Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 150 von 194

Thema: Todesstrafe für Kinderschänder

  1. #121
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    leute, auch wir hier in deutschland haben häftlinge, die nie wieder auf freien fuß kommen werden, auch wenn hierzulande lebenslänglich eigentlich "nur" zwanzig jahre bedeutet.
    diejenigen, die lebenslänglich mir anschließender sicherheitsverwarung bekommen haben, werden auch nie wieder frei kommen. punkt. da braucht es für einen vierfach-mörder keine "4 mal lebenslänglich".
    auch wird (zum glück) jeder fall für sich entschieden, denn wenn man hier ließt, sollte jeder der einen mord begangen hat, ins tiefste loch gesteckt werden und der schlüßel weggeschmissen werden ohne wenn und aber.

    jemand der lange geplant hat, einen mord zu begehen oder kindesmörder die ihre taten änlich planen, bekommen fast immer sicherheitsverwahrung, gerade wenn ihre tat oder taten besonderst krausam waren.
    aber gibt es auch diejenigen, die ihre taten im afekt begannen haben, was natürlich nicht bedeutet, diese tat weniger schreklich zu finden, oder aus reiner notwehr über das ziehl hinaus schießen.
    ich sage nur frauen die von ihren männern immer verprügelt werden und dann mal in ihrer not zum messer greifen. letzten endes sind das auch mörder, aber soll man die nun auch bis zu ihrem tode wegschließen??
    hier wird viel zu viel veralgemeinert. auch nicht jeder mörder ist wie jeder andere mörder einzustufen

  2. #122
    mopp Banned
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    167
    Danksagungen
    0

    Standard

    dat is klar, nur unter welchen umständen isn die sicherheitsverwarung is doch paradisisch, fernseher essen nix tun klasse.

  3. #123
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Zitat Zitat von mopp Beitrag anzeigen
    dat is klar, nur unter welchen umständen isn die sicherheitsverwarung is doch paradisisch, fernseher essen nix tun klasse.

    Belege ? Berichte ? Erfahrungen ? Quellen ?

    Wieder nichts. Was ist denn das bloss für eine Diskussionsführung. Dieses desinformierte Stammtischgelaber führt doch niemanden weiter.
    Moh, ich sag besser nichts mehr dazu, hat ja eh keinen Sinn.

  4. #124
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von mopp Beitrag anzeigen
    dat is klar, nur unter welchen umständen isn die sicherheitsverwarung is doch paradisisch, fernseher essen nix tun klasse.

    was bitte ist daran "paradisich"?
    ab 22 uhr wird das licht und strom abgeschalltet, dass zum tema fernsehn. und morgens ab 5:30uhr ist die nacht vorbei, und zwar jeden tag, also nichts mit "mal ausschlafen". essen kannst du nur, was dir vorgesetzt wird und zu dem "schlangenfrass" im knast sag ich mal lieber nichts. und nichts zu tun für den rest deines lebens? OMG, alleine der gedanke ist ja wiederwertig. außerdem MUSS man auch im knast arbeiten, nur das man sich nicht aussuchen kann, was man tut. dazu kommt, dass man arbeitet um seine eigene beerdigung irgendwann mal bezahlen zu können, die behalten nemlich den größsten teil des "erarbeiteten" geldes genau für diesen zweck ein.
    dann die herachi, die im knast herscht. kannst du dich bei den anderen gefangenen nicht durchsetzen, wirst du schnell als "kleine schnecke" von einem zum nächsten gereicht und bekommst dein hinterteil "vergoldet".
    ne du, wenn du das "paradisich" findest, möchte ich nicht wissen wie es bei dir so zugeht

  5. #125
    Avatar von San
    San Hardware Interessierter
    Ex DiabloEX
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    singen-beuren
    Beiträge
    688
    Danksagungen
    12

    Standard

    Zitat Zitat von incredible-olf Beitrag anzeigen
    Ok sorry, hatte


    wohl anders aufgefasst als du es meintest.
    kein Problem , kommt mal vor :P

    Wie ich finde sollten eben die wie urkman schon sagte, die bestialisch morden etc. sollten für lebenslang eingesperrt werden.
    Je nach fall sollten die auch auf bewährung oder so sein, also wie eben der Fall mit den Mütter. Das Problem dabei ist halt was wirklich wahr ist.

