Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 77

Thema: Auslagerungsdatei - Wie groß?

  1. #1
    Avatar von Wemaxx
    Wemaxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    440
    Danksagungen
    5

    Standard Auslagerungsdatei - Wie groß?


    Ich wollte euch mal fragen, wie groß denn nun die Auslagerungsdatei sein soll. Ich habe bis jetzt 1500 GB gegeben. Gibts dort Richtlinien, wo man sich das eventuel lausrechnen kann? Kennt sich jemand mit Auslagerungsdateien aus?
    Was sagt ihr?

  2. #2
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    ich bau mir sie immer so das sie genau das doppelte des verbauten ram hat. aber mehr als 2Gb braucht man nicht.

  3. #3
    Avatar von Compiler
    Compiler Administrator
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5.833
    Danksagungen
    449

    Standard

    Es reicht, wenn man den Arbeitsspeicher mal 1,5 nimmt. Das würde für eine Auslagerungsdatei vollkommen reichen.

  4. #4
    Avatar von xXx
    xXx Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.597
    Danksagungen
    3

    Standard

    kann mich bitte jemand gererell über auslagerungsdatei aufklären, kann mit dem begriff nix anfangen, ist das so wichtig? wo kann man das einstellen?

  5. #5
    Avatar von Wemaxx
    Wemaxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    440
    Danksagungen
    5

    Standard

    Zitat Zitat von xXx Beitrag anzeigen
    kann mich bitte jemand gererell über auslagerungsdatei aufklären, kann mit dem begriff nix anfangen, ist das so wichtig? wo kann man das einstellen?
    Das ist eine "Datei" von Windows bzw. eine Größe, die WIndows für sich reserviert um Dateien, die öffters benutz werden, dort zu lagern und bei Bedarf kürzere Zugriffszeiten zu haben. Soweit ich weiss. Gerade bei Spielen, die viele texturen haben, wie Gothic 3, braucht man Arbeitsspeicher und eine ausreichende Auslagerungsdatei Größe.

  6. #6
    Avatar von xXx
    xXx Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.597
    Danksagungen
    3

    Standard

    ok danke erstmal, und wie kann man die erstellen / einstellen ?

  7. #7
    Avatar von Wemaxx
    Wemaxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    440
    Danksagungen
    5

    Standard

    Zitat Zitat von xXx Beitrag anzeigen
    ok danke erstmal, und wie kann man die erstellen / einstellen ?
    Die Auslagerungsdatei kannst du bearbeiten indem du folgende Schritte vornimmst:

    Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Erweitert im Reiter wählen -> Einstellengen bei Systemleistung -> Erweitert im Reiter auswählen -> Und hier unten Auslagerungsdatei ändern auswählen.

  8. #8
    Avatar von xXx
    xXx Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.597
    Danksagungen
    3

    Standard

    jo danke, aber xtasy war schon so nett und hat es mir erklärt...

    MfG

  9. #9
    Avatar von thalfrau
    thalfrau Schaut sich um
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Ausrufezeichen noch was als tip!

    Hallo,

    was die Forenkollegen bisher geschrieben haben ist alles richtig!
    Was wichtiges haben sie leider vergessen!
    Du solltest diese Datei auf eine seperate Partition legensofern es dir möglich ist!
    Ich richte Betriebssysteme immer so ein das ich beim Patitionieren ein 5GB Partition anlege!
    Grund:
    Die Auslagerungsdatei wierd sehr langsam wenn sie stark fragmentiert ist und das kann nicht passieren wenn sie alleine auf der besagten Partition liegt!
    Wenn du noch die möglichkeit hast evt. mit Partitionsmagic oder so, eine kleine Partition (muß ja nicht 5 GB sein einfach nur deine größe plus 512MB) zu erstellen!
    Die andere Datei solltest du dann aber auf Null setzen!
    mfg
    Markus

  10. #10
    Avatar von Wemaxx
    Wemaxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    440
    Danksagungen
    5

    Standard

    Zitat Zitat von thalfrau Beitrag anzeigen
    Hallo,

    was die Forenkollegen bisher geschrieben haben ist alles richtig!
    Was wichtiges haben sie leider vergessen!
    Du solltest diese Datei auf eine seperate Partition legensofern es dir möglich ist!
    Ich richte Betriebssysteme immer so ein das ich beim Patitionieren ein 5GB Partition anlege!
    Grund:
    Die Auslagerungsdatei wierd sehr langsam wenn sie stark fragmentiert ist und das kann nicht passieren wenn sie alleine auf der besagten Partition liegt!
    Wenn du noch die möglichkeit hast evt. mit Partitionsmagic oder so, eine kleine Partition (muß ja nicht 5 GB sein einfach nur deine größe plus 512MB) zu erstellen!
    Die andere Datei solltest du dann aber auf Null setzen!
    mfg
    Markus
    hallo Markus,
    danke dir. Ich probier es mal aus, hoffe wird dann alles flüssiger hier

  11. #11
    Avatar von Jedi
    Jedi Redakteur
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    0

    Standard

    Für das Game Gothic 3 habe ich das ganze auf 4GB aufgestockt. Normalerweise befürworte ich auch den Faktor RAM x 1,5.

