Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Alternative zu diesem Lenovo T400 ?

  1. #1
    ec8or Schaut sich um
    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Ausrufezeichen Alternative zu diesem Lenovo T400 ?


    Hallo an Alle !

    Ich bräuchte eure Hilfe. Ich wollte mir eigentlich genau dieses Lenovo T400 kaufen:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...2g-lenovo.html

    Also mit 2 GraKarten (Intel GMA & Mpbility Radeon) / P8700 / 2GB RAM / 320 GB HDD / 14,1" Non-Glare TFT / über 4 Std. Akku Laufzeit im CPU Idle Mode
    Leider ist das Ding sehr teuer mit seinen 1300 EUR.

    Nun habe ich folgende Alterntiven gefunden welche die wichtigsten Daten mit dem von mir verlinkten T400 gemein haben.

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...rtKey=minPrice

    Meine Fragen sind nun:

    1. Warum sind manche der Notebooks, etwa die Compaqs von HP so viel billiger als das Lenovo, haben aber sehr ähnliche Daten? Ich verstehe das nicht, zahlt man etwa bei Lenovo die Marke?? Wohl kaum denke ich.

    2. Welche Alternative zum dem verlinkten T400 würdet ihr mit empfehlen?

    Hier noch mal kurz was mir besonders wichtig ist:

    Sehr wichtig:
    - Der Laptop muss sehr leise sein. Laut dem umfangreichen Test aus der c't 14/2009 ist der Lenovo mit seinen 0,3 Sone im CPU Idle Mode und ebenso 0,3 Sone unter CPU Volllast sehr leise.
    - Non-Glare TFT
    - Min. 2,4 GHz CPU der Interl Core 2 Duo Pxxxx Reihe. Diese Reihe, weil sie mit 20–29 W TDP sehr sparsam ist im Gegensatz zu der Txxxx Reihe.
    - Min. 250 GB HDD
    - Über 4 Std. Laufzeit im CPU Idle Mode
    - Min 2 GB Ram
    - GraKa: Am liebsten wären mir 2, wie bei dem verlinkten T400. Dann könnte ich ein bisschen Anno 1404 in niedriger Detailstufe zocken wenn ich Lust habe (Mobility Radeon), aber auch den Laptop den ganzen Tag in der Uni laufen lassen wenn ich ihn brauche, oder draussen in der Natur arbeiten und Strom sparen mit der Intel GMA.
    - Priorität ist ganz klar nicht spielen. Wäre aber schön wenns kombinierbar wäre. Ich spiele, wenn überhaupt nur selten und keine aufwändigen 3D Spielen, nur Mal Anno 1404 oder Age of Empires 3 (ich weiß, uralt .

    Ja, leise ist halt echt wichtig. Ich finde nichts schlimmer, als einen Lüfter der immer mal wieder an und aus geht bei etwas mehr CPU Last an heißen Tagen... das stört mich unheimlich und ist ein volles K.O. Kriterium. Leider stehen dazu keine Infos bei Idealo. Könnt ihr aushelfen? Ebenso vertraue ich den Laufzeitangaben von Idealo incht. Ich vertraue nur der c't und euch !

    Vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße
    Geändert von ec8or (13.07.2009 um 02:20 Uhr)

  2. #2
    Avatar von bnomis1
    bnomis1 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2.574
    Danksagungen
    116

    Standard

    Also erstmal zahltste bei Lenova (IBM) Thinkspads, immer für den Namen und ein robustes Case.

    Warum du 2 Grafikkarten ahben willst ist mir allerdings ein Rätsel:

    auch eine Deaktivierte Mobility Radeon zieht noch strom, und Intels GMA sind auch nicht gerade fürs Stromsparen bekannt.
    Am Einfachen wäre es, wenn du nur eine gescheite(!) Grafikkarte haben willst, denke da an eine 8400 GS, oder 8600 GT. DIese unterstüzen sogar CUDA, falls du damti mal Filme convertieren musst.

    Wegen der Lautstärke, das ist natürlich ein Problem: Viele Laptops, auch namhafte XPS von DELL werden im 3D Betrieb oder unter Prozessor VOllat einfach unglaublich laut, wärend sie im IDLE kaum zu hören sind.
    dann stelst sich halt die Frage, wie genau die alle messen und unter welchen Bedieungen: (2 Minuten Vollast sind nix gegen 3 Stundenn zocken...)

  3. #3
    Avatar von Bitnik
    Bitnik Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    127.0.0.1 :-)
    Beiträge
    1.123
    Danksagungen
    3

    Standard

    Hallo,

    wie du in meiner Signatur lesen kannst, bin ich selber stolzer Besitzer eines T400. Also ich denke du wirst nichts vergleichbares finden, bzw. ein Paar Kompromisse eingehen. An dem Preis kann man noch was machen, wenn du z.B. Schüler oder Student bist könnte ich dir diese Seite empfehlen.

    Und um noch mal auf das T400 zurückzukommen kann ich dir meinen Erfahrungsbericht ans Herz legen HIER

    Hoffe es hilft dir ein wenig.

    Greetz Bitnik

  4. #4
    volker1310 Schaut sich um
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard

    Moin,

    ich habe auch das T400 und ich liebe es!
    Die vier Stunden Akku bekommst Du aber nur, wenn Du nicht mit dem Book arbeitest... sonst sind 2-2,5 Stunden realistisch, aber auch 1,5Std. Film gucken geht!

    Mir hat bei der Entscheidungsfindung folgende Seite geholfen: http://sites.google.com/site/notebookempfehlungen/

    Vielleicht ist da auch was für Dich dabei. viel Erfolg!

    volker

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Lenovo ThinkPad® T400 2767-WC8 Erfahrungsbericht
    Von Bitnik im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 13:15
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 20:02
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 23:09
  4. Lenovo mit 3D fähigem Gaminglaptop Diskussion
    Von Postmaster im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 20:12
  5. Suche Modemtreiber Lenovo S10
    Von Herbyhamburg im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 14:14
  6. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 16:10
  7. Die Ipod Alternative - der Samsung Yp-Z5F
    Von LAX_LAkes im Forum Multimedia
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 17:32
  8. icq passwort wird nicht zugesendet
    Von Slayer2000 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 21:23

Stichworte