  6. #126
    Avatar von Neo_th
    Neo_th Findet sich zurecht
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Hiterm Wald, gleich rechts
    Beiträge
    319
    Danksagungen
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    dann die herachi, die im knast herscht. kannst du dich bei den anderen gefangenen nicht durchsetzen, wirst du schnell als "kleine schnecke" von einem zum nächsten gereicht und bekommst dein hinterteil "vergoldet".
    Du redest schon von dem Knästen in Deutschland, oder?
    Das eine gewisse Herachi herrscht, kann ich mir gut vorstellen. Aber ich glaube das die Beamten dort das ganz gut im Grif haben.
    Ich denke mal nicht das es bei uns große und Einflussreiche "Bruderschaften" in den Knästen hier gibt.
    Und das man den Hintern "vergoldet" kriegt, glaube ich auch nicht so recht. Zumindest kann ich es mir nicht vorstellen.
    Das klingt für mich alles aus würdest du von Knästen in den Staaten reden. Wenn ich mich teusche, sag es ruhig. Berichte oder Dokus über deutsche Knäste wären auch interesant.

  7. #127
    Fortuno Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    219
    Danksagungen
    1

    Standard

    Ich bin der Meinung das man Kinderschänder so quälen muss wie sie die Kinder gequält haben. Da ist Gefängniss oder so viel zu langweilig.
    Entweder soll man sie irgendwo unter schlimmsten Bedingungen arbeiten lassen (Afrikanische Goldmine) oder foltern. Ist zwar ein bissel doll aber dient auch als Abschreckung.

  8. #128
    Avatar von Neo_th
    Neo_th Findet sich zurecht
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Hiterm Wald, gleich rechts
    Beiträge
    319
    Danksagungen
    2

    Standard

    Da magst du auch recht haben Fortuno aber hier in einen zivilisierten Land(nix gegen Afrika oder so). Gibt es halt gewisse Regeln und Gesetze. Jeder hat schon mal gesagt "ich bring dich um". Aber "wir" sagen das einfach so(naja, die meisten). In anderen Ländern ist das Ernst gemeint und das Opfer liegt Tage später auf der Straße.

  9. #129
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Fortuno Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung das man Kinderschänder so quälen muss wie sie die Kinder gequält haben. Da ist Gefängniss oder so viel zu langweilig.
    Entweder soll man sie irgendwo unter schlimmsten Bedingungen arbeiten lassen (Afrikanische Goldmine) oder foltern. Ist zwar ein bissel doll aber dient auch als Abschreckung.
    Und ich bin der Meinung dass ich den nächsten so plumpen Trollversuch nicht mehr hinnehme.
    Vielleicht dient bei dir eine Sperre als Abschreckung! Lies wenigstens den Thread durch bevor du so menschenverachtenden Schund verbreitest...
    Geändert von ChiefAlex (14.04.2009 um 18:53 Uhr)

  10. #130
    mopp Banned
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    167
    Danksagungen
    0

    Standard

    lol, er hat aber recht, wenn ich einen zwischen die finger bekommen tät der nachweislich (nein kein bericht von blöd) ein kind gequält hat in welcher form au immer, glaub mir sei dna is des einizgste woranste denn noch erkennen kannst, und was willst du eigentlich findest du es ok wenn wer dein kind vergewaltigt sie quält folter etc.?
    ich hab mir sogar die mühe gemacht und alles durchgelesen

  11. #131
    Avatar von San
    San Hardware Interessierter
    Ex DiabloEX
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    singen-beuren
    Beiträge
    688
    Danksagungen
    12

    Standard

    Zitat Zitat von ChiefAlex Beitrag anzeigen
    Und ich bin der Meinung dass ich den nächsten so plumpen Trollversuch nicht mehr hinnehme.
    Vielleicht dient bei dir eine Sperre als Abschreckung! Lies wenigstens den Thread durch bevor du so menschenverachtenden Schund verbreitest...
    Nichts gegen dich oder so, nur mir kommts langsam so rüber , dass du jeden "bestrafen" willst dessen meinung dir nicht passt.

    Sagt er halt was Menschenverachtendes, ist doch seine Meinung dann ist er eben kein besonders guter Mensch. Wir Diskussieren hier und vertreten doch unsere Meinung.
    Dann hat eben die eine Hälfte die Menschenverachtende Meinung und die andere die menschliche Meinung.

  12. #132
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.563
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Und bei aller Diskussion sollten wir (wenn wir Anstand in uns tragen) an Punkten wie sagen wir der Grundgesetzlich festgehaltenen Menschenwürde orientieren.

