Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Problem mit HD 4350

  1. #1
    Avatar von Alex25
    Alex25 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    0

    Standard Problem mit HD 4350


    Hi Leute

    Also hab nen 4 1/2 jahre alten Pc von Dell den ich mit nem onboard Grafikchip bestellt hab also hat sich Dell gedacht der Herr braucht kein AGP und PCI-E Slot auf seinem MoBo. Nur nen Pci-E x1 und 2 Pci-Bus slots ham se mir gegönnt. Wollte keinen neuen Pc kaufen also hab ich folgendes gemacht:




    Die Karte funktioniert einwandfrei aber OC-Tools wie zB. ATi-Tool nehmen keine neuen Taktraten. Bei Atitool stehen die Taktraten auf 0 (Standart ist 600/400) und wenn ich sie zB. auf 650/450 setze und den Takt übernehmen will springts wieder auf 0.
    Powerstrip piept beim übernehmen einfach und setz es wieder auf 600/400 zurück.
    Meine einfache Vermutung, dass die Taktraten nicht richtig von den Tools erkannt werden, ist jetz einfach mal dass die Karte nicht in nem für Grakas vorgesehenem Slot sitzt?

    Meine Frage an euch: Liegts an was anderem oder könnt ihr mir außer Ati-tool, Powerstrip, Rivatuner nochn anderes OC-tool nennen mit dens vielleicht funktionieren könnte? Bei 35° Idle geht nämlich noch was^^

    Mfg Alex
    Geändert von Alex25 (28.02.2009 um 20:01 Uhr)

  2. #2
    GtaZocker Banned
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    2.233
    Danksagungen
    63

    Standard

    Was hast du genau gemacht? Auf dem bild erkenne ich nichts besonderes?

  3. #3
    Avatar von Alex25
    Alex25 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    0

    Standard

    Fällt dir nicht auf dass irgendwie das ganze hintere Ende der Graka nicht im Slot steckt?
    Das istn aufgefeilter Pci-E x1 Slot der eigentlich nicht für Grafikkarten gedacht ist.
    Nen normaler Pci-E x16/8 Slot ist viel länger.
    Aber da die Garantie eh abgelaufen ist hab ich das ma ausprobiert bevor ich nen neuen Pc kaufe.
    Der Nachteil ist dass die Grafikkarte jetzt nur Daten über diese eine einzige Lane übertragen kann was man z. B. merkt wenn man Doom3 auf Ultra High zockt. Das spiel läuft flüssig aber wenn man ne Tür aufmacht und der Raum geladen wird hackts kurz.
    Geändert von Alex25 (28.02.2009 um 21:34 Uhr)

  4. #4
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Er hat die HD4830 in den PCIe x1 Slot gesteckt^^

    Mich wundert es ja das es überhaupt funktioniert, da musst du doch sehr starke Leistungseinbuse haben.

    Aber das du nicht übertakten kannst liegt wohl auch daran das sie im flaschen Slot ist.

  5. #5
    Avatar von Alex25
    Alex25 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also ich hab leider keine Benchmarks von ner Hd 4350 in nem "normalen" Slot gefunden daher weiß ich nicht wie sie normal läuft.

    Doom3 läuft auf Ultra High und 4x AA flüssig nur wenn ne Tür aufgeht und der Raum der geladen wird etwas größer ist hängts ganz kurz.
    Spiele wie Combat Arms oder CSS laufen nur auf 1024x768 dafür Details auf High und 4x AA. Also absolut ausreichend für nen Gelegenheitszocker wie mich.

    Das merkwürdige ist dass ATi-Overdrive funktioniert. Das taktet die Karte auch von 600/400 auf 650/450 hoch aber von der Temp her würd da auf jedenfall noch mehr gehn und da die Hd 4350 von MSI schon Standartmäßig 600/500 eingestellt hat.

  6. #6
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    hm, ich weiß nicht wesshalb du keine höheren taktraten übernehmen kannst, jedoch würde ich dich schonmal zum OC´er des Monats wenn nicht sogar des jahres vorschlagen mit deiner Graka und dem PCI x1 Slot (aufgepfeilt)

  7. #7
    Avatar von Alex25
    Alex25 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke KoH

    Hier ist mal nen Ergebnis von 3d Mark 06 @ 600/400 (Standart)
    Hardware:
    Pentium 4 @ 3000MHz
    1GB Ram 400MHz DDR2
    Sapphire HD 4350 512mb über 1 Lane!
    Windows XP SP3

    Nicht überragend. Realistischer wäre warscheinlich eher 3dMark 03



    Aber langsam weichts vom Thema ab^^
    Kennt denn noch jemand nen anderes OC-Tool außer Ati-tool,Powerstrip und Rivatuner?
    Geändert von Alex25 (28.02.2009 um 23:42 Uhr)

  8. #8
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Ich kenne nur noch nTune, aber das funktioniert nur mit Nvidia Karten soweit ich das weiß.

  9. #9
    Ic3M4ster Forenkenner
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    2.232
    Danksagungen
    121

    Standard

    hast du die progs auch mit admin rechten gestartet?Bei atitool steht nähmlich auch nur 0 drann wenns ohne admin rechte gestartet wird.
    PS: ich musste 5 min auf das Bild starren um genau zu erkennen was da los ist.Nächstes mal ein bisschen weiter wech :P

  10. #10
    Avatar von Alex25
    Alex25 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    0

    Standard

    nTune funktioniert laut Chip nur auf Mainboards mit nForce2-, nForce3- und nForce4-Chipsätzen
    Unter dem selben Benutzerkonto hat AtiTool mit der Radeon 9200 im pci-bus funktioniert also kanns eigentlich nicht daran liegen.

    Hab das so noch nicht gemacht aber kann ich dann eventl. einfach die neuen Taktraten ins Bios flashen statt nen Tool zu benutzen? 650/450 funktioniert ja laut CCC einwandfrei. Wenn ich dann 650/450 ins Bios flashen würde, würde Ati-Overdrive dann nicht von diesem Takt ausgehen und weiter hochtakten? Wenn ja könnte ich dann so das sichere Maximum finden?

    Sorry hatte nur zufällig noch das Bild aufm Pc :P

  11. #11
    Avatar von Alex25
    Alex25 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hat sich geklärt mit Rivatuner 2.24 funktionierts.
    Trotzdem danke @all

    Mfg Alex

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Hd 4350 auf Abit IB9
    Von macjex im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 15:21
  2. Problem mit Sapphire HD 6850
    Von Saschi im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 08:40
  3. Problem mit neuer Graphikkarte Sapphire HD 4550
    Von mirfälltnixein im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 18:43
  4. HD 5850 Treiber Problem? Oder Grafikkarte defekt?
    Von grecko im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 08:50
  5. Problem mit HD 5770 OC edition
    Von pc- freak im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 06:00
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 13:10
  7. Problem mit Radeon HD 3870 X2
    Von Ryuu im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 21:44
  8. Product-Key Verloren!!!
    Von [-Avior-] im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 21:03

Stichworte