Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 38

Thema: Intel Q9550 Temperatur Probleme...

  1. #1
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard Intel Q9550 Temperatur Probleme...


    Hallo
    Habe eben gerade dieses Forum via. Google gefunden..ich hoffe ihr könnt mir helfen .

    Ich fange mal ganz von vorne an: Ich habe vor knapp 2 Jahren angefangen meinen PC aufzurüsten. Zunächst hatte ich mir einen Intel Core2Duo E6600 gekauft und dazu einen Zalman CNPS9500. Die Core temperaturen lagen meist bei knapp 30°...damit war ich sehr zufrieden. Vor ca. 4 Monaten haben ich mir dann einen Q9550 gekauft und seitdem waren die Temperaturen nicht mehr im grünen Bereich (zumindestens denke ich das). Idle lagen die Core Temperaturen bei ca. 47-50°. Da ich meinen CNPS9500 schon eine Weile hatte dachte ich es läge dadran und habe mir gestern einen Cooler Master V8 geholt. Eben gerade eingebaut in der Hoffnung bessere Temperaturen zu bekommen, doch es hat sich überhaupt nichts geändert...immernoch bei knapp 47-50° im Idle. Ich weiss nicht was ich noch machen soll...vielleicht ist so eine Temperatur ja auch normal bei Quad Cores..ich bin mir nicht sicher.

    Mein System:
    Q9550
    HD4870
    4GB RAM
    500GB Samsung

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mfg
    KillaMarci

  2. #2
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

    Standard

    Wie sieht den die Temperatur unter Last aus? Das solltest du eher im Auge behalten als im Idle, das interessiert erstmal eigentlich nicht.

  3. #3
    Avatar von KartoffelPantoffel
    KartoffelPantoffel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    449
    Danksagungen
    30

    Standard

    es ist ja klar das ein quad wärmer wird als ein duo aber eine temperatursteigung von 20° ist schon stark.
    trotzdem sind die temperaturen noch im grünen bereich.

  4. #4
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.114
    Danksagungen
    198

    Standard

    Die Temps sind noch OK.Bei mir Q8200 @2,8GHz und Gross Glockner sind wie bei dir,so ca 45 -48°.Unter last gehen sie aber nicht über 60°.Lad dir mal Prime95 runter und miss die Temps mal unter Last.

  5. #5
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Habe mir gerade Prime95 runtergeladen...nach 10Minuten wars bei ca. 65-70°...beim spielen kommt er gerade so an die 60° ran. Ich denke das ist noch okay . Solche Temperaturen sind aber schon heftig...ich möchte garnicht wissen wie es mit dem Boxed Kühler aussehen würde.

    Danke für eure Hilfe

  6. #6
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hmmm...wie siehts mit der Wärmeleitpaste aus? Richtig aufgetragen?
    Also ich hab auch nen Q9550 und im Idle 27°/34°/28°/34° (mit nem Zerotherm Nirvana NV120@1200RPM)

    Also deine Temps kommen mir ein bisschen hoch vor. Wie siehts mit der Vcore aus? Welche Spannung ist da eingestellt? Kannst du mit CPUZ auslesen!

  7. #7
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Von deinen Temperaturen kann ich nur träumen :P




    Wusste nicht genau welche Spannungen du meintest, deshalb hier der Screenshot Wärmeleitpaste benutze ich übrigens diese Silber wärmeleitpaste (weiss nicht mehr genau wie sie heisst, sollte aber bekannt sein) Mache meistens eine dünne schicht über den ganzen CPU, hat auch sonst immer gut funktioniert.

  8. #8
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.114
    Danksagungen
    198

    Standard

    HI
    Hast du den richtigen Sitz des Kühlers nochmal kontrolliert.Sind die 4 Pins richtig eingerastet?
    Wie siehts mit den anderen Lüftern im Case aus?Laufen die.
    Hast du den Lüfter vom Kühler mal richtig aufgedreht?
    Wie Warm is es in deinem Zimmer?
    Ich weiss-viele Fragen aber manchmal kommt man auf nicht auf die einfachste Lösung.

  9. #9
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Sitz des CPU's: Ich denke es sitzt alles richtig. Die Installation war eigentlich relativ einfach, glaube nicht dass es am Sitz des Kühlers liegt...mit dem CNPS9500 war es ja auch nicht besser.

    Im Moment ist es 22.5° in meinem Zimmer laut Wecker

    Ich habe in meinem Case zurzeit nur noch 2 Lüfter am laufen...einer hinten direkt neben dem CPU Kühler und einer vorne bei den Festplatten. Allerdings ist das Case nichtmehr geschlossen da ich es mit dem Riesen CPU Kühler nicht mehr zu bekomme..

    Der Lüfter läuft gerade auf höchster Stufe @ 2020RPM, ist relativ leise .

  10. #10
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.114
    Danksagungen
    198

    Standard

    Haste auch mal im Bios nach der Spannung geguckt.Vielleicht macht Everest auch einen Auslesefehler.Wenn die Spannung von 1.22V stimmt ist das ja auch nicht wircklich viel.
    Probier es doch nochmal mit GPUZ.