  13. #133
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von Neo_th Beitrag anzeigen
    Du redest schon von dem Knästen in Deutschland, oder?
    Das eine gewisse Herachi herrscht, kann ich mir gut vorstellen. Aber ich glaube das die Beamten dort das ganz gut im Grif haben.
    Ich denke mal nicht das es bei uns große und Einflussreiche "Bruderschaften" in den Knästen hier gibt.
    Und das man den Hintern "vergoldet" kriegt, glaube ich auch nicht so recht. Zumindest kann ich es mir nicht vorstellen.
    Das klingt für mich alles aus würdest du von Knästen in den Staaten reden. Wenn ich mich teusche, sag es ruhig. Berichte oder Dokus über deutsche Knäste wären auch interesant.

    ich rede natürlich von einem deutschen knast. ein guter bekannter von mir hat 6 jahre eingesessen. wenn der erst einmal anfängt zu erzählen, dann schlakern selbst mir die ohren und ich bin mit sicherheit kein kind von traurigkeit.
    ich könnte jetzt das ein oder andere davon wieder geben, aber allerdings wer das in keinster weise jugenfrei, deshalb lasse ich das mal lieber.
    zu den wärtern, diese stehen selber in der hirachi an oberster stelle und so verhalten sich auch die meisten dieser beamten, mer braucht man wohl dazu dann auch nicht mer sagen.
    auf jeden fall ist auch ein deutscher knast in keinster weise ein ferienlager, und wer das glaubt und dann doch mal rein muß, der wird sich gewaltigen umschauen müßen, dort nicht unter die räder zu kommen.

  14. #134
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Zitat Zitat von mopp Beitrag anzeigen
    lol, er hat aber recht, wenn ich einen zwischen die finger bekommen tät der nachweislich (nein kein bericht von blöd) ein kind gequält hat in welcher form au immer, glaub mir sei dna is des einizgste woranste denn noch erkennen kannst, und was willst du eigentlich findest du es ok wenn wer dein kind vergewaltigt sie quält folter etc.?
    ich hab mir sogar die mühe gemacht und alles durchgelesen
    soso, du hast den thread also gelesen?
    Ich empfehle folgenden Post:
    http://www.pcmasters.de/forum/politi...tml#post376242

    @San
    Ich akzeptiere alle Meinungen, sogar solche, die die Grundrechte angreifen. meine einzige Forderung ist: sachlich argumentieren. Hier ist kein stammtisch, wo man rumgrölt und unreflektiert alles schreibt was einem grade in den sinn kommt!
    "bestraft" habe ich bisher niemanden und ich fände es schade wenn es in diesem Thread zu einer Premiere kommt.

    edit: nein, ich schränke mich ein. Wer fordert, Verbrecher mit möglichst grausam zu bestrafen (am besten noch garniert mit Statements a la " wer so krank im Kopf ist muss getötet werden"/"muss sterilisiert werden um seine Art nicht weiterzuvererben") ist für mich ein Faschist.

    Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.
    Geändert von ChiefAlex (14.04.2009 um 22:08 Uhr)

  15. #135
    Avatar von Witschie
    Witschie Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    1.575
    Danksagungen
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Fortuno Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung das man Kinderschänder so quälen muss wie sie die Kinder gequält haben. Da ist Gefängniss oder so viel zu langweilig
    Bitte gehe mal in Dich und überlege mal: argumentierst Du aus einem inneren Bauch heraus, aus einem Gefühl der Abscheu oder der Wut? Vielleicht sogar Rachelust? Ganz ehrlich: Kann ich sogar verstehen.
    Oder sagt Dir etwa Dein Verstand, dass Deine Vorschläge den gesellschaftlichen Zusammenhalt schützen, vielleicht sogar fördern?

  16. #136
    mopp Banned
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    167
    Danksagungen
    0

    Standard

    leut kümmert euch lieber um pc probleme und helft andren und lasst solche diskussionen wir können an der politik nix ändern und ich hab au kann bock mich hiermit auseinander zusetzen da es verschenkte liebesmühe ist.

  17. #137
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    und ich hab au kann bock mich hiermit auseinander zusetzen da es verschenkte liebesmühe ist.
    Dafür sind ziemlich viele der Posts in diesem Bereich getätigt...

  18. #138
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von mopp Beitrag anzeigen
    leut kümmert euch lieber um pc probleme und helft andren und lasst solche diskussionen wir können an der politik nix ändern und ich hab au kann bock mich hiermit auseinander zusetzen da es verschenkte liebesmühe ist.

    warum sollen wir über solche temen nicht diskutieren und schreiben, die meisten hier können recht sachlich bleiben und sind recht angeneme "forums-mitglieder". auch können die meisten hier einsehen, wenn sie nicht richtig liegen oder zumindest nicht ganz richtig.
    im übrigen kann jeder "kleinste" wähler auch an der politik was ändern, nur wer die augen verschließ und für die argumente anderer keine ohren hat, wird nie etwas ändern. politik wird von allen gemacht und von allen beeinflußt und nur "ein sich raushalten" verhindert das.

