Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Passende SLI karte zur Gainward 260 gtx limited

  1. #1
    jiam Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    0

    Standard Passende SLI karte zur Gainward 260 gtx limited


    Hallo,
    ich würde gern ne zweite karte in mein system einbauen und hab eine
    gainward gtx 260 limited edition drin.
    http://geizhals.at/a373938.html
    diese ist leider immer noch recht teuer und einige gtx 260 sind schon recht im preis gefallen.
    mein problem ist jetzt... bei den gtx 260 blickt ja kaum einer mehr durch und fürs sli braucht man ja zwei "gleiche" karten jedenfalls was die taktraten und den kern und so angeht.
    gibt es eine alternative, mit den genau gleichen daten nur von nem anderen hersteller, zu der gainwardkarte, die auch mit meiner gtx 260 laufen würde oder brauche ich zwingend genau diese gleiche gtx 260 limited edition um sli betreiben zu können???

    (weil wenn dem so ist würd ich meine glaub eher verkaufen und mir ne gtx 275 oder so kaufen bevor ich jetzt nochmal so ne teure gtx 260 kauf.)

  2. #2
    Avatar von Eck
    Eck Stammbesatzung
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    4.293
    Danksagungen
    161

    Standard

    http://geizhals.at/a368849.html die hat die gleichen werte diene ist ja eigentlich nur eine nicht übertaktete gtx 260 65nm mit 216 steam prozessoren oder?

    dann würde das hier ganz gut passen

    aber ob die so auch ohne probleme laufen, ich denke schon aber warte bitte noch ne andere antwort ab

    mfg Eck

  3. #3
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Da du keine von Werk aus übertaktete Karte hast und die von Eck vorgeschlagene GraKa genau die gleiche Leistung hat wie deine sollte es keine Probleme geben. Aber wenn ich mal fragen darf, warum noch eine zweite GTX 260? Aber wie wäre es denn mit dieser KLICK MICH, sie ist zwar mit der 55nm Technologie ausgestattet, dürfte aber trotzdem funktionieren.
    (Ich habe die gleiche nur als Superclocked http://www4.hardwareversand.de/artic...24999&agid=554
    Geändert von Siegertyp (06.04.2009 um 13:02 Uhr) Grund: Text verbessert

  4. #4
    Avatar von Noble
    Noble Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.168
    Danksagungen
    54

    Standard

    worin liegt der sinn in eine zweite 260gtx zu investieren??
    die karte dürfte so genug power haben!
    und wenn nicht 2stück.. da braucht deine cpu aber mächtig dampf unterm arsch

    was für ne CPU hastn du überhaupt??

  5. #5
    jiam Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also würde das mit einer in 55nm funktionieren wenn die sonst die gleichen spezifikationen hat?!!
    also ich werde nicht jetzt sofort aufrüsten sondern bin grad dabei mir n neues mainboard zu holen und da hab ich an eins mit sli gedacht. aber nur wenn ich zu meiner 260 auch eine andere find weil eben die limited nicht mehr leicht zu kriegen ist oder eben nur noch teuer.
    naja mal schaun
    cpu hab ich nen guten e8500 der mit meiner wakü stabil auf 4,5 ghz läuft.
    weiß nicht vllt hab ich mal glück und find nen günstigen qx9650 ... den hätte ich eig gerne aber der e8500 ist schon gut...
    ich weiß es lässt sich immer über sli streiten und ich bin mir auch bewusst dass es nicht immer sooo sinnvoll ist aber bei mir passts ganz gut als erweiterungsoption. außerdem gefällt es mir einfach 2 karten in nem system. ich bau gerade eins dass auch schön aussieht und naja da hab ich schon einiges investiert was keinen sonderlichen sinn hat außer gut auszusehen. da wäre die gtx immerhin etwas das auch noch sinn macht und beeindruckt...
    ach egal obs jemand versteht oder nicht. meine frage ist ja nicht ob ihrs gut findet sondern welche ich nehmen kann die mit meiner anderen zusammen läuft...

  6. #6
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    also man sollte jede GTX 260 mit jeder beliebigen GTX260 kombinieren können. da sie generell die selben chips haben. nur eben wäre es ratsam in die möglichst gleiche graka zu invetieren (find ich) bei der GTX 260 halt so:

    wenn du die mit 192 Alu´s hast dann kauf noch eine mit 192 Alu´s, wenn du die mit 216 Alu´s hast dann kaf davon eine zwaite. ansonsten taktraten etc sind völlig wurst. die graka muss nur ledeglich den selben chip haben sprich den GT200 (right?).

