auf 'okay' klicken, schwupps, - wieder online. sehr seltsam.

    Wer weiss Rat?

    Und Danke erstmal bis hierher fürs durchlesen.

    Gruss Thomas
    Geändert von rapidfire1967 (22.07.2009 um 15:51 Uhr) Grund: Habe nochwas vergessen!

  2. #2
    Avatar von Cordan
    Cordan Ex-Klumperquatsch
    Registriert seit
    09.07.2009
    Ort
    MG, NRW
    Beiträge
    686
    Danksagungen
    69

    Standard

    Folgendes könntest Du noch versuchen:
    Schmeiß die Software von Arcor vom Rechner runter und konfiguriere das WLAN über Windows. Für den USB WLAN Stick benötigst Du ja nur den Treiber, nicht aber die Software.
    Kommt dann immer noch keine stabile Verbindung zustande prüfe mal mit WLAN Info (download hier: http://www.heise.de/software/downloa...wlaninfo/51560) ob in der näheren Umgebung noch andere WLANs aktiv sind, die auf dem gleichen Kanal funken. In diesem Fall Dein WLAN mal auf einen anderen Kanal umstellen.

  3. #3
    rapidfire1967 Schaut sich um
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo Klumperquatsch,
    vielen Dank für deinen Hinweis. Komme erst jetzt dazu dir zu danken derweil wir in Urlaub waren und die ganze Sache etwas in Vergesenheit geriet.
    Es war jedenfalls so das ich die ganze Arcor-Sache deistalliert habe. Danach ging leider erstmal nix mehr mit dem Stick :-( Nach einer erneuten Installation die wohl auch die Treiber wieder mit installierte erkannte mein PC den Stick dann wieder. 'Gebrannt' von dem Problem der Arcorsoftware liess ich aber die Verhandlung mit dem Router gleich Windows machen, ohne es erneut über Arcor zu versuchen. Schwupps - funktioniert.
    Ein Bekannter dem ich auch von dem Problem erzählte meinte es könne mit 'Heimatfunk' des Arcorgerätes zusammen hängen die meine Firewall dann aber blockt. Egal,- es geht wieder.
    Danke also für deinen Tip!!

    Viele Grüsse,
    Thomas

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Internet Verbindung bricht ständig ab
    Von abed im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 16:25
  2. Ethernet: Internetverbindung bricht ab/Wlan unterbietet Internet
    Von Chnalio im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 22:50
  3. Internet bricht bei Downloads ständig ab
    Von UnholyCrusader im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 18:14
  4. Internet bricht für 2-3 Sekunden ab
    Von pmcore im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 20:18
  5. Internet bricht ab ?!
    Von screm im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 22:37
  6. Internet bricht ab bei Download
    Von nefret99 im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 23:27
  7. internet verbindung bricht ab HILFE !!!
    Von dennis125 im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 19:34
  8. Internet Verbindung bricht ab
    Von Amanda im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 15:44

Stichworte