Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Samsung HD300 LJ Problem und DOS kaputt?

  1. #1
    patrick- Schaut sich um
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Samsung HD300 LJ Problem und DOS kaputt?


    Hallo PCmasters Gemeinde!

    Ich habe ein relativ großes Problem mit meiner Festplatte bzw. mit meinem Computer. Ich habe bereits viel gegoogled jedoch nichts gefunden was mich entscheidend weitergebracht hat.

    Folgendes Problem:
    Ich habe eine Samsung HD300LJ (Sata / 300GB) als einzige Festplatte also ist hier Windows drauf. Zu beginn hatte ich einen enormen Stress die Platte zu partitionieren weil weder unter Fdisk noch unter der Windowsinstallation die volle Datenträgergröße angezeigt wurde. Ich habe dann einfach auf den Teil der erkannt wurde (128 GB) windows installiert und dann in windows in die registry (enablebiglba -> 1) geschrieben und dann mit partition magic 8.0 partitioniert.

    Das lief alles sehr gut bis vorgestern! Ich wollte ganz normal booten aber dann wurde waehrend dem boot checkdisk geladen und es kamen massenhaft cluster fehler:
    "Fehlerhafte Cluster XXXX.yy mit Namen (null) werden ersetzt."
    Dieses Chechkdisk hat etwa 3 Stunden gedauert bis er dann gebootet hatte.
    Als ich mich dann jedoch in mein Benutzerprofil anmelden wollte, sagte er mir dass mein Profil nicht richtig geladen werden konnte und ich hatte nurnoch die normale Windowslandschaft als Wallpaper, kein Outlook mehr, keine eigenen Dateien mehr...
    "Das lokal gespeicherte Profil kann nicht geladen werden. Mögliche Fehlerursachen sind nicht ausreichende Sicherheitsrechte oder ein beschädigter lokales Profil. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.
    Details - Fehler beim Einlagern einer Speicherseite."
    (Meine Daten habe ich mittlerweile gerettet, das ist nicht mein Problem)

    Nunja ich habe sehr viel im Internet gesucht, habe meine Festpaltte mit dem Programm HD Tune 2.52 getestet. Bei diesem Test kam raus, dass 1,8% der Blöcke meiner Festplatte beschädigt sind (Alle blöcke am anfang der Festplatte).

    Meine logische Schlussfolgerung daraus ist, dass meine HDD kaputt ist. Im Internet habe ich gelesen dass ich aufjedenfall die Markeneigenen Testprogramme laufen lassen soll (in meinem Fall "HUTIL" von Samsung).
    Leider kann man dieses Programm nur im DOS ausführen. Leider ist mein PC momentan nicht in der Lage ins DOS zu kommen. Egal welche Startdiskette (Erstellt auf meinem PC, von bootdisc.de geladen oder von anderem PC erstellt) ich einlege, friert er immer ein nach dem Zugriff aufs Floppy.
    Leider bin ich auch nicht in der Lage Windows einfach zu formatieren weil ich nicht ins DOS komme für format c: und weil wenn ich eine Windows Install CD einlege er nachdem "Installierte Hardware wird gesucht" einfach einfriert und nen schwarzen Bildschirm liefert.

    Also mein Problem ist also: Wie komme ich ins DOS um das Samsung Programm auszuführen?
    Für alle anderen Vorschläge was ich machen kann oder Erfahrungsberichte von leuten die sowas bereits erlebt hatten wäre ich sehr sehr dankbar.

    Mein System:
    - Asus A8R MVP
    - Samsung HD300 LJ
    - AMD Athlon X2 3800+
    - Windows XP

    --> Ich habe leider vergessen SP2 zu installieren und mir ist klar dass der Fehler deshalb sein kann. Aber wie soll ich SP2 ohne Inet installieren?
    Allerdings glaube ich nicht, dass weil ich vergessen habe SP2 zu installieren er nichtmehr ins DOS geht und nicht von Windows CD booten kann.

    Fehler, die man ausschliesen kann:
    - Vergessen auf Boot first from Floppy bzw CD umzuschalten
    - Floppy bzw CD laufwerk wird im BIOS nicht erkannt
    - Startdiskette defekt o.ä.

    Über Lösungen und Vorschläge wuerde ich mich sehr freuen ich bin sehr verzweifelt, helft mir

    MfG Patrick

  2. #2
    fr34k Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    520
    Danksagungen
    0

    Standard

    platte aus bauen ?
    und zu samsung schicken ?

    was willste da noch testen ?
    richtig partionieren kannste sie nicht
    cluster fehler von 1,8 % naja ich würde jetzt mal sagen die platte ist im eimer

  3. #3
    patrick- Schaut sich um
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Habe mit Samsung telefoniert, die meinen wenn ich denen ihr Programm nicht laufen lass soll ich die platte nicht einschicken. Auserdem liegt es vermutlich nicht an der Festplatte wenn ich nichtmal mit Startdiskette ins DOS komme.

    Was meint ihr an was es noch liegen kann? Mainboard?
    Jemand ne idee?

  4. #4
    fr34k Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    520
    Danksagungen
    0

    Standard

    teste die platte bei einem freund mal
    wenn sie dort auch nicht geht ist sie defekt

    wegen dem programm:
    bring die platte am besten zu deinem händler und der schickt sie ein.

  5. #5
    Detti Schaut sich um
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    77
    Danksagungen
    0

    Standard

    kann nur anna platte liegen, und det einfrieren kann daraus folgen, dass er keine möglichkeit hat, daten zu speichern, also auffa platte, bzw. denkt, er kann speichern, weil windows die kapa vonna platte erkennt, jedoch nicht schreiben kann, weil se kaputt is => programm ausführen is volkommen unnötig, wenn 1,8% zerstört sind. und booten wirste davon sowieso niocht mehr können, weil die bootdaten in den ersten 3 blöcke gespeichert werden (kann sein, dass das nicht genau stimmt, aber ungefähr sollte das stimmen).

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Festplatten problem mit Samsung HD502H
    Von 89One98 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 19:06
  2. Problem mit Laufwerk Samsung SH-223L und Win7
    Von sunbun im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 07:50
  3. Samsung SH-S203N Problem
    Von Bertie im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 17:14
  4. Samsung SH-S203N Problem
    Von Bertie im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 14:17
  5. Samsung SH-S203N Problem
    Von Bertie im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 21:58

Stichworte