  12. #12
    Avatar von sux-s
    sux-s Schaut sich um
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Auxburg
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard RAID vs. 2. Hd für Auslagerungsdatei

    Kann mir jemand sagen, was schneller ist:
    RAID 0 (mit 2 HDs) oder die 2. HD für die Auslagerungsdatei verwenden?

    Bei diversen Progs lässt sich ja zudem zur Performance-Steigerung eine 2. Arbeits-HD definieren, so z. B. bei Adobe Photoshop. Sollte man hier eine solche wählen, selbst wenn sie schon für Windoof zur Auslagerung gewählt ist?
    Welche Kombination welcher Methoden wirkt sich am effektivsten aus?

  13. #13
    Avatar von MaximumGame
    MaximumGame PCMasters Newswriter
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.633
    Danksagungen
    24

    Standard

    Ich denk RAID0 ist schneller...

  14. #14
    unze Schaut sich um
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    25
    Danksagungen
    0

    Standard

    Raid0 ist in dem Fall schneller, wenn du keinen Onboard-billig-Raidcontroller hast. (Abzuraten in einem solchen Fall ist von Silicon Image (Sil) Chipsätzen)

    Stellt sich noch die Frage, IDE/SATA? Welche Verkabelung (IDE: 2 Platten an einem Kabel oder nicht)?
    Geändert von unze (16.01.2008 um 23:43 Uhr)

  15. #15
    Avatar von Morbus Alzheimer
    Morbus Alzheimer Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    121
    Danksagungen
    0

    Standard

    Und auf welcher Partition/Festplatte sollte die Auslagerungsdatei sein?
    Da wo Windows ist oder eine andere?

  16. #16
    vire74 Schaut sich um
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Auslagerungsdatei abschalten bei Vista 64 Bit

    Mich würde interessieren wie viel GB Ram brauche ich um die Auslagerungsdatei abschalten zu können das mein System schneller wird?

  17. #17
    Avatar von DarkAcid
    DarkAcid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    968
    Danksagungen
    53

    Standard

    ich würd dir davon abraten egal wieviel ram du hast
    es wird trotzdem ausgelagert manche programme brauch das einfach sonst laufen sie nicht

  18. #18
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Also wenn du 8GB RAM hast dann kannst du deine Auslagerungsdatei auf 64MB oder noch kleiner machen. Das hängt aber davon ab, was du für Progs benutzt.

    Einfach mal beobachten, wie viel % des RAM's und wie viel % der Auslagerungsdatei ausgelastet werden. (natürlich wenn der PC belastet wird, also viel Anwendungen arbeiten und offen sind; z.B: in Photoshop arbeiten, C4D rendern lassen, ein paar Firefox und ein Excel + Word offen haben und nur testweise was schreiben/rechnen, und nebenbei npoch in einem Fnster ein Game offen haben.) Wenn die Gesamtauslastung (d.h. % Ram + % Auslagerungsdatei; wobei RAM und Auslagerungsdatei gleich groß sein müssen!) unter max. 90% ist, dann kannst du die AUslagerungsdatei ganz abschalten.

    Aber wie gesagt, hängt davon ab. Als Richtwert gelten aber ca. 8Gb. Alles darüber ist natürlich besser.

  19. #19
    vire74 Schaut sich um
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die Info! ich habe nicht viele Anwendungen gleichzeitig offen. Habe nur gehört, wenn der Pc nicht mehr auslagern muss, dass die Geschwindigkeit des Rechners sich erhöht!

  20. #20
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Wie viel GB Ram hast du und was für Progs nutzt du denn?

    Natülich ist der PC schneller wnen di Auslagerungsdatei aus ist, weil der RAM einfach viel flotter ist, als die HDD's.

