Hier könnt ihr Feedback zu unserer Review hinterlassen.



Peripherie für das Lieblingsstück der Binärliebhaber gibt es reichlich am Markt. Da bleiben nur zwei Möglichkeiten um sich von der Konkurrenz abzugrenzen: Innovationen oder ausgefallenes Design. Letzteren Weg wählt der bekannte taiwanische Hersteller Akasa und stellt mit seiner neuen élite-Serie zwei Festplattengehäuse und einen Card Reader in Lederoptik vor. Ob auch die inneren Werte stimmen, zeigt unsere Review. Und Action!

Review: Akasa élite - Externe Festplattengehäuse & Card-Reader (23.02.2009)

Viel Spaß beim Lesen des Testberichts.