Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Grafikkarte installieren

  1. #1
    Monte33 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Grafikkarte installieren


    Ich habe vor kurzem eine HD 4670 in meinen Computer eingebaut, die Grafikkarte wurde erkannt, Treiber installiert lief alles problemlos. Folgendes Problem: in dxdiag wird aus irgend einem Grund die Karte nicht angezeigt, überall steht nicht zutreffend und beim Namen steht gar nichts. Dadurch kann ich auch keine Spiele spielen.. Ich kann auch die Bildwiderholfrequenz nicht ändern, da steht nur 1 Hz. Und muss der Bildschirm an die Grafikkarte angeschlossen werden, oder kann er auch an das Motherboard angeschlossen sein? Bei der Grafikkarte sind 2 DVI Anschlüsse, wie soll ich denn da den Bildschirm anschließen?
    Geändert von Monte33 (30.05.2009 um 13:54 Uhr)

  2. #2
    Error-Champion Banned
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    127

    Standard

    kommt denn ieine fehlermeldung , wenn du dxdiag ausführst ?
    Ansonsten lad mal Everest runter...
    Vllt. wurden die Treiber auch nicht sauer installiert...lösche sie einfach nochmal und installiere den aktuellsten nochmal.

  3. #3
    Monte33 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Es kommt: Fehler: Beim Ermitteln weiterer Anzeigeinformationen ist ein Fehler aufgetreten. Also einfach über Programme löschen, DriverCleaner drüber laufen lassen, neustarten und neuesten Treiber rauf? Hmm hab jetzt Everest runtergeladen, da steht Treiberversion 8.612.0.0 vom 28.04.2009? Was soll denn das
    Geändert von Monte33 (30.05.2009 um 14:16 Uhr)

  4. #4
    Error-Champion Banned
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    127

    Standard

    ja das passt soweit...die bringen ja nich jeden tag nen neuen treiber raus . Aber erkennt denn everest deine GraKa ?

  5. #5
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Monte33 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor kurzem eine HD 4670 in meinen Computer eingebaut, die Grafikkarte wurde erkannt, Treiber installiert lief alles problemlos. Folgendes Problem: in dxdiag wird aus irgend einem Grund die Karte nicht angezeigt, überall steht nicht zutreffend und beim Namen steht gar nichts. Dadurch kann ich auch keine Spiele spielen.. Ich kann auch die Bildwiderholfrequenz nicht ändern, da steht nur 1 Hz. Und muss der Bildschirm an die Grafikkarte angeschlossen werden, oder kann er auch an das Motherboard angeschlossen sein? Bei der Grafikkarte sind 2 DVI Anschlüsse, wie soll ich denn da den Bildschirm anschließen?

    Hi erstmal,

    also JA der Bildschirm MUSS an der Gafikkarte angeschlossen werden. Wenn Du den Bildschirm ans "Motheboard" anschließt, dann wird Dein Bildschirm nur von der OnBoard-Grafikkarte betrieben und das könnte zu Konflikten kommen, wenn Du dann noch Deine 4870 ( extern ) im Mainboard stecken hast.
    Jedenfalls würde ich einfach mal den Bildschirm an die Grafikkarte anschließen, wenn Du keinen Bildschirm hast, der einen DVI-Anschluss hat, dann kauf Dir einen Adapter oder schau erstmal in der Verpackung der Grafikkarte nach, dort sollte eigentlich immer ein Adapter zu finden sein.
    Ansonsten bestell Dir einen im Internet oder ich glaub sogar der MediaMarkt und andere solcher Ketten müssten sowas im Sortiment haben.
    Ich würde mal den Treiber de-installieren, PC neustarten, dann neuen Treiber installieren.
    Ich würde Dir den Treiber 8.12 empfehlen, auch wenn der 9.5 grad der neustes ist, aber mit dem 8.12 hab ich die meiste Performance und auch so keine Probleme.