  11. #11
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    CPUZ zeigt 1.216V Spannung an.

  12. #12
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Bitte lad dir mal CoreTemp 0.99.4 runter: http://www.alcpu.com/CoreTemp/

    Check dann nochmal deine Temps!

  13. #13
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Hier die Werte von Coretemp


    Ist auch irgendwie seltsam..ich kann unten an den CPU Kühler fassen ohne mich zu verbrennen oder sonstiges...man fühlt nur leichte wärme. Vielleicht sind die Temperatursensoren ja kaputt?

  14. #14
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Was mir gleich mal einfällt:
    Ich hab ne VID von 1,1v - du hast 1,25v. Ich würde dir mal raten, ein BIOS Update durchzuführen. Zuerst wurde bei mir nämlich auch zu viel Saft gegeben (altes BIOS = CPU wurde nicht richtig, ich sag mal, "behandelt" )

    Auf jeden Fall kannst du mal ins BIOS und die Vcore runter setzen (z.B. auf 1,15v).
    Ich würde dir auch raten, EIST und C1 (Stromsparfunktionen) zu aktivieren. Unter anderem wird die Vcore im Idlebetrieb gesenkt (bei mir sinds im Idle nur 1,056v).

    Greeetz

  15. #15
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Mit BIOS Update kenne ich mich leider überhaupt nicht aus...habe mein Motherboard jetzt schon knapp 2 Jahre und habe noch nie ein Update gemacht. Möchte nicht irgendetwas falsches installieren...ich habe ein ASUS P5K...kannst du mir vielleicht einen Link geben welches BIOS ich installieren soll?
    Danke im Voraus!

    Das mit dem Vcore werde ich gleich mal ausprobieren, danke für deine Hilfe.


    EDIT// War gerade im BIOS...konnte den Vcore dort aber nicht ändern...da gabs nur "Ignore oder 1.25V" (konnte zwischen den optinionen auswählen.) Habe übrigens ein BIOS der Version v.2.58

    Im BIOS hat er mir eine CPU Temperatur von 40° angezeigt
    Geändert von KillaMarci (09.07.2009 um 00:08 Uhr)

  16. #16
    Avatar von Sp3edY
    Sp3edY Findet sich zurecht
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    412
    Danksagungen
    2

    Standard

    Ich hatte mit dem Q9550/C1 bei core temp auch ne vid von 1,25V selbst mit aktuellem Bios vll hat der E0 ja ne Vid von 1,1V ?

  17. #17
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hmm das ist echt komisch...
    Also die Spannung ist ok?! Was anderes als alles auseinanderzunehmen und nochmal zusammenzubauen fällt mir nicht ein. Wirklich drauf achten, dass nicht zu viel WLP drauf ist und aufpassen, dass die 4 Pins wirklich ordentlich im Mainboard einrasten!

    edit: Ich hab da noch eine Idee
    Lad dir mal das ASUS LiveUpdate Tool runter: http://www.winhelpline.info/download/file627.html

    Damit solltest du ganz easy dein BIOS updaten können (hab selbst kein ASUS Mainboard)!
    Musst halt "Update BIOS from the internet" auswählen! Mach das mal bitte
    Geändert von DerSepp (09.07.2009 um 13:37 Uhr)

  18. #18
    Avatar von Bongos
    Bongos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    653
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hab den Thread hier mal durchgelesen..
    Zu diesem ASUS Programm... bei mir gibt es nicht die option "update bios from the internet"...

  19. #19
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Dann müsst ihr das halt anders machen!
    Das Tool ist dafür da, das Mobo BIOS upzudaten! Das mit dem Internet Update war halt in ner älteren Verison, darum...

    Ich kanns ned ausprobieren, weil ich, wie gesagt, kein ASUS hab.

    Son BIOS Update ist nicht unschaffbar

  20. #20
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Zitat Zitat von DerSepp
    Lad dir mal das ASUS LiveUpdate Tool runter: http://www.winhelpline.info/download/file627.html
    Im Windows flashen???

    Das empfehle ich gar nicht, weil es schon genug leurte gibgt, wo dann windows nicht mehr stable war und dann zusammengekracht ist. Und dann hatten sie ihren Bios Chip zerschossen!!!


    Ich empfehleimmer wieder das Bios flashen, direkt im Bios, da Asus da eine Software mit eingearbeitet hat, die sich EZ-Flash nennt.

    Nun brauchst du die Bios dadei, die bekommst du von der Asus Website.

    Nun entpackst du die Datei. Dann brennst du die entpackten dateien auf einen USB-Stick. Den USB Stick lässt du angesteckt, dann startest du den PC neu und gehst in das Bios. Dort suchst den Namen EZ-Flash o.ä. .
    Dann wenn du es gefunden hast klickst du mit Enter drauf. Dann müsstest du eine Datei aussuchen können,da nimmst du dann deinen USB Stick. Dan bestätigst du nochmal mit Enter, dann kannst du das Bios Update starten.

    Aber es kann sehr lange dauern. Aber du darfst niemlas den PC ausschalten.

    Wenn er fertig ist gibt es dir eine Meldung. dann klickst du auf Save and Exit (F10 o. s.). Dann startes du den PC ganz normal. Und freust dich, dass du ein Bios Update erfolgreich erledigt hast.

    Aber genau welches P5K hast du?

    Mfg
    Krami
    Geändert von cpX (11.07.2009 um 13:49 Uhr)

  21. #21
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Ist jetzt nicht böse gemeint, aber wenn er sagt, er hat davon keine Ahnung, dann fang ich gar nicht erst mit nem Flash via USB/Floppy usw. an. Das klappt nämlich zu 99% nicht
    Und so schlimm kann das Live Update nicht sein. Habs selbs schon ein paar Mal gemacht (Gigabyte).

  22. #22
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Ist ja ok, hab ja auch nur gemeint, das das risikoreich ist.

    Aber den Satz, dass er keine Ahnung hat habe ich überlesen.

    Na dann ists im Windows leichter!

  23. #23
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Naja ich werde vom BIOS Update erstmal die Finger von lassen Ich werde nochmal alles neuinstallieren...weiss nur nicht welchen Lüfter ich draufmachen soll....den CNPS9500 oder den V8?
    Ich habe übrigens das ganz normale P5K...gibt viele Versionen mit Buchstaben nach dem P5K aber bei mir heissts nur P5K :P

  24. #24
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Dann nur den V8

  25. #25
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Habe heute den CNPS9500 nochmal draufgemacht...die selben Temperaturen wie vorher, und ich habe diesmal sogar noch extra auf wirklich alles aufgepasst...cpu und kühler sorglich poliert usw. Sitzt auch fest drauf. Irgendwas stimmt da nicht...bin mir jetzt ziemlich sicher das es am veralteten BIOS liegt...vielleicht liest er deswegen einfach falsche Temperaturen aus. Was mir auch noch auffiel: Ich habe Prime95 30Minuten laufen lassen, mir wurde dann 74° angezeigt, aber ich konnte immernoch ohne Probleme an den CPU Kühler fassen, sogar an das unterste Stück...ich werde morgen mal mit einem Fachmann sprechen, vielleicht kann er mir ja das BIOS updaten (trau mich nicht so wirklich )

    Mfg
    KillaMarci

  26. #26
    Avatar von DerSepp
    DerSepp Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    503
    Danksagungen
    43

    Standard

    Hmmm ok aber es ist wirklich nicht schwierig
    Deswegen sagte ich auch, dass n BIOS Update sinnvoll wäre. Ich glaube, dass da irgendwas nicht richtig erkannt wird oder was weiß ich...Hab auch schon was drüber gelesen, dass der bei manchen als 65nm CPU erkannt wurde (falsch eben).

    Greeetz

  27. #27
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Dachte ich gebe euch mal ein update Habe eben noch einmal den CNPS9500 installiert, hab vorher alles sauber poliert usw. Diesmal mit NT-H1 WLP. Nun sind die Temperaturen so:


    Oben is Idle, unten ist nach 20Minuten Prime95. Ist doch mehr als ok die Temps oder? Bin echt froh

  28. #28
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Die Temps gehen.

    Wieviel Vcore bekommt dein Q9550 jetzt?

    Hast du das Bios Update gemacht?

  29. #29
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Er bekommt 1.25v...das kann ich übrigens im BIOS auch nicht ändern.

    Habe das BIOS update noch nicht gemacht, habe gedacht ich versuch es noch einmal mit neuer WLP und frischem Kühler usw usw. und es hat anscheinend funktioniert Mag die temps. Brauch also kein BIOS update machen denke ich

  30. #30
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    1,125 Das braucht der Q9550 @ ca. 3,4-3,6.

    Mach mal Bios Update, dann hast du noch bessere Temps.

    Und warum hast du den V8 nimmer drauf?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Medoin MD8088 Ver: 1.0 Main Geht nicht an
    Von Matze H. im Forum Mainboards
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 20:23
  2. Intel Q9550?!
    Von Lakai im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 21:18
  3. Intel Quad Core Q9550 mit P5N-E SLI Mainboard?
    Von Bongos im Forum Prozessoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 11:05
  4. Auf Intel umsteigen ?
    Von nVIDIA SLi im Forum Prozessoren
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 18:39
  5. Intel Core 2 Quad Q9550 C1 oder E0 Version?
    Von IchatHome im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:48
  6. Temperatur Probleme
    Von Adriano01702 im Forum Mainboards
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 20:20
  7. Intel stellt riesige Multicore-Prozessoren in Aussicht
    Von ChemiKer im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 12:30
  8. Eure 3 Wünsche!
    Von Alienware im Forum Off-Topic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 23:40

Stichworte