Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Studenten-PC, 700 Euro

  1. #1
    Hattingen Schaut sich um
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Studenten-PC, 700 Euro


    Hallo,

    da die Kiste auf meinem Schreibtisch inzwischen über 5 Jahre alt ist, würde ich sie gerne austauschen. Budget: ca. 700 Euro. Natürlich desto weniger, desto besser.

    Meine Anforderungen:
    - In erster Linie ist es ein Office-System, aber die Anforderungen erfüllt ja selbst mein jetziger Rechner.

    Was ich aber auch möchte und momentan problematisch ist:
    - Einfache Videobearbeitung (Camcorder) soll möglich sein
    - Ich bin kein Hardcore-Gamer, aber ab und zu mach ich auch mal nen Spiel an. Ich brauche keine höchste Detailstufe bei Far Cry 2, aber dass die Ski Challenge 09 meinen Rechner schon ins Stocken bringt ist doof
    - Laufende Desktoptools (ObjectDock, Copernic), Browser und DVD Player gleichzeitig betreiben möchte ich dann auch gern können
    - Creative Audigy 2 Platinum 5.1 Soundkarte soll weiter benutzt werden
    - Damit ich meine Boxen dann nicht zu laut aufdrehen muss, wenn ich mal nen Film sehen will, sollte der PC dann auch leise sein. Hab mich jetzt an meinen jetzigen auch sehr leisen Rechner gewöhnt und geringe Lautstärke ist ein Muss.
    - Da ich meinen jetzigen Rechner dann verkaufen werde, brauch ich außer der Soundkarte alles neu.
    - Vielleicht kauf ich mir dafür nen zweiten Bildschirm. Multiview sollte also möglich sein.
    - Möchte in Zukunft Ubuntu und Windows parallel betreiben. Ggf. Windows in virtueller Maschine. Hab über die MSDN AA OS-Lizenz, die muss also nicht gekauft werden.



    Meine angedachte Zusammenstellung:
    MSI K9A2 CF-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe
    73,00 €

    AMD Phenom II X4 920 Box, Sockel AM2+
    189,00 €

    ASUS EN9600GT SILENT/HTDI/512M, 512MB ,NVIDIA 9600GT, PCI-Express
    129,00 €

    2x2GB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Reaper HPC CrossFire Certified Edition, CL5
    34,00 € *2

    Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache
    74,69 €

    Samsung SH-223Q bare beige lightscribe
    32,90 €

    Raidsonic IB-861-B 33-in-1 Cardreader + Multiport schwarz
    24,99 €

    BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E6
    58,10 €

    + Gehäuse (ca. 50 Euro) (tipps?)


    Was meint ihr dazu?

  2. #2
    Avatar von homer the pc noob
    homer the pc noob Master Of Watercooling
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    29308
    Beiträge
    4.544
    Danksagungen
    343

    Standard

    Ist allgemein sehr gut ausgewählt und für das Budget auch sehr sehr gut.
    Aber eine Frage: Wo hast du den Preis für die 9600gt her?
    Für den Preis bekommst du ja schon eine 9800GTX+, die ist DEUTLICH schneller. Hier ein Link!

    Die anderen Teile passen so weit und kannste so nehmen aber die Grafikkarte geht ja mal sowas von nicht und ist viel zu überteuert. Falls du dich nur verschrieben haben solltest, dann verbessere das bitte

  3. #3
    Hattingen Schaut sich um
    Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Die Preise sind von Atelco.
    Zu beachten ist, dass es die ASUS EN9600GT SILENT ist, also passiv gekühlt. Bringt das viel, oder ist das "Geldverschwendung"?

  4. #4
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    solange du keine grafikkarte mit einem kleinen mini lüfter kaufst der immer voll aufdreht, ist das eigentlich egal. Natürlich ist passiv das mit abstand am leisesten, man hört da eigentlich garnix. Solange du kein extrmer "Silent-Freak" bist kannst du auch eine grafikkarte mit einem lüfter kaufen. das einzige wo du aufpassen solltest ist bei Gamer Grakas wen diese 150 watt + verlustleistung haben machen die lüfter "relativ" laut.