    Gruß Zwinke

    Edit: Sorry, es handelt sich ja um die 4670. Nicht richtig gelesen. Aber sollte eigentlich keinen Unterschied machen.
    Geändert von Zwinke (30.05.2009 um 14:27 Uhr)

  6. #6
    Monte33 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Unter Geräte wird sie erkannt, aber bei Anzeige nicht da steht gar nichts.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Zwinke Beitrag anzeigen
    Hi erstmal,

    also JA der Bildschirm MUSS an der Gafikkarte angeschlossen werden. Wenn Du den Bildschirm ans "Motheboard" anschließt, dann wird Dein Bildschirm nur von der OnBoard-Grafikkarte betrieben und das könnte zu Konflikten kommen, wenn Du dann noch Deine 4870 ( extern ) im Mainboard stecken hast.
    Jedenfalls würde ich einfach mal den Bildschirm an die Grafikkarte anschließen, wenn Du keinen Bildschirm hast, der einen DVI-Anschluss hat, dann kauf Dir einen Adapter oder schau erstmal in der Verpackung der Grafikkarte nach, dort sollte eigentlich immer ein Adapter zu finden sein.
    Ansonsten bestell Dir einen im Internet oder ich glaub sogar der MediaMarkt und andere solcher Ketten müssten sowas im Sortiment haben.
    Ich würde mal den Treiber de-installieren, PC neustarten, dann neuen Treiber installieren.
    Ich würde Dir den Treiber 8.12 empfehlen, auch wenn der 9.5 grad der neustes ist, aber mit dem 8.12 hab ich die meiste Performance und auch so keine Probleme.

    Gruß Zwinke
    Ok, sorry der Adapter passt doch rein. Habs grad noch mal probiert, hab mich am anfang einfach zu dumm angestellt.
    Geändert von Monte33 (30.05.2009 um 14:32 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  7. #7
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Achso, dann handelt es sich um den HDM-I Adapter, der dabei ist. Okay.
    Dann musst Du, wohl oder übelst, einen Adapter von VGA auf DV-I zulegen müssen. Wie schon gesagt: Gibt es im Internet oder beim MediaMarkt, Saturn, Expert, ProMarkt usw.
    So ein Adapter sollte es dann von HAMA geben, kannst Dich ja mal danach erkundigen. Maximal 10€ sollte so ein Adapter kosten.
    Aber wenn Du Deinen Bildschirm an die OnBoard-Karte steckst und dann noch Deine externe Karte im Mainboard steckt, dann kann es ja nur zu Konflikten kommen. Entweder Du betreibst Deinen PC mit der OnBoard-Lösung und kaufst Dir währenddessen einen Adapter, oder Du kaufst Dir gleich einen Adapter, dann kannst Du die 4670 auch benutzen.

    Zwinke

  8. #8
    Monte33 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Tut mir leid, hab mich vertan der Adapter passt doch, hab mich einfach zu dumm angestellt.

  9. #9
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Na also. Dann de-installier den Treiber, such im Internet nach dem 8.12, starte den PC neu, dann installier den neuen Treiber, dann startest wieder neu und dann sollte alles funktionieren

    Gruß Zwinke

  10. #10
    Monte33 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Naja, jetzt gibts ein weiteres Problem, wenn ich den Bildschirm an den Adapter anschließe dann bleibt der Bildschirm schwarz und zeigt kein Bild an..

  11. #11
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Steckt die Grafikkarte auch im Mainboard, an einem x16-Lanes Steckplatz?
    De-installiere mal den Treiber. Dann starte den PC neu. Und dann schließ erst den Adapter an bzw. den Bildschirm an die Grafikkarte.
    Dann installier den Treiber und starte wieder neu, dann sollte eigentlich alles funktionieren.

    Ich hoff Du hast den Adapter schon an den Bildschirm und dann an die Grafikkarte angeschlossen? Nicht wieder ans Mainboard?

    Zwinke

  12. #12
    Monte33 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hab vergessen im BIOS auf PCI-E umzuschalten, jetzt funktioniert alles einwandfrei. Ich war schon fast am verzweifeln, bin stundenlang vorm Computer gesessen und hab Treiber neu installiert, dabei musste ich nur den Adapter anschließen, oh mann. Vielen dank.

  13. #13
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Na dann bin ich froh, dass ich Dir helfen konnte. Wobei ich mich grad wunder, weshalb man im BIOS PCI-E erst "freischalten" muss xD

    Zwinke

  14. #14
    Monte33 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Naja, da war Display Init First auf Onboard, das hab ich jetzt in PCI Express Card geändert und jetzt gehts.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit neuer Grafikkarte
    Von Flipp im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 19:52
  2. Grafikkarte Installieren
    Von ogi09 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 13:50
  3. Grafikkarte einbauen (hilfe)
    Von mmosuchti im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 20:49
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 18:20
  5. Ursache für defekte Grafikkarte?
    Von loffi im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 00:07
  6. pc abstutzt - grafikkarte?
    Von tnightlife im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 14:02
  7. Welche Grafikkarte empfehlt ihr mir?!?!
    Von Trance1990 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 11:20
  8. Scythe Kama Meter
    Von Nihilium im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 23:02