Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Frisches System startet alle 2 Sekunden neu

  1. #1
    Maikel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Frisches System startet alle 2 Sekunden neu


    Hallo,
    ich habe mich jetzt zu dem Thema ein wenig durchgelesen, allerdings nichts passendes gefunden (die PC`s meiner Leidensgenossen liefen bereits, Lüfter hat sich nicht gedreht...).
    Zu den Gegebenheiten:
    Netzspannung ist vorhanden, die MB-Led leuchtet. Das Frontpanel ist korrekt angeschlossen. Nach drücken des Powerknopfs startet das NT und der CPU Lüfter für ca.2 sec., dann gehen sie wieder aus und starten neu. Das geht dann im Rythmus so weiter bis ich das NT abschalte. Ich habe alle Kombinationen ausprobiert ( komplett bestückt, und dann nach und nach Komponenten im Wechsel entfernt). Es tut sich nichts. Die einzige Änderung tritt auf wenn ich den 4-pol. 12V Stecker abziehe, dann startet der PC ebenfalls für ca. 2 sec und geht dann aus ohne wieder neu zu starten.

    Die Komponenten sind bis auf das MB und NT neu. NT`s habe ich zwei zur Verfügung (550w u. 400w), die im anderen PC laufen.
    Das MB ist ein Asus P5B (lief vorher einwandfrei) mit E5200 (neu).

    Meine Vermutung ist ein defektes MB (beim Ausbau?). Vieleicht habt ihr ja noch Tipps, bevor ich mir ein neues MB kaufen muss.

  2. #2
    Crixton Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    846
    Danksagungen
    35

    Standard

    kommt irgendeine meldung am bildschirm oder während den 2 sekunden ein beepcode oder so was in der art.
    Auf der Festplatte hast du noch Windows drauf oder?
    Also du hast dir neue komponten gekauft und dieses dann einfach mti den alten ausgetauscht, hattest aber keinen mb und nt wechel?
    Wie sollte das mainboard bei einbaun kaputt gehn.
    Haste n neues gehäuse und dort alle komponenten reingebaut.
    Kann sein das der Pc beim laden einer bestimmten datei oder treiber einfach ausgeht weil da einfach n defekt vorliegt und er dann halt rebootet.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    kann natürlich auch sein, dass dein netzteil zu wenig saft bringt und das System dann einfach abkratzt.
    Könntest evtl mal den start ohne grafikkarte Probiern, falls du onboard hast, da die grafikkrte schon einiges an strom zieht.

    Was hastn eig fürn netzteil?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    evtl hilft ein netzteil wechsel, falls du eins daheim rumliegen hast (am besten ein markennetzteil), kannst aber acuh mal einfahc so mit nem andren probiern
    Geändert von Crixton (21.06.2009 um 19:40 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  3. #3
    Maikel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    Es kommt keine Meldung am Bildschirm da die Zeit viel zu kurz ist. Das Netzteil und der CPU Lüfter drehen nur kurz an. Demzufolge kommt auch kein "Beep", da die Kiste erst garnicht zum booten kommt. Die Festplatte ist nagelneu und unbenutzt. Alle weiteren Komponeten ebenfalls ausser MB und NT. Wie ich schon schrieb, habe ich 2 Netzteile schon ausprobiert (die beide im anderen PC laufen, 550er BeQuiet/ 400er Corsair). Ebenfalls habe ich bereits alle Konfigurationen ausprobiert (Board voll bestückt bis hin zu nur CPU incl.Lüfter.ausserhalb des Gehäuses).
    Daher meine Vermutung auf eine defekte Leiterbahn des MB oder ähnliches beim Ausbau. Anders kann ich es mir nicht erklären, ausser ich habe noch etwas übersehen.

  4. #4
    D3mut Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    355
    Danksagungen
    18

    Standard

    Dass der PC neu startet ist auch bei einer defekten Leiterbahn des Mainboards erstmal seltsam. Für mich klingt es eher nach einem Kurzschluss irgendwo... Stecker sind alle korrekt eingesteckt und die RAM Riegel auch richtig verbaut? Und die Lüfter für Grafikkarte und CPU sind auch korrekt angeschlossen? Zu 90% liegt sowas ja am Netzteil, aber das hast du ja schon ausgeschlossen... es sei denn du hast richtig krasse Hardware verbaut.

  5. #5
    -=Enki=- Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.521
    Danksagungen
    70

    Standard

    Jetzt stellt sich mir die Frage: ist denn alles überhaupt miteinander Verwendbar? also Mb und der rest.

  6. #6
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Für mich klingt das auch nach Kurzschluss.
    Abstandshalter unterm Board eingebaut?
    Power Schalter richtig angeschlossen?

  7. #7
    Maikel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    @D3mut
    Alle Anschlüsse der Komponenten sind korrekt, zumal das Problem auch auftritt wenn ich nur die CPU incl. Lüfter angeschlossen habe.
    @PC-Freak-Nasty
    Abstandshalter sind vorhanden.
    Ich habe das Board auch schon ausserhalb des Gehäuses ausprobiert (auf Pappe), daher ist ein gehäuseseitiger Masseschluss ausgeschlossen.
    Powerschalter ist auch in Ordnung (Testweise gebrückt, selbes Resultat)
    Bleiben noch zwei Dinge: 24pol. am MB hat ne Macke (oberflächlich aber nichts zu sehen)
    oder @Enki
    Da hast du mich drauf gebracht; Das Bios erkennt die CPU nicht (habe so einen Fall noch nicht gehabt und weiss leider auch nicht welches Bios auf dem MB drauf ist). An die alte CPU vom MB komme ich Sonntag ran. Sollte der PC dann damit laufen ist der Fehlerteufel gefunden und ich kann das Board updaten.

  8. #8
    -=Enki=- Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.521
    Danksagungen
    70

    Standard

    Ja das meinte ich, mir ist das wort kompatibel nicht eingefallen

  9. #9
    Maikel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    PC läuft. Es lag am Bios..................

  10. #10
    Avatar von nVIDIA SLi
    nVIDIA SLi Forenkenner
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    2.164
    Danksagungen
    158

    Standard

    Am Bios ?
    Wie genau ?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 13:29
  2. PC startet bei gewissen Spielen einfach neu!!!
    Von Thomas1992 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 13:08
  3. System stürzt bei Spielen ab oder startet nicht richtig
    Von hitmanking im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 14:25
  4. windows startet ständig neu
    Von denisovic im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 20:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 10:54
  6. Hilfe Bildschirm friert ein
    Von Blacko im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:20
  7. PC startet dauerhaft neu, need help!
    Von OnYx im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 17:59
  8. Virenscan vom neuen PC
    Von Black Nova im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2004, 18:44