  19. #139
    mopp Banned
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    167
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja? hm ich hab net das faltengesicht gewählt, und nichts ist so dumm wie das publikum ich sag dir bei der nächsten wahl wirds wieder keine veränderung geben, das kapital wird immer die selben wählen.

  20. #140
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    das kapital?

  21. #141
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von mopp Beitrag anzeigen
    ja? hm ich hab net das faltengesicht gewählt, und nichts ist so dumm wie das publikum ich sag dir bei der nächsten wahl wirds wieder keine veränderung geben, das kapital wird immer die selben wählen.

    also, machmal fehlen selbst mir die worte

    auch wenn es eigentlich überhaubt nur wenn, begrenzt zum tema past, aber politik wird nicht von heute auf morgen geändert und verändert. es ist ein müseliger prozess, dinge zu ändern oder andere davon zu überzeugen, dass veränderungen notwending sind.
    was du nun gewählt hast oder nicht, spielt letzten endes keinerlei rolle, allerdings, verdient auch unsere kanzlerin ein wenig respekt, auch wenn ich mit ihrer politik nicht einverstanden bin zolle ich diesen respekt gerne einer Frau die bereit ist einen jop zu machen, den ich nicht machen wollte oder könnte.
    wie wäre es z.B. wenn du Frau Merkel eine nette email schreibst, wenn du in keinster weise damit einverstanden bist wie sie das amt ausübt, dass kann jeder gerne machen.
    auf jeden fall ist es natürlich einfach und bequem immer den querulant zu spielen, als evtl. manche dinge mal selber anzupacken.

  22. #142
    mopp Banned
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    167
    Danksagungen
    0

    Standard

    das kapital als wennste das net weißt, naja.
    klar sie hat einige gute entscheidungen gemacht aber der rest naja
    hey du wirst die linken in nächster zeit nich an der spitze sehen dafür wählt das volk immer noch die falschen

  23. #143
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    das Kapital hat aber genauso viel stimmrecht wie jeder einzelne, insofern...

  24. #144
    mopp Banned
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    167
    Danksagungen
    0

    Standard

    tja siehste somit wird sich so schnell in deutschland nix ändern

  25. #145
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard


  26. #146
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Vielleicht sollten einfach die, die fast selbst noch Kinder sind versuchen etwas reifer zu argumentieren und die Erwachsenen die noch keine Kinder haben, zumindest mal versuchen sich in die Lage der Eltern zu versetzen.
    Sich in die Lage der geschändeten Kinder zu versetzen wird wohl kaum möglich sein, sonst müsste der Threadtitel ja auch eher Hilfe für misshandelte Kinder o.ä. heißen.
    Eigentlich doch komisch das es eher um die Täter und deren Zukunft geht.

    Ach ja, auch ich kenne/kannte aufgrund einer doch recht belebten Vergangenheit ein paar Typen (Kleinkriminelle ala Schläger, Diebe u.s.w.) die eingesessen haben, bzw. dies wahrscheinlich immer noch tun, davon hat sich keiner wirklich beklagt.
    Die landeten fast alle immer wieder für 1-2 Jahre im Bau, so richtig abschreckend ist das einsitzen für viele nicht...

  27. #147
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Hummer13 Beitrag anzeigen
    Ach ja, auch ich kenne/kannte aufgrund einer doch recht belebten Vergangenheit ein paar Typen (Kleinkriminelle ala Schläger, Diebe u.s.w.) die eingesessen haben, bzw. dies wahrscheinlich immer noch tun, davon hat sich keiner wirklich beklagt.
    Die landeten fast alle immer wieder für 1-2 Jahre im Bau, so richtig abschreckend ist das einsitzen für viele nicht...
    Das ist auch mein Eindruck, allerdings "kenne" ich keinen,der lebenslang/länger als 5 Jahre sitzt.
    Das bestätigt aber für mich nur,dass Gefängnisstrafen als Abschreckung ungeeignet sind. Ich glaube aber (schon gesagt) nicht,dass Todesstrafe etc. etwas ändern würde, man schaue sich nur die Mordrate in den USA an und vergleiche sie mit Ländern ohne Todesstrafe - da ist auch null Abschreckung dabei. Für mich auch einleuchtend, da keiner bei der Tat davon ausgeht, auch erwischt zu werden. Eine Gesellschaft muss anders mit Verbrechern umgehen als sie nur wegzusperren.