    Mfg Agena

  7. #7
    jiam Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    0

    Standard

    ist das so? das wäre ja optimal wenn das so wäre...
    bin mir da aber nicht sicher
    was meinen denn der rest? irgendjemand der das sicher weiß hier???

  8. #8
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    sollte eigentlich schon sein, das es reciht wenn die grakas den selben chip haben, doch da du ja sowieso eine 2. GTX 260 kaufen willst, wäre das echt egal, da die grakas ja "sogar" die selbe bezeichnung haben, aber warte liebr auf mehr meinungen. ICh verstehe das aber auch net es gibt 80 leute oder so die sichd en Grafikkarten abteil angucken aber nur 3 leute sagen was dazu....

  9. #9
    jiam Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Agena Beitrag anzeigen
    sollte eigentlich schon sein, das es reciht wenn die grakas den selben chip haben, doch da du ja sowieso eine 2. GTX 260 kaufen willst, wäre das echt egal, da die grakas ja "sogar" die selbe bezeichnung haben, aber warte liebr auf mehr meinungen. ICh verstehe das aber auch net es gibt 80 leute oder so die sichd en Grafikkarten abteil angucken aber nur 3 leute sagen was dazu....
    ja das wundert mich auch etwas - zumal ich denke dass einige hier was dazu wüssten...

  10. #10
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Ich glaube auch, dass es auch schon dann funktioniert, wenn der gleiche Chip verbaut ist (GT200 stimmt), aber ich denke, dass die beiden Grakas dann mit den Taktraten der langsameren laufen (ich bin mir allerdings nicht zu 100% sicher). Du könntest mal gucken, ob du 192 Shadereinheiten oder 216 hast. Das kannst du z. B. mit GPU-Z testen.

    Greetz

  11. #11
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard

    ICh verstehe das aber auch net es gibt 80 leute oder so die sichd en Grafikkarten abteil angucken aber nur 3 leute sagen was dazu....
    Ich auch nicht. Oh. Kann unter Umständen daran liegen, dass wir derzeit über 950 Besucher auf dieser Seite haben und "nur" etwas unter 60 Mitgliedern. Ehe hier 80 Leute posten und davon 95% Bullshit ist, ist es besser wenn nur die posten, die auch etwas Ahnung haben - zumal hier schon genug Antworten gegeben worden sind.

    Entweder würde ich mir die von Eck vorgeschlagene Karte kaufen oder - sofern es sich bewahrheitet - eine Karte mit dem selben Chip. Wobei ich mich darauf jetzt nicht stützen möchte. Dann lieber Eck's Vorschlag.

  12. #12
    Avatar von kallerz
    kallerz Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    200
    Danksagungen
    7

    Standard

    Soviel wie ich weis kannste jeden X beliebigen Hersteller nehmen, du musst nur auf Chip gucken bei der nm fertigung nimm lieber die gleiche, das beught Problemen vor. Die Schnellere Karte wirde sich dan logischerweise der langsameren anpassen

    Die Aussage ist ohne Gewähr

  13. #13
    jiam Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    0

    Standard

    also danke an alle die sich schonmal gemeldet und das gesagt haben was sie wussten bzw annehmen...
    aber so wies aussieht ist sich niemand so richtig sicher...
    dh das thema ist noch nicht so oft angegangen oder besprochen worden.
    wäre also für viele ganz interessant wenn jemand dazu etwas näheres weiß und uns da mal aufklärt wie das denn nun wirklich und ganz sicher funktioniert.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. SLI Testbericht
    Von Urkman im Forum Grafikkarten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 11:26
  2. Gtx 580 sli...?
    Von InDeXJoKa im Forum Grafikkarten
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 20:35
  3. GTX 480 SLI sinvoll ?
    Von InDeXJoKa im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 11:21
  4. Gainward GTX 470 GOOD präsentiert Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 23:33
  5. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 18:43
  6. GTX 260 zu langsam
    Von Crixton im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 21:48
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 12:05
  8. sehr billiges System für (zweit-)PC, habe alte komponenten
    Von JoJo26 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 15:53

Stichworte