Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Multimedia PC für ca. 400-500 Euro

  1. #1
    Avatar von N1xn
    N1xn Schaut sich um
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard Multimedia PC für ca. 400-500 Euro


    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Multimedia/Office/Low-Gaming PC. Das ganze sollte ca. 400-500 € kosten.

    Dazu habe ich mir mal folgende Merkmale zusammengestellt.

    - ordentliche Office Performance (maximale Prozessorleistung für das was im Preis möglich ist)
    - 4 GB RAM (upgrade sollte möglich sein, also sollten im Mainboard noch freie Slots sein)
    - wenn möglich keine Windows Vista Abhängigkeit (DirectX etc.)
    - ein bisserl Grafikpower für Photoshop und Indesign (hat aber keine Priorität)
    - HDMI out bei der GraKa
    - Festplatte mind. 500 GB
    - sound, lan etc. kann alles onboard sein
    - der Rechner sollte leise sein und nicht unbedingt ein energiefresser
    - Gehäuse schwarz ohne große spielereien, jedoch keine leichte Plastikschüssel
    - DVD- und floppy-laufwerke habe ich, werde ich aus dem alten pc verbauen
    - das ganze fertig montiert

    Ich habe versucht, mir schon mal was zusammenzustellen, jedoch wenn es dann um Kompatibilität von Prozessor, Mainboard und Kühler etc. geht, dann würde ich lieber auf den Tipp eines Profis hören.

    Vielen Dank für euren Input!
    N1xn

    P.S.: Die Office/Low-Gaming (~ 400€) Variante könnte ein Anreiz sein, jedoch könnte man hier noch an Prozessorleistung und HDD optimieren: http://www.pcmasters.de/forum/kaufbe...g-updated.html
    Geändert von N1xn (09.03.2009 um 12:44 Uhr)

  2. #2
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

  3. #3
    Avatar von N1xn
    N1xn Schaut sich um
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard AMD vs. Intel

    Danke für die schnelle Antwort.

    Gibt es zwischen den beiden Prozessoren konkrete Unterschiede? Der AMD ist ca. 30 Euro günstiger und dazu noch ein wenig schneller (2 x 3.1 GHz zu 2 x 2,66 GHz)? Oder ist das nur die persönliche Präferenz?

    AMD: http://www3.hardwareversand.de/3VlAJ...=8981&agid=597

    Intel: http://www4.hardwareversand.de/artic...22449&agid=398

    Geh ich recht in der Annahme, dass beim Intel der Kühler mitintegriert ist ("box")? Dieser würde sonst in der Zusammenstellung fehlen.

    Danke N1xn

  4. #4
    Error-Champion Banned
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    127

    Standard

    Bei beiden wird der Kühler mitgeliefert, solange es Boxed versionen sind.
    Die ~0,5Ghz die der AMD mehr hat, macht der Intel durch den L2 Cache wieder wett.

  5. #5
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Zitat Zitat von N1xn Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort.

    Gibt es zwischen den beiden Prozessoren konkrete Unterschiede? Der AMD ist ca. 30 Euro günstiger und dazu noch ein wenig schneller (2 x 3.1 GHz zu 2 x 2,66 GHz)? Oder ist das nur die persönliche Präferenz?

    AMD: http://www3.hardwareversand.de/3VlAJ...=8981&agid=597

    Intel: http://www4.hardwareversand.de/artic...22449&agid=398

    Der Intel ist um einiges schneller (ca. 15-20%), wenn man mal OC machen will dann hat man mit dem Intel auch mehr Freude.
    Der Intel ist um einiges schneller. ca. 15-20%
    Geändert von korni (09.03.2009 um 18:21 Uhr)

  6. #6
    Avatar von N1xn
    N1xn Schaut sich um
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Alles klar, also würdet ihr den Intel bevorzugen?

    Nun noch zwei Fragen zur Grafikkarte:

    http://www3.hardwareversand.de/3VjrS...gid=717&apop=0

    1. Ist das Bildsignal über "HDTV out" mit einem Adapter äquivalent auf HDMI übertragbar? Oder gibt es so einen Art Adpater überhaupt?

    2. Kann ich mit dieser Grafikkarte noch ein XP System aufspielen? Hier gibt es doch gewisse Restriktionen ab DirectX 10, oder?

    Danke für das gemeinschaftliche Feedback.

    LG N1xn

  7. #7
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Hi.
    Also zu deiner ersten Frage kann ich dir leider nicht helfen.Ich glaube aber das ein HDMI Adapter beiligt.War jedenfalls bei meiner so.
    Zu deiner 2ten kann ich dich beruhigen.Wenn du XP aufspielst macht die Karte keine Prob's wegen DX10,wenn du das meinst weil XP32 Bit nur DX9 macht.Hoffe ich hab dich richtig verstanden.
    Geändert von uller (09.03.2009 um 15:50 Uhr)

  8. #8
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Es liegt ein DVI to HDMI Adapter dabei.

    Bei XP kannst du halt dann nur DX 9 nützen anstatt DX 10 bzw. bei der HD 4830 wäre es sogar DX 10.1

  9. #9
    Avatar von N1xn
    N1xn Schaut sich um
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard IDE Slots Motherboard

    Danke für die schnellen Antworten!

    Eine Frage habe ich noch zum Motherboard: http://www3.hardwareversand.de/3VjrS...22287&agid=659
    Ich seh auf dem Bild leider keine IDE Steckplätze für meine DVD-Laufwerke. Sind hier auch direkt Adapter beigelegt?
    Über eine kurze Info dazu würd ich mich freuen, sonst ist alles perfekt und dem Kauf steht schon fast nix mehr im Weg.

    Werde noch 36 Euro für ein edleres Gehäuse drauf legen und dann sollte es passen: http://www3.hardwareversand.de/3VjrS...gid=631&apop=0

    Beste Grüße N1xn

  10. #10
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.003
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Das Board hat einen IDE-Steckplatz.
    Schau mal auf dem Produktfoto an der rechten Kante auf Höhe der Southbridge. Unmittelbar über den blauen S-ATA Connectoren findet sich der gelbe Steckplatz für P-ATA (IDE).
    Da wie bei fast allen Boards heutiger Generation nur noch ein solcher Connector vorhanden ist, kannst Du nur noch zwei Massenspeicher per IDE anschließen. Das sollte aber auch reichen.
    Ein Flachkabel wird mitgeliefert.

  11. #11
    Avatar von N1xn
    N1xn Schaut sich um
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Super, Danke!
    Ja ein Anschluss reicht für die beiden DVD-Laufwerke!
    Nun steht einem Kauf nichts mehr im Wege, ausser mein Kontostand!

    Merci an alle für die tatkräftige Unterstützung!

    N1xn

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. suche Gaming pc für ca. 1100 euro
    Von TheProl3r im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 12:46
  2. Neuer PC bis maximal 400 Euro, am besten auch Spieletauglich
    Von P4-Domi im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 13:51
  3. low-budget Gaming Pc bis ca. 550 Euro gesucht
    Von Moraven im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 19:05
  4. Absegnung Gaming PC ca 750 euro
    Von The One and Only im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 12:52
  5. Spiele PC - Intel - ca. 700 Euro
    Von nervensaege im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 16:50
  6. Pc für ca. 600 Euro
    Von chrischdi im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 19:28
  7. New Sig and ava
    Von s4nt4-c4p im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2005, 14:31

Stichworte