  28. #148
    Avatar von Witschie
    Witschie Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    1.575
    Danksagungen
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Hummer13 Beitrag anzeigen
    Sich in die Lage der geschändeten Kinder zu versetzen wird wohl kaum möglich sein, sonst müsste der Threadtitel ja auch eher Hilfe für misshandelte Kinder o.ä. heißen.
    Eigentlich doch komisch das es eher um die Täter und deren Zukunft geht.
    Richtig. Es ist die Frage, in welche Richtung man diskutieren möchte, welche Intention man mit einem bestimmten Thema verbindet, welches man der Diskussion zugänglich machen möchte.

    In den paar Posts von mir versuche ich nämlich beides, mich in die Opfer reinzuversetzen, in diejenigen, die sich mit den Opfern identifizieren und dann schreiben, der Täter solle gefoltert werden und ich versuche mich dennoch der Vernunft zu stellen. Ich kann jede Wut, die zu Wünschen der Rache führen, nachempfinden.

    Ich bin aber sicher, der Threadersteller wollte mit dem Thema eine gesamtgesellschaftliche Diskussion erstellen mit dem Ziel, ob es für eine Gesellschaft besser oder schlechter ist, Todesstrafe einzuführen oder es bleiben zu lassen.

    Wenn man der Vernunft Raum gibt, kann man doch nicht ernsthaft sagen, dass Folter und Todesstrafe für eine Gesellschaft gut sind. Man muss die Täter auf ewig wegsperren, das ist klar! Und damit meine ich wirklich lebenslang. Aber Folter und Todesstrafe - und da bin ich absolut überzeugt - führen zu Desintegrität und weiterer Gewalt. Unabhängig davon, dass es gegen die Würde des Menschen verstößt und man durchsetzen möchte, dass Kinderschänder nicht als Menschen durchgehen dürfen.

    Kurzum: Gefühle (auch Wut und Rachedurst) sind natürlich und verständlich und vor allem irrational. Sie führen aber wenn es um die rationale Diskussion geht, ob Folter und Todesstrafe in der Gesellschaft zu befürworten oder abzulehnen sind, m. E. schnell zu gefährlichem Gedankengut.

    Ich habe keine vernünftigen Argumente bisher vernommen, die rational begründen können, warum es gut für eine Gesellschaft sein sollte, Folter und Todesstrafe einzuführen.
    Geändert von Witschie (15.04.2009 um 12:26 Uhr)

  29. #149
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.043
    Danksagungen
    950

    Standard

    Also ich habe das Thema jetzt mal im groben überflogen, und muss sagen > Teilweise wirklich nichtmehr Feierlich und sehr erschreckend was hier abgesondert wird.

    Hier werden Kommetare und Thesen aufgestellt, die schlicht und ergreifend aus der Luft gegriffen sind, und auf nichts gestützt werden.
    Dazu will ich aber auch weiter nichts sagen, bevor es noch ausartet.
    Ich beziehe mich das lieber wieder auf das eigentliche Thema was hier im Threadtitel steht.

    Todesstrafe für Kinderschänder ?

    Jein !

    Ich sage bewusst jein, weil es auf den Menschen ankommt.
    Hier muss man abwegen, und sich die Mühe machen den Täter Psychiologisch zu betrachten.
    Ich finde dies ist so ziemlich die schlimmste Straftat die man begehen kann.
    Jeder Mensch reagiert auf die Strafe aber anders.

    Der eine hat eine große Angst vor dem Tod, der nächste lacht z.B darüber und hat aber gleichzeitig große Angst Lebenslang eingesperrt zu werden.
    Genau dieses muss man rausfinden, und dann entsprechend handeln jenachdem um was für eine Art Mensch inkl Ängsten es sich handelt.

    Meiner Meinung haben solche Menschen genau das verdient, wo sich sich am allermeisten vor fürchten.

  30. #150
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.563
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Wilkommen bei George Orwell's 1984 in Raum 101.

    Jemanden mit dem zu konfrontieren was er am meisten fürchtet ist genauso menschenverachtende Folter wie ein qualvoller Tod, Dunkel- oder Isolationshaft oder die "verschärften Verhörmethoden" US-amerikanischer Behörden und Streitkräfte unter Bush Junior.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: