Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: System Fan has failed

  1. #1
    Dungoo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    607
    Danksagungen
    11

    Standard System Fan has failed


    Hi

    also ich hab mein pc in ein neues gehäuse gebaut und mir zusätzlich neue lüfter für mein gehäuse gekauft und da kommt diese meldung mit System fan has Failed. Ich habe gelesen das Hp mainboards halt die umdrehugen pro minute messen und wenn die unter nen bestimmten wert fallen halt diese nachhricht kommt stimmt das? UNd wie könnt ich die geschwindigkeit meiner neuen Lüfter hochregeln damit die nicht weiter kommt? im bios kann ich es ja nicht auf ignored stellen
    achja und die beiden Lüfter sind von Arctic-Cooling und hab mir den AF12025L geholt^^

  2. #2
    Avatar von bnomis1
    bnomis1 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2.574
    Danksagungen
    116

    Standard

    Du kannst dir einfach so eine Lüftersteuerung holen dann weiß dein PC gar nicht, das überhaupt ein Fan dranhängt, und du kannst die Drehzahl hoch und runterdrehen, ich sag dir, das macht Spaß

  3. #3
    Dungoo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    607
    Danksagungen
    11

    Standard

    is sowas auch sicher weil kB das ich irwas kaputt mache XD

  4. #4
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Was willst du da kaputt machen? Kritisch ist es nur bei mir mal geworden... hatte abends die Lüfter runtergeregelt damit ich schlafen kann und am nächsten morgen gezockt... als er dann bei 60°C war hab ich schnell die Lüfter aufgedreht. Aber das ist auch nur einmal passiert.
    Allerdings kann es passieren, dass dein Mainboard noch meh stress macht wenn gar kein Lüfter angeschlossen ist.

  5. #5
    Dungoo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    607
    Danksagungen
    11

    Standard

    würde sich vllt auch die drehzahl erhöhen wenn ich mir einfach für beide lüfter einen adabter hole wo ich es ans netzteil anschließen kann das teil?

  6. #6
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Die werden nie schneller als 1000 Umdrehungen drehen (es sei denn du gibst mehr Spannung, aber solltest du lassen). Ich weiß ja nicht ab wann die Warnung losgeht, sonst tausch sie gegen geringfügig schnellere ein.

  7. #7
    Dungoo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    607
    Danksagungen
    11

    Standard

    die warnung geht ja sofort beim start los^^ und hab ja gesehen die drehen sich nicht mit vollgeschwindigkeit die drehen sich zu langsam sonst würde ds bei den hp pc´s nicht kommen (die warnung wird nur angezeigt wennder lüfter <800 rpm hat) und das sieht man ganz deutlich das der lüfter nicht seine maximal drehzahl hat von 1000rpm will die nur auf ihre maximale drehzahl bringen weil so drehen sie sich zulangsam und bringen keine zirkulation ins gehäuse

  8. #8
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Ist im BIOS evtl. eine Lüftersteuerung aktiv?

  9. #9
    Dungoo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    607
    Danksagungen
    11

    Standard

    ne gibt es bei diesen teil nich hab schon geschaut >.<
    blos irwie muss ich ja die drehzahl erhöhen können
    geht das mit so nem adabter hierhttp://www.pcsilent.de/de-pd--237.html
    Geändert von Dungoo (01.07.2009 um 19:54 Uhr)

  10. #10
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Dann kann ich es mir nur so erklären, dass es eine aktive Lüftersteuerung hat. Deswegen laufen sie nicht auf Hochtouren was wiederum den Fehler auslöst. Klingt paradox, aber ist meine Theorie.
    (Und mit wann geht die Warnung los meinte ich, ab welcher Drehzahl )
    Wenn du die Lüfter absteckst, kommt dann eine Warnung? Nur kurz probehalber mal machen.
    Wenn da kein Fehler kommt könntest du dir auch das oder das zulegen. Damit schließt du sie direkt am Netzteil an.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Aufrüstung Sockel 775 sinnvoll oder doch neues System?
    Von SchlAAnd im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 12:33
  2. Wird mein system besser und stärker sein????
    Von silentbamz im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 23:14
  3. System für ca. 1000€
    Von derhamster im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 13:21
  4. Windows 7 Bluescreen - Wieso?
    Von JAckAv im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 17:27
  5. Pc System funktioniert nicht wie es soll
    Von L.A. im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 06:19
  6. BIOS....System FAN failed....schlimm?
    Von Schockpatient im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 12:02
  7. System-Fan has failed
    Von pro_gamer112 im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 02:01
  8. Diablo2 lod fehler
    Von slazycurl im Forum Rollenspiel
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 22:46

Stichworte