Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: AMD 720 BE und M4A78T 4ten kern freischalten

  1. #1
    Avatar von Popsa
    Popsa Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    773
    Danksagungen
    25

    Standard AMD 720 BE und M4A78T 4ten kern freischalten


    ist es möglich mit meinem board den vierten kern freizuschalten?
    ich will es nur versuchen, ob es sinn macht oder nicht steht ausser frage.

    welche probleme könnte ich dadurch bekommen?
    was muss ich beachten, damit nichts schrott wird?
    reicht der standart kühler den aus?
    OC ist noch nicht vorgesehen ...

  2. #2
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    probleme bekommst du, wenn der vierte kern deines 720er nicht i.o. ist, oder dessen cache.
    dies wirkt sich darinn aus, dass dein rechner überhaubt nicht mehr startet oder du, wenn er es bis ins windows schaffen sollte, dann einen blue-screen bekommst, oder dein rechner einfach wieder aus geht. auch instabielität bei anwendungen sind die folge.
    passieren kann dabei aber nichts. in so einem fall, einfach das bios wieder reseten und alles steht wieder auf werkseinstellung und dein 720er läuft wie gewohnt als x3.
    einen versuch ist es allemal wert. hast du einen "intakten" vierten kern, läuft schließlich dein 720er, faktisch als "925BE".
    du mußt halt mal schauen ob es hin haut, voraussetzung ist natürlich das vorhandensein, der ACC-funktion im bios deines mobos.

  3. #3
    Avatar von Popsa
    Popsa Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    773
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    probleme bekommst du, wenn der vierte kern deines 720er nicht i.o. ist, oder dessen cache.
    dies wirkt sich darinn aus, dass dein rechner überhaubt nicht mehr startet oder du, wenn er es bis ins windows schaffen sollte, dann einen blue-screen bekommst, oder dein rechner einfach wieder aus geht. auch instabielität bei anwendungen sind die folge.
    passieren kann dabei aber nichts. in so einem fall, einfach das bios wieder reseten und alles steht wieder auf werkseinstellung und dein 720er läuft wie gewohnt als x3.
    einen versuch ist es allemal wert. hast du einen "intakten" vierten kern, läuft schließlich dein 720er, faktisch als "925BE".
    du mußt halt mal schauen ob es hin haut, voraussetzung ist natürlich das vorhandensein, der ACC-funktion im bios deines mobos.
    guut soweit, wo finde ich diese ACC option? hab allet im bios abgecheckt nix war da was mit ACC, ist doch auch richtig das es nur mit amd chipsätzen geht, dass freischalten oder?

  4. #4
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    also, in der regel ist die ACC funktion nur bei mainboards mit ATI/AMD 790X/GX/FX und SB750 chipsatz zu finden.
    @Hommer hat mich aber aufgeklärt, dass es von ASROCK wohl auch mainboards mit "kleineren" bzw. älteren chipsätzen gibt die, die ACC funktion im bios bereit halten, nach einen biosupdate verteht sich.
    ich selber habe noch kein mobo in den händen gehalten, die eine ACC funktion im bios hatten, aber ältere chipsätze als den 790X mit dem SB750 hatten.
    bei nforce chipsätzen sucht man die ACC funktion völlig vergebens, schnuppe wie alt oder neu ein nforce chipsatz ist.
    wo genau sich die ACC einstellung in deinem bios versteckt, kann ich dir auch nicht sagen. ich schätze aber mal, dass sie auch da zu finden ist, wo du den BUS und den CPU multi einstellen kannst.

  5. #5
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Hallo Popsa,
    wie Orkman schon sagt habe ich ihn aufgeklärt.
    Fehlende Garantiefälle sind zumindest bei Gigabyte nicht zu befürchten, wie das bei Asus u.a. ist muss erst mal erfragt werden, ich für meinen Teil haben den pers. Kontakt zu Gigabyte zur Absicherung bevorzugt.

    Ob du etwas schrotten kannst ist also gar nicht erwiesen.

    Nein. der Standard Kühler reicht kaum aus, da er einfach aus dem 2Kernsektor kommt und so grade für den 3er reicht.

    Im Advanced Menu findest du den Advanced Clock Calibration Code und den musst du auf Auto stellen, es zumindest versuchen ...

