Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kein FSB >400 möglich!

  1. #1
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard Kein FSB >400 möglich!


    Neue Lage - SIEHE LETZTEN POST


    Tag -.-
    Wollte heute ausloten wie weit ich noch gehen kann mit meinem FSB. Derzeitges System besteht aus einem:
    Core 2 Duo E8400 @ 3.6 Ghz - FSB 400 (E0)
    Gigabyte GA-EP35-DS3 Rev 2.1
    OCZ 2x2 GB Performance Gold DDR2 800 - läuft halt 1:1.

    Ich hatte eigenlich gehofft, dass der OCZ zumindestens ansatzweise höher läuft als 800Mhz - allerdings startet der PC schon bei einem FSB von 410 mit einem Bluescreen. Habe Timings auf 5-5-5-15 sowie 6-6-6-18 laufen gehabt, zwischen Standard und Turbo hin und hergeschaltet. Laut CPU-Z läuft mein RAM auf 1.8 Volt. Könnte es daran liegen? Sollte ich vielleicht die Voltage um 0,1+ oder 0,2+ erhöhen?

    Im anderen Forum habe ich gelesen, dass die Gold wohl bis 460 FSB mit gehen würden, aber nicht einmal 410 schaffen?! :/

    Hoffe auf flotte Hilfe - schaue mich derweil noch woanders um
    Geändert von PadB (09.04.2009 um 14:24 Uhr)

  2. #2
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Ich würde es mal mit Voltage erhöhen probieren.

  3. #3
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard

    Hat nicht geholfen - Voltage um 0.1 - 0.3V angehoben, es kam wieder der Bluescreen. Timings auf 5-5-5-15-4-4-6-53-6-Auto-Auto gestellt. Voltage steht auf 0.3V.
    Kann doch nicht sein sowas? Was kann es sonst sein? Sollte ich mal Intel Chipsatz Treiber neu draufhauen? Hab seit E8400 eingebaut ist, noch nicht gemacht.

  4. #4
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Was erwartest du wenn du den RAM mit 1,8V laufen lässt?
    Der ist darauf ausgelegt das er mit 2,1V die 800mhz schafft, da wundert es mich das er mit 1,8V überhaupt die 800mhz schafft.

  5. #5
    Re-fleX Weiss was er tut
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Ebikon
    Beiträge
    1.860
    Danksagungen
    62

    Standard

    Lass die Timings und die Mhz auf standard und erhöhe der VRam auf 2.1. Danach solltest du den FSB anheben.

  6. #6
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard

    Der ist darauf ausgelegt das er mit 2,1V die 800mhz schafft, da wundert es mich das er mit 1,8V überhaupt die 800mhz schafft.
    Ist ja schon angehoben auf 2.1V, dennoch wundert es mich, dass er selbst damit nicht die 410 FSB schafft - und soviel Pech kann ich ja gar nicht haben

    Ich versuche es nachher einma Reflex, danke.

  7. #7
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard

    Ich pushe hier einfach mal, würde gerne mehr Tipps bzw Hilfe haben, weil es immer noch nicht geht.

  8. #8
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard

    /push..

    Wollte keinen neuen Thread aufmachen. Das Problem besteht immer noch. Habe schon etliche Timings ausprobiert. Volt steht auf 2.1 - FSB 405 ist noch nicht einmal drinne. Bluescreen.

    Noch irgendwelche Tipps? Sonst werd ich mir die nächsten Wochen ein 1066er RAM Kit kaufen..

  9. #9
    Avatar von seluso
    seluso PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    2.785
    Danksagungen
    99

    Standard

    Haste mal den Multiplikator von der CPU runtergestellt und geschaut, ob der Ram die Ursache ist?

  10. #10
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard

    So. Neuer RAM. Neues Glück. Komme zumindestens schon auf 420FSB, danach startet der PC wieder mit einem Bluescreen. FSB 435 führt zum Einfrieren des PCs unter Prime, alles darüber führt zum Neu Starten des PCs bzw. Abbruch mit Bluescreen - obwohl der RAM noch nicht einmal auf seine 1066Mhz läuft, sondern nur mit 1050 oder 1060.

