Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Telekom kapert Bundesliga

  1. #1
    Avatar von Killerkeks
    Killerkeks Spaßkeks
    Registriert seit
    20.10.2004
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    1

    Standard Telekom kapert Bundesliga


    Telekom kapert Bundesliga

    Pech für Premiere: Die Deutsche Fußball Liga setzt durch, dass die Telekom keine Bundesliga über Satellit und Kabel zeigt. Und dann heißt die erste Klasse ab Saison 2007/08 auch noch "T-Com-Liga"

    Telekom-Vorstand Walter Raizner versuchte erst gar nicht, sein Dauergrinsen zu unterdrücken: Aus der Deutschen Bundesliga wird ab der Saison 2007/2008 die T-Com-Liga.
    Die Umbenennung ist zwar offiziell nur eine "Option" in der umfangreichen Lizenzvereinbarung zwischen dem Ligaverband DFL und dem Telekommunikationsriesen. Doch schon nach dem offiziellen Ende der gestrigen Pressekonferenz bestätigte Raizner: "Wir werden die Option sicher ausüben."
    Premiumpartnerschaft heißt so etwas, in England nennt sich die Premier League offiziell "Barclay Premiership" und die erste Liga in Österreich ist auch schon umbenannt - in "T-Mobile Bundesliga". Nun also gibt es also auch im Deutschen Fußball die Totalvermarktung.
    Dass mit dem gestern verkündeten Kompromiss in Sachen Live-Übertragungsrechte der Telekom der immer noch zu 37 Prozent in Staatsbesitz befindliche Konzern gleich auch noch den Einstieg in den Rundfunk schaffte, geriet dabei beinahe aus dem Blick. Die Telekom überträgt schon ab der kommenden Spielzeit 2006/2007 im Internet (IPTV) sowie auf Mobiltelefone - und nur dort.
    [...]
    Das wäre die bisher deutlichste Kampfansage an Arena-TV gewesen, wo man 220 Millionen Euro für die Live-Lizenz für klassisches Abo-Fernsehen bis 2009 bezahlt hat. Zwar sei man weiterhin unterschiedlicher Auffassung, hieß es gestern von allen Seiten. Aber vor Gericht wollte man nicht ziehen, und so hat die Liga Frieden geschlossen mit dem stärksten Mitspieler im Tauziehen um die Fußballrechte - mit der Telekom und ihren 23 Milliarden Euro Jahresumsatz.
    Gestern erklärte Telekom-Vorstand Raizner also huldvoll: "Wir üben unsere Übertragungsrechte per Kabel und Satellit nicht aus." Und grinste natürlich dabei, denn die DFL hat dafür ordentlich geblecht: Auf die eigentlich 45 Millionen Euro teure Internetlizenz bekommt die Telekom nun einen Abschlag und zusätzlich gratis das Recht auf den Ärmel: In der ersten wie zweiten Liga wird künftig auch der Telekom-Schriftzug die Trikots zieren. Und das Namensrecht ab 2007 ist für schlappe 20 Millionen Euro jährlich sowieso billig gekauft. Arena-TV verzichtet dafür seinerseits auf Verbreitung über das Internet.
    DFL-Chef Hackmann jedenfalls war gestern höchst zufrieden: "Das ist ein wichtiger Schritt für den Profifußball, aber auch für die Telekom." Raizner beschreibt das so: "Wir sind kein Medienhaus, wir sind ein Aggregator." Und grinst dabei.
    Quelle: Tageszeitung




    Unglaublich dieser Kommerz. Jezt muss ich das magenta-t schon mit mir rumtragen, wenn ich ins Stadion geh :Stupid: :Stupid: :Stupid:



    kex :x

  2. #2
    Avatar von Compiler
    Compiler Administrator
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5.832
    Danksagungen
    448

    Standard

    Also das ist wirklich übertreiben.
    Was hat Telekom mit Fussball zu tun? Fussball gilt für mich schon immer als Kommerzsportart wo massenweise geld fliests (leider für die falschen Leute).

    Aber das Telekom da nun dazwischen springt und alles bestimmen will und es dann auch darf, ist schon hart.

    Compiler

  3. #3
    Avatar von KeKs
    KeKs Moderator und Equipment-Junkie
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Die Telekom war mir schon immer unsympathisch! Man versucht mit viel Geld und Gewalt alles an sich zu reißen was nicht das Geringste damit zu tun hat wie z.B. Fußball mit der Telekom. Anderen Leuten geht es schlecht und die spielen da mit sonstwas für hohen Summen rum und grinsen dabei noch breit.

  4. #4
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

    Standard

    Die Telekom war mir schon immer unsympathisch! Man versucht mit viel Geld und Gewalt alles an sich zu reißen was nicht das Geringste damit zu tun hat wie z.B. Fußball mit der Telekom. Anderen Leuten geht es schlecht und die spielen da mit sonstwas für hohen Summen rum und grinsen dabei noch breit.
    tjoar, hat doch schon mit den dähmlichen Stadion Namen angefangen ;(

    ICH WILL DAS FRANKFURTER WALDSTATION WIEDERHABEN!!! :Stupid:

    und nicht Commerzbank Arena, das klingt schon scheisse

  5. #5
    Avatar von KeKs
    KeKs Moderator und Equipment-Junkie
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Heutzutage dreht sich alles um Kommerz und kundenfang. Das ist wie ein zweiter 'Kalter Krieg' zwischen Konzernen und Kunden.

  6. #6
    Avatar von Killerkeks
    Killerkeks Spaßkeks
    Registriert seit
    20.10.2004
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    1

    Standard

    Zitat Zitat von KeKs
    Die Telekom war mir schon immer unsympathisch! Man versucht mit viel Geld und Gewalt alles an sich zu reißen was nicht das Geringste damit zu tun hat wie z.B. Fußball mit der Telekom. Anderen Leuten geht es schlecht und die spielen da mit sonstwas für hohen Summen rum und grinsen dabei noch breit.
    Naja wobei das kein Telekom-Fimmel ist sondern der Kapitalismus, der nunmal vorherrscht und da muss sich jeder ma an die eigene Nase packen...


    kex

  7. #7
    s4nt4-c4p Banned
    Registriert seit
    05.12.2004
    Beiträge
    1.055
    Danksagungen
    1

    Standard

    Kann man im Endeffekt leider nix dran ändern, aber diese immer weiter fortschreitende Kommerzialisierung kann einem echt ganz schön auf die Nüsse gehen.

    Naja, heute fängt erstmal die Wm an
    [center:37f1ea1778]
    DEUTSCHLAND , DEUTSCHLAND
    [/center:37f1ea1778]
    solong

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Easybox Router mit Telekom Vertrag möglich?
    Von buguser im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 16:01
  2. telekom wann schalten sie vdsl frei
    Von Terence im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 11:32
  3. WM 2010 Telekom Handy Stream ruckelt
    Von Pitri im Forum Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 13:44
  4. WPA2 funktioniert nicht beim Telekom Speedport W 700V Router???
    Von mazemania im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 09:52
  5. Bundesliga als Live Stream
    Von Chikobell im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 14:01
  6. speedport W 500V von telekom
    Von wizo666 im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 15:22
  7. Telekom Eumex 2220 PC Probleme
    Von webby im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 19:06
  8. Telekom bald mit 50 Mbit
    Von Compiler im Forum Ankündigungen, Regeln und Feedback
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 16:09
  9. h1tm4n - Blue Dragon
    Von Satrap im Forum Case-Modding
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 19:51