  5. #5
    gericom Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.12.2008
    Beiträge
    31
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Agena Beitrag anzeigen
    Natürlich ist passiv das mit abstand am leisesten, man hört da eigentlich garnix.
    Die Wärme muss letztendlich auch aus dem Gehäuse abgeführt werden - dabei entsteht meist auch wieder mehr Lärm, so dass der Vorteil silent GraKa oft gar keiner ist!

  6. #6
    Avatar von nox_tur
    nox_tur Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    kamp lintfort
    Beiträge
    954
    Danksagungen
    13

    Standard

    Schau mal hier vorbei, deutlich besser und das für ein paar € mehr
    http://www.pcmasters.de/forum/kaufbe...ca-600-pc.html

  7. #7
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von nox_tur Beitrag anzeigen
    Schau mal hier vorbei, deutlich besser und das für ein paar € mehr
    http://www.pcmasters.de/forum/kaufbe...ca-600-pc.html

    das soll besser sein. also erlich. ein veralterter Q6600 und nen schwachbrüstiges P31 board. das ist doch nicht dein ernst. die zusammenstellung von @Hattingen ist durchaus gut und stimmig, bis halt auf die preise, dann bekommt man in den ein oder anderen shop die sachen etwas günstiger, aber das wurde ja schon angesprochen.

  8. #8
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    @gericom
    Passiv ist am leisesten. Besitzt man einen Gehäuselüfter reicht passiv für einen silent pc völlig (oder ist in ordnung). Ich behaupte mal das alle anderen grakas lauter sind, deshalb wäre Passiv für "Silent Freaks" perfekt. Denn pc´s machen immer geräusche, die frage ist nur wie weit man diese geräusche minimieren kann. Da ist passiv die beste Lösung (Passiv gekühlter Cpu ist nicht ratsam)

  9. #9
    bambusa PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.308
    Danksagungen
    421

    Standard

    Einfach für die etsprechende Graka Tests suchen, da gibts auch leise mit Lüfter. Passiv ist so ne Sache, dann machen halt die Gehäuselüfter krach^^
    Der Rest passt eig ganz gut, nur die Graka würde ich halt entweder die 9800gtx+ nehmen oder eig würde für dich auch eine 3870 noch reichen, wäre halt billiger

  10. #10
    Avatar von homer the pc noob
    homer the pc noob Master Of Watercooling
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    29308
    Beiträge
    4.544
    Danksagungen
    343

    Standard

    Die 9600gt ist sage ich jetzt einfach mal nur rausgeschmissenes Geld und in die Tonne zu hauen.
    Für den halben Preis...nagut dann wär sie net schlecht aber für fast 130€.
    Ich brech mir einen ab
    Es gibt auch passive 9800gt`s und die kosten genauso viel. Schau dich nochmal um ob du nicht was besseres und billigeres bekommst und vergleiche auch bei den unterschiedlichen Shops!
    129€
    Hier haste ne Karte^^ [klick]
    Oder kauf gsg9man seine passive und weiß lackierte 8800gts g92 ab. Die ist noch n Stück besser als die 9800gt. Musste nur noch n bisl den Preis drücken. [Direktlink]
    Geändert von homer the pc noob (30.01.2009 um 19:45 Uhr)

  11. #11
    Avatar von gsg9man
    gsg9man Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Herrntrop
    Beiträge
    4.479
    Danksagungen
    59

    Standard

    Hey,

    ja die Grafikkarte von mir ist noch da! Und die ist ein gutes Stück schneller als eine 9600GT und auch bisschen schneller als eine 9800GT, dazu kommt das sie einen sehr schönes weißen Arctic Cooling S1 Kühler montiert hat. Wenn du einen guten Luftstrom hast, wirst du sie ohne Probleme passiv betreiben können!

    Bei Interesse einfach melden

    gsg9man

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Game PC inklusive Monitor für rund 700 Euro
    Von parabola im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 19:29
  2. 700 euro pc
    Von Andi89 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 14:41
  3. Leiser Pc bis 700 Euro zum spielen
    Von Apollomuc im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 00:10
  4. PC Zusammenstellung 700 Euro
    Von H4ml3t im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:13
  5. Gamer pc mit style für maximal 700 euro !?!?!
    Von hyperhyper99 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 15:40
  6. Need For Speed Carbon
    Von Bigginotorius im Forum Rennspiel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 16:59

Stichworte