  21. #21
    Avatar von OCB
    OCB Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Danksagungen
    35

    Standard

    ...also ich hab zwar xp mit 4gb bestückung, aber das deaktivieren der auslagerungsdatei brachte nach kurzer zeit die meldung, daß nicht genügend virtueller speicher vorhanden ist!
    die ram auslastung lag da bei ca. 700 mb (bei 3,25gb verfügberem ram!)
    egal wieviel ram verbaut ist...windows möchte auslagern, aus welchen gründen auch immer...und viele proggis oder games wollen das pagefile auch nutzen und meckern bei nichtvorhandensein desselben!
    das sys wird durch abschalten des pagefiles nicht schneller würde ich sagen...was nötigerweise in den ram gehört, daß kommt da auch rein...sieht man ja an stalker cs...ruck zuck hat mann weit über 2 gb im ram

  22. #22
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Zitat Zitat von OCB Beitrag anzeigen
    ...also ich hab zwar xp mit 4gb bestückung, aber das deaktivieren der auslagerungsdatei brachte nach kurzer zeit die meldung, daß nicht genügend virtueller speicher vorhanden ist!
    die ram auslastung lag da bei ca. 700 mb (bei 3,25gb verfügberem ram!)
    egal wieviel ram verbaut ist...windows möchte auslagern, aus welchen gründen auch immer...und viele proggis oder games wollen das pagefile auch nutzen und meckern bei nichtvorhandensein desselben!
    das sys wird durch abschalten des pagefiles nicht schneller würde ich sagen...was nötigerweise in den ram gehört, daß kommt da auch rein...sieht man ja an stalker cs...ruck zuck hat mann weit über 2 gb im ram
    Bei 8GB geht es ohne Probleme. Weiß ich aus eigener Erfahrung und 2. siehe hier:
    http://www.tomshardware.com/de/Micro...-239936-6.html

  23. #23
    Avatar von DarkAcid
    DarkAcid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    968
    Danksagungen
    53

    Standard

    @ OCB

    sag ich doch^^ windows will numa auslagern^^ und manche progs und spiele müssen sie haben...

  24. #24
    Avatar von OCB
    OCB Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Danksagungen
    35

    Standard

    @ duckdagobert:
    ja...solche tests hatte ich ja vorher auch gelesen und dort wird geschrieben, es gibt probleme, wenn die verfügbare speichermenge zu gering wird und windows die dateien nicht auslagern kann.
    deshalb hab ichs ja einfach mal probiert ...bei mir gabs aber probleme, obwohl die verfügbare speichermenge nicht zu gering war (700mb gesamtauslastung)
    dann müsste windows ja erst anfangen auszulagern, wenn der ram komplett voll ist...das ist aber nicht so!
    die auslagerungsdatei ist bei mir über den daumen immer genau so groß wie die ramauslastung!
    wie gesagt...ich kann nur von xp mit 4 bzw 3,25 gb reden...bei vista scheint das anders zu sein

  25. #25
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Ja ich habe bei XP mit 3GB auch Probleme. Ich weiß aber, dass man bei 8GB Ram die Auslagerungsdatei auf <64MB machen kann und normal arbeiten kann.

  26. #26
    Avatar von Robmain
    Robmain Forenkenner
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.047
    Danksagungen
    31

    Standard Auslagerungsdatei: Einstellung und Taskmanager unterschiedlich

    Ich habe in meinem Vista64 die Größe der Auslagerungsdatei auf 512MB eingestellt, der Taskmanager zeigt einen vollkommen anderen Wert. Wie kann das?


  27. #27
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.987
    Danksagungen
    73

    Standard

    Hmm mal neustarten und schauen ob das immernoch so ist?

  28. #28
    Avatar von Robmain
    Robmain Forenkenner
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.047
    Danksagungen
    31

    Standard

    Ja!

  29. #29
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Vielleicht einfach einen zu kleinen Wert genommen?
    Wie du siehst braucht die normale Auslagerungsdatei bei dir mindestens 1,5GB. Und wenn du da nur 0,5GB angibst bzw Windoof nur soviel zur Verfügung stellen willst, dann stellt Windoof des anscheinend einfach auf die Mindestgröße oder vorherige Größe um?

  30. #30
    Avatar von Robmain
    Robmain Forenkenner
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.047
    Danksagungen
    31

    Standard

    Ich will eine höhere Speicherauslastung erwzingen. Die ist nie höher als 50%.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Alpenföhn Groß Clockner zu groß?
    Von Lordin im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 15:09
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:18
  3. Auslagerungsdatei Fehler
    Von Buster im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 21:59
  4. Mit 7tools Partition formatieren (Partitionierter Bereich nur noch 50GB groß)
    Von foerby im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 18:29
  5. Taskleisten Symbole zu groß...
    Von Sunsihne12 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 22:33
  6. Wie groß ist der Subwoofer vom CEM PE?
    Von GtaZocker im Forum Multimedia
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 21:54
  7. EKL Alpenföhn Groß Clock´ner im Test
    Von coolanter im Forum PCMasters.de - Artikel und Testberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 14:54
  8. programm Symbole auf Destop Zu Groß
    Von livepool-freak im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 16:54

Stichworte