    Volt steht auf 2.1 und CPU Volt auf 1.27. Gestest wird mit dem In-Place Large FFTs. Als ich mit 435 getestet habe > Einfrieren und Bluescreen mit Memory dump Gedöns.

    Irgendwer ne Idee - oder bin ich auf die Grenze meines MB gestoßen?
    Geändert von PadB (09.04.2009 um 14:51 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Mc_Kampi
    Mc_Kampi Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Herrntrop
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    4

    Standard

    Könnte auch sein das du an die Grenze der CPU gestoßen bist.
    1,27V ist nicht gerade viel, würd einfach mal probieren die CPU Spannung zu erhöhen !

  12. #12
    Avatar von PadB
    PadB PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    22

    Standard

    Habe Volt jetzt auf 1.31Volt hochgeschraubt, weil mir Maxwell beim Rendern wieder abgeschmiert ist - konnte das das letzte Mal auch mit Volt Anheben lösen. CPU bekam wohl nicht genug Spannung...

    Werde es jetzt erst einmal bei meinen 3.82Ghz belassen.. läuft ja sonst eh nicht stabil.

  13. #13
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    Ich fasse zusammen. DU hast nur 2,1 Volt auf den RAM gegeben und nur 1,31 Volt für die CPU? Falls ja, ist das schon klar, das du damit keine großen Sprünge machen kannst.

    Sollte ich das ganze falsch verstanden haben, würde ich mal den FSB testen. Sprich Multi Runter und gucken was sich tut.

    Das Mainboard sollte auf jeden Fall in der lage sein 450 FSB zu fahren.

  14. #14
    Avatar von widder0815
    widder0815 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    Machdebursch
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    3

    Standard

    Zitat Zitat von z0Ink Beitrag anzeigen
    Ich fasse zusammen. DU hast nur 2,1 Volt auf den RAM gegeben und nur 1,31 Volt für die CPU? Falls ja, ist das schon klar, das du damit keine großen Sprünge machen kannst.

    Sollte ich das ganze falsch verstanden haben, würde ich mal den FSB testen. Sprich Multi Runter und gucken was sich tut.

    Das Mainboard sollte auf jeden Fall in der lage sein 450 FSB zu fahren.
    Also mein E8400(e0) läuft mit einem fsb von 435x9 ala 3917mhz(LuftKü) mit 1,26V Ram 1,92V (takeMS DDR2 800 CL4-4-4-4-12 2T) 870mhz(435mhz) benchstabiel.
    Ich hatte vorher ein msiP35neo Board , und das zickte schon bei 3600mhz rum.
    Jetzt habe ich ein DFI x38 Board , und mit diesem habe ich erst bei 4005mhz(LuKü) probleme das (keinen blue screen) mein windows einfriert, was ich aber auf die luftkühlung zurück führe.
    Ich sage mal das ist das Board was die probs macht ,und nicht die Vcore...
    Geändert von widder0815 (19.04.2009 um 18:31 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. FSB Problem MSI PN7 Diamond
    Von Stulli im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 13:13
  2. Reicht der FSB??
    Von pcfre4k im Forum Mainboards
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 19:50
  3. Cpu fsb O-cen
    Von dapimp im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 17:59
  4. Overclocking 3700+, nur den FSB verändern reicht?
    Von Ro_Jo im Forum Overclocking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 15:32
  5. AMD Athlon XP 3000+ (BARTON auf 333mhz FSB) @ 2419,77 MHZ
    Von BloodyLove im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 06:07
  6. FSB im OS und BIOS
    Von hallowelt im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 21:27
  7. CPU FSB zu RAM FSB
    Von fuchs005 im Forum Overclocking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 08:47
  8. 400 FSB Barton auf 333er Board?
    Von AirCop im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 02:32

Stichworte