  6. #6
    Avatar von Popsa
    Popsa Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    773
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    also, in der regel ist die ACC funktion nur bei mainboards mit ATI/AMD 790X/GX/FX und SB750 chipsatz zu finden.
    @Hommer hat mich aber aufgeklärt, dass es von ASROCK wohl auch mainboards mit "kleineren" bzw. älteren chipsätzen gibt die, die ACC funktion im bios bereit halten, nach einen biosupdate verteht sich.
    ich selber habe noch kein mobo in den händen gehalten, die eine ACC funktion im bios hatten, aber ältere chipsätze als den 790X mit dem SB750 hatten.
    bei nforce chipsätzen sucht man die ACC funktion völlig vergebens, schnuppe wie alt oder neu ein nforce chipsatz ist.
    wo genau sich die ACC einstellung in deinem bios versteckt, kann ich dir auch nicht sagen. ich schätze aber mal, dass sie auch da zu finden ist, wo du den BUS und den CPU multi einstellen kannst.
    so hab ACC gefunden heißt doch advanced clock calibratior oder so oder?
    und was muss ich da einstellen ?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Hummer13 Beitrag anzeigen
    Hallo Popsa,
    wie Orkman schon sagt habe ich ihn aufgeklärt.
    Fehlende Garantiefälle sind zumindest bei Gigabyte nicht zu befürchten, wie das bei Asus u.a. ist muss erst mal erfragt werden, ich für meinen Teil haben den pers. Kontakt zu Gigabyte zur Absicherung bevorzugt.

    Ob du etwas schrotten kannst ist also gar nicht erwiesen.

    Nein. der Standard Kühler reicht kaum aus, da er einfach aus dem 2Kernsektor kommt und so grade für den 3er reicht.

    Im Advanced Menu findest du den Advanced Clock Calibration Code und den musst du auf Auto stellen, es zumindest versuchen ...
    ups hab dich überlesen,
    so das hab ich gemacht auf auto, startet allet bootet, im taskmanager und in cpuid zeigt er trotzdem 3 kerne an hmm ... geht wohl nicht..

  7. #7
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Öffne mal dein Gehäuse, entferne ca. 1Min die Mainboard-Bordbatterie (ComosClear=Bios Reset), starte den Pc, geh sofort ins Bios und setze nochmal auf Auto, teste einfach mal.

    AMD hat die Boardpartner angehalten den Code zu entfernen, bzw. auf seinen ursprünglichen Gebrauch (besseres Overclocking) per Bios zurück zu führen.
    Speziell für Asus Bretter hört man immer wieder von Sonderbiosen, aber da würde ich die Finger von lassen.
    Ein aktuelles Bios und gut ist, entweder es fluppt, oder eben nicht...

  8. #8
    Avatar von Popsa
    Popsa Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    773
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Hummer13 Beitrag anzeigen
    Öffne mal dein Gehäuse, entferne ca. 1Min die Mainboard-Bordbatterie (ComosClear=Bios Reset), starte den Pc, geh sofort ins Bios und setze nochmal auf Auto, teste einfach mal.

    AMD hat die Boardpartner angehalten den Code zu entfernen, bzw. auf seinen ursprünglichen Gebrauch (besseres Overclocking) per Bios zurück zu führen.
    Speziell für Asus Bretter hört man immer wieder von Sonderbiosen, aber da würde ich die Finger von lassen.
    Ein aktuelles Bios und gut ist, entweder es fluppt, oder eben nicht...
    es fluppt leider nicht, hmm naja ist ja nicht tragisch dacht nur hätte vill ma glück, aber sieht nicht danach aus, oder es liegt ganz einfach am board

  9. #9
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    ach nicht aufregen. ein bekannter hat auch den 720er und er kann wegen der fehlenden ACC einstellung nicht einmal versuchen, ob der vierte kern gehen würde oder nicht, aber er ist so etwas von glücklich über seine neue CPU, weil die seiner 3870x2 mal ordentlich beine macht

  10. #10
    Avatar von Popsa
    Popsa Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    773
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    ach nicht aufregen. ein bekannter hat auch den 720er und er kann wegen der fehlenden ACC einstellung nicht einmal versuchen, ob der vierte kern gehen würde oder nicht, aber er ist so etwas von glücklich über seine neue CPU, weil die seiner 3870x2 mal ordentlich beine macht
    joa glaub ich dir, aber net ma ich kann meiner die beine machen ... siehe graka forum

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 11:15
  2. Busgeschwindigkeit von einem AMD Phenom Ii x2 550 BE
    Von pcfre4k im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 23:18
  3. Phenom 2 X3 720 BE Kühler farge
    Von zwerg-05 im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 17:56
  4. PII X4 840 (BE) oder PII x3 720 (BE)
    Von Noble im Forum Prozessoren
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 13:30
  5. Board für Amd Phenom 2 940 BE
    Von simagain im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 15:23
  6. Amd X2 Be 2300 Oc Hilfe
    Von R3DEX im Forum Overclocking
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 14:46
  7. DualCore AMD Kern Zuweisung
    Von sycra im Forum Prozessoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 18:25