Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: PC geht einfach aus

  1. #1
    Avatar von DJ Gravty
    DJ Gravty Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Dort wo die Weser einen großen Bogen macht
    Beiträge
    204
    Danksagungen
    4

    Standard PC geht einfach aus


    Hi,

    Ich habe in prob mit meinem PC und zwar geht der einfach aus.

    Jetzt mal etwas genauer am beispiel COD4 ich öffne den Sp modus und starte ein neues Spiel dann labert der da was von Bürgerkrieg in Russland und wenn das laden fertig ist geht der PC einfach aus.

    So ähnlich läuft das auch mit COD2 und bei BF2 kann ich nen paar minten Spieln und dann geht der irg wann aus.Ich hab da zusätzlich mal noch ne andere HD angeschlossen weil ich nen paar Daten brauchte dann ist das selbst bei Flatout 2 am anfang einfach ausgegangen (was sonst nie passiert)

    Aber gestern war ich auf ner lan da ham wir erst cod4 gezockt (mp natürlich xD) und da lief der ohne aus zugehn und auch bei BF2 ist er nicht aus gegangen . (wir haben in ner Garage gezockt da wars nich so wirklich warm ich denke ca. 15 Crad



    Ich hab da jetzt ne theorie und zwar ist 1. das NT zuschwach und noch dazu kommt das der PC zu warm wird. Ich hab mir mit den beiden Stromverbrauchsrechnern ausgerechnet das ich ein 500W NT brauch aber an meinem Steht noch nich ma drauf wie viel Watt das hat (is son billig ding sollte eh bald wechseln


    Lieg ich damit richtig??

    Hier ma meine Hardware:

    CPU: Intel C2Q Q6600 @2,4 Ghz
    Graka: Nvidia GeForce 9800GTX+
    Mobo: Asus P5N-E SLI
    HDD: Kp hat 500gb

    Wenn ihr sonst noch daten braucht lasst es mich wissen

  2. #2
    Crixton Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    846
    Danksagungen
    35

    Standard

    kann echt am netzteil liegen und an der temps.
    Kann aber fast nicht sein, dass der innerhlab von dem intro in cod so heiß wird.
    Hast du ne möglichkeit das netzteil mal auszutauschen?
    Die temps kanns tdu ja mal im auge behalten.
    Lad dir dazu mal Cortetemp und HWmonitor runter.

  3. #3
    Avatar von DJ Gravty
    DJ Gravty Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Dort wo die Weser einen großen Bogen macht
    Beiträge
    204
    Danksagungen
    4

    Standard

    hi,
    Ne ich hab leider keine Möglichkeit das NT mal zu tauschen...
    Ich hab aber mal gegoogled und da kam reis das das NT 600watt haben soll
    dann dürfte das eig ja ausreichent sein aber das NT kosten 30€ und das fürn 600watt NT is doch nen bissl sehr billig.

    Und bei Cod weiß ich auch nich also MP ging inner kühlen garage 3h ohne zu mukkern genauso cod2 aber im SP kackt der Rechner sofort ab


    Ich hab jetzt di Proggies geloadet und Cpu temp liegt so zwischen 40° un 49° im idle und Graka bei 68°

  4. #4
    Crixton Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    846
    Danksagungen
    35

    Standard

    hm wenn die cpu im idle schon bei 49°C is, dann könnte die beim zocken schon locker über 60° bekommen.
    Mess mal am besten während dem zocken.

    Als nettzeil kaufst du dir am besten ein enermax, bequiet,coolermaster oder sowas in der art.

  5. #5
    Zbot Foren-Neuling
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard PC geht einfach aus

    Servus Leute,

    ich habe seit heute das Problem, dass mein PC einfach so und ohne Vorankündigung aus geht. Ich habe eigentlich nix an der Hardware verändert, deshalb ist mir das Problem ein echtes Rätsel.
    Ich hab hier mal n paar Temperaturen aus everest, sind die soweit okay?
    Ich danke für jede Antwort ;-)

    Temperaturen
    Motherboard 41 °C (106 °F)
    CPU 12 °C (54 °F)
    1. CPU / 1. Kern 41 °C (106 °F)
    1. CPU / 2. Kern 37 °C (99 °F)
    1. CPU / 3. Kern 37 °C (99 °F)
    1. CPU / 4. Kern 40 °C (104 °F)
    MCP 96 °C (205 °F)
    Aux 35 °C (95 °F)
    GPU Diode 53 °C (127 °F)
    WDC WD5000AAVS-00G9B0 [ TRIAL VERSION ]

    Kühllüfter
    CPU 1490 RPM

    Spannungswerte
    CPU Kern 1.12 V
    +2.5 V 3.01 V
    +3.3 V 3.28 V
    +12 V [ TRIAL VERSION ]
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.11 V
    VBAT Batterie 3.15 V

  6. #6
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    10.835
    Danksagungen
    1.059

    Standard

    Die 12° der CPU sind schon mal falsch und 96° bei der Northbridge sind auch ziemlich heiss (könnte auch Auslesefehler sein).

    Das Betriebssystem sollte da aber nicht das Problem sein:

  7. #7
    Zbot Foren-Neuling
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hoppla, hab ich mich vertan.

    Ich habe ein 64-Bit-Vista. Ich hörte, dass dieses das ein oder andere Problem macht. Kann es sein, dass das der Auslöser für das "einfach-aus-geh"-Problem ist?

    Ich werd mal meinen PC wiederherstellen und schauen ob das Problem weiterhin besteht.

  8. #8
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    10.835
    Danksagungen
    1.059

    Standard

    Nein, das hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun (wie schon gesagt). Kein OS der Welt kann einen PC von jetzt auf gleich einfach ausschalten. Jedenfalls habe ich deinen Post so verstanden, dass der PC wirklich sofort aus geht, und nicht herunter gefahren wird.

    Nenn uns mal deine gesamte Hardware...

  9. #9
    Zbot Foren-Neuling
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard

    Das stimmt der PC geht einfach so aus und wird nicht heruntergefahren.

    Hier die Hardware:
    CPU: inter core 2 quad Q8200 2,33Ghz
    Betriebssystem: Vista 64-Bit
    RAM: DDR2 SDRAM 4x 1GB
    Grafikkarte: nVIDIA GeForce GT130
    Mainboard: Acer FMCP7AM

    Was mir auffällt ist, dass der PC diesen Fehler oft im Movie Maker bringt. Ich importiere dort eine relativ große Datei (9GB). Nachdem ich diese bearbeite und veröffentliche (die Datei ist dann an die 5GB groß), geht der PC während diesem Vorgang aus.

    Ich werd jetzt wie angekündigt mal das Wiederherstellen probieren.

    Edit:
    Der PC ging auch nach dem Wiederherstellen mit den Master DVDs einfach aus. Habe jetzt das Stromkabel ausgetauscht. Wenn ihr noch Vorschläge für ne Diagnose habt, bin ich dankbar. Ansonsten werd ich wohl am Montagn den Support anrufen.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Hat nichts geholfen, der PC geht weiterhin einfach so aus.
    Als er wieder ausging, hab ich das Gehäuse aufgemacht um zu schauen ob vielleicht auf den ersten blick etwas ersichtlich ist. Mir ist aufgefallen das die Grafikkarte relativ heiß war, die HDD war viel kühler.
    Vielleicht hängt es ja damit zusammen.
    Geändert von Zbot (11.09.2009 um 21:33 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  10. #10
    Razor5 Schaut sich um
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard PC geht einfach aus

    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem PC und wollte mal fragen ob ihr mir ein wenig weiterhelfen könnt.

    Erstmal ein paar Systemdaten:

    AMD Athlon 64 X2 4800+ Brisbane
    Abit A-N68SV nVIDIA nForce 630a
    2 x 2 GB DDR2 Ram
    Be Quiet Pure Power 430W ATX 2.3 (BN105)
    HIS Radeon HD 4850

    So, nun zum Problem:

    Es kommt immer wieder mal vor, dass der PC einfach so aus geht, als ob man den Netzstecker ziehen würde. Keine Fehlermeldung, nichts.
    Dabei ist es egal ob man am PC spielt, oder er im Leerlauf ist.
    Das passiert zwar relativ selten (vielleicht 1-2 mal in 3 Monaten), dennoch stört es mich.
    Vor einem halben Jahr habe ich das System stark verbessert und kann diese Sachen eigentlich schonmal ausschließen, da das Problem vorher auch schon bestand.
    -Netzteil
    -Grafikkarte (Last ca. 50° - Leer ca. 35°)
    -Arbeitsspeicher (Mit Memtest getestet, nach 6 Std 0 Fehler)

    Möglicherweise stehen die folgenden Sachen damit Verbindung:
    Manchmal braucht der PC 2-3 Anläufe bevor er startet.
    Das heisst er geht an, nach 2 Sekunden wieder aus, an, aus und dann startet er erst.
    Öfters (vielleicht 1-3 mal die Woche), fängt er grundlos an zu Piepen. Die Temperaturen sind völlig in Ordnung. Im Bios liegt die Temperatur bei ca. 45°
    Das Piepen verschwindet nach ca. 2-3 Sekunden. Auch hier ist es egal ob man spielt (ca. 55°), oder der PC im Leerlauf (ca. 30°) ist.
    Die Temperaturen lasse ich von einigen Programmen ablesen und bei allen kam sie nie über 56°, auch nicht zum Zeitpunkt des Piepens.
    Verstaubt ist er auch nicht.


    Mehr fällt mir momentan nicht ein.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin für jede Antwort dankbar

  11. #11
    Avatar von lebel
    lebel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    502
    Danksagungen
    12

    Standard

    Hast du Win 7 -64 bit Version ?

  12. #12
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Ich tippemal ganz stark auf einen Fehler im Mainboard, kannst du das mal tauschen?

  13. #13
    Razor5 Schaut sich um
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten.

    Das Betriebssystem ist Windows XP Pro. 32 Bit.

    Ans Mainboard habe ich auch schon gedacht. Das ist eigentlich das einzigste was ich noch nicht getauscht habe.
    Dann werde ich mir wohl oder übel ein neues kaufen müssen.

    Aber mal rein aus Interesse:
    Was wäre denn wenn ich das Mainboard getauscht habe, der Fehler nach einem Monat aber weiterhin auftritt?
    Was könnte das Problem also sonst noch verursachen?


    mfg

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Mein PC geht bei grafisch aufwendigen spielen einfach aus
    Von Wurstuk im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 13:40
  2. PC einfach ausgeschaltet und geht nicht mehr an
    Von Nocta im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 22:08
  3. Pc startet einfach neu
    Von tui im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 22:12
  4. PC geht einfach aus bzw. garnicht an
    Von Korsakoff im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 14:06
  5. Pc Strom einfach weg!!!
    Von Gulum im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 00:08
  6. PC startet ab und zu einfach nicht mehr?!
    Von mp-baden im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 10:25
  7. Neuer PC friert während Gothic 3 und BF 2142 einfach ein
    Von mOno im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 15:49
  8. Diablo2 LoD Mf Tips
    Von XeXoN im Forum Rollenspiel
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 19:35

Stichworte