Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Crossfire übertakten, welches Tool?

  1. #1
    Dr.Freezer Schaut sich um
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard Crossfire übertakten, welches Tool?


    Hallo!
    Ich hab ne ASUS EAX1900CF + ASUS EAX1900XTX und will diese jetzt Übertakten. Finde aber kein Tool das beide Graka`s gleichzeitig übertaktet. ATiTool z.B. Taktet nur die Mastercard, lässt aber die Slave auf default. Weiß hier evtl. jemand ein Tool oder hat ein Tipp für mich?

  2. #2
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    versuch es mal mit dem Tool von ATI: Winclk

    Damit kannst du beide Karten einzeln anwählen

  3. #3
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 20:50
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 19:53
  3. Selbständiges tool um AMD PX3 720 BE zu übertakten?
    Von AlexFfMAdler im Forum Overclocking
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 09:34
  4. Windows Seven: Tool zum OCEN / übertakten gesucht
    Von Robmain im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 13:42
  5. Problem mit X1950Pro im Crossfire
    Von IceTea im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 08:49
  6. Crossfire X1950CF und X1900XT übertakten
    Von Zoidman im Forum Overclocking
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 16:53
  7. Crossfire Übertakten, welches Tool?
    Von Dr.Freezer im Forum Overclocking
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 16:34
  8. günstiger Domian-Webspace anbieter gesucht
    Von gokima im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 13:23