Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Über WLAN mit Netbook, und Stick am Rechner ?

  1. #1
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.000
    Danksagungen
    941

    Standard Über WLAN mit Netbook, und Stick am Rechner ?


    Servus kleine Frage an euch, da ich mich damit bis jetzt noch nicht weiter ausseinander gesetzt habe. Ihr wisst da bestimmt bescheid.
    Mein Vorhaben ist eigentlich recht einfach.

    Habe seit neustem ein Netbook, was u.A auch W-Lan hat.
    Mein Desktop Rechner hängt ganz normal per LAN-Kabel an einem DSL-Modem und geht so ins Internet ( Flatrate ).

    Ich habe keinen Router, sondern wie gesagt nur ein ganz normales Kabel DSL Modem.
    Wenn ich mir jetzt einen W-LAN Stick hole, den in meinen Desktop Rechner stecke und einrichte, kann ich dann mit dem Netbook darauf zugreifen und praktisch mit dem Netbook über den Desktop PC per W-lan surfen ?

    greetz

  2. #2
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Lustige Idee. Glaube ich verstehe auch, wie du das meinst.

    Theoretisch sollte es möglich sein, zumindest ein Netzwerk zwischen den beiden Rechnern per Funk zu etablieren, also den Datenaustausch zwischen Desktop und Läppi über WLAN laufen zu lassen.

    Um jedoch über den Läp auf die grundlegenden Funktionen des Desktoprechners zugreifen zu können, müsstest du (eiei, Halbwissen meinerseits...) die Remote-Desktop-Funktion von Windows verwenden.
    Würde mir als einziges dazu einfallen.
    Das würde dann so laufen, dass du mit dem Läppi quasi den Desktop-Rechner über WLAN steuerst, also mit dem Desktop über LAN surfst, die Kontrolle jedoch beim Läp liegt. Spaßige Idee, doch ob das so funktioniert... nie ausprobiert.

  3. #3
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Geht einfacher. Ganz normal WLan-Netz einrichten, damit das Netbook auf den PC zugreifen kann.

    Dann am PC die Internetverbindungsfreigabe einrichten (ist am hier ganz gut erklärt). Fertig.

  4. #4
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Da schau an, die Internetverbindungsfreigabe kannte ich noch garnicht.
    Man lernt nie aus...

  5. #5
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.000
    Danksagungen
    941

    Standard

    Danke euch beiden, ihr habt mir schon sehr geholfen

    @ Pixelflat

    Klingt gut und einfach, nur wie gesagt hab ich keinen Router. verstehe ich es richtig, das wenn ich mir einen W-LAN Stick kaufe, den ganz normal per USB an den Desktop PC hänge das dann genauso funktioniert ? Sprich ich mit dem Netbook darauf zugreifen kann und so surfen kann ?

    lg

  6. #6
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Jojo, klar geht das, Karten/Sticks sind ja Sender/Empfänger gleichzeitig.

    Wichtig ist, dass sowohl Karte als auch Stick den "Ad-hoc"-Modus beherrschen, über diese Einstellung läuft dat nämlich, wenn kein Router zur Verfügung steht.

    - Beide Karten auf Ad-Hoc-Modus einstellen.
    - Da kein Router = kein DHCP -> feste IP-Adressen vergeben.
    - SSID muß bei beiden Karten gleich sein.
    - Falls Verschlüsselung aktiviert, bei beiden Karten gleicher Schlüssel.

    Im Grunde ist sonst auch nur zu berücksichtigen, was für 2 in einem Routernetzwerk miteinander kommunizierende Rechner gilt, nur dass es hier eben ganz ohne Router läuft.

  7. #7
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Genau. Das Netbook benutzt dann den Internet-Anschluss des PCs. Dazu muss der aber natürlich auch an sein.

    Als erstes würde ich die Wlan-Verbindung einrichten. Wenn das dann funktioniert kannst du dich an die Internetverbindungsfreigabe machen.

    Alternative wäre natürlich ein einfacher Wlan-Router (ohne Modem).

  8. #8
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.000
    Danksagungen
    941

    Standard

    Was ist denn so zu empfehlen an günstigen Routern ?
    Der PC soll aber per Kabel angebunden bleiben, ist einfach stabiler und auch besser fürs Online Gaming.

  9. #9
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Gute und einfache Router gibts von Netgear. Empfehlenswert sind auch die Fritzboxen, aber für den Einsatzzweck eindeutig zu teuer. Linksys geräte können auch einiges, kosten aber auch mehr...

  10. #10
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Hm. D-Link 524 würde für so einen Zweck wohl ausreichen. Kostet neu um die 25 Steine, bei Ebay gehen sie gebraucht oder auch neu für um die 15-20 weg.
    Wundert mich eigentlich, dass es noch so viel ist, denn Kabel Deutschland verteilt die Dinger an Neukunden gratis (oder hat), dementsprechend hoch ist die Angebotslage.

  11. #11
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.000
    Danksagungen
    941

    Standard

    Was haltet ihr hiervon ???

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...A3JWKAKR8XB7XF

    Der gefällt mir ganz gut, so könnte ich den PC per Kabel wie gehabt anschließen, und mit dem Book per Wlan surfen...

  12. #12
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Ganz schön teuer find' ich ihn

  13. #13
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Bei Cisco/Linksys-Geräten kann man kaum was falsch machen. Gibt auch teurere (siehe Fritz!Box)...

    Ziemlich beliebt ist auch der Linksys WRT54GL. Bei dem weiss ich, dass du eine angepasste Linux-Firmware drauf spielen kannst und dann hast du ordentlich Konfigurationsmöglichkeiten. Allerdings hat der (auch wie dein verlinkter) ein integriertes Modem. Da du schon eins hast, könntest du darauf verzichten und einen preiswerteren Router nehmen (der dafür aber auch weniger kann).

  14. #14
    Avatar von Bitnik
    Bitnik Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    127.0.0.1 :-)
    Beiträge
    1.123
    Danksagungen
    3

    Standard

    Hallo,

    ich würde trotzdem einen neuen Router nehmen. Und zwar den von dir vorgeschlagenen Router von Amazone bloß in der wrt Version da du dort openWRT drauf fahren kannst und damit kannst du so ziemlich alles anstellen,

    Greetz BitNik

  15. #15
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.000
    Danksagungen
    941

    Standard

    Brauch ich eigentlich nicht, so Späße will ich eigentlich garnicht machen.
    Will den PC per Kabel anschließen, und gleichzeitig mit dem Netbook gescheit per W-lan surfen das reicht mir.

    Es ist jetzt dieser hier geworden :

    http://www.amazon.de/Linksys-WAG160N...3393369&sr=8-1

    Hat auch gleich ein ADSL2+ Modem, denn 2 Geräte da rumfahren zu haben, hab ich eigentlich auch keine Lust.

    Laut test ein wirklich gutes Gerät, werde berichten wie sich das Teil macht.
    Er wird heute geliefert, das heisst ich hab morgen was zum spielen.

    Achja, Danke euch allen für eure Hilfe

  16. #16
    Avatar von Compiler
    Compiler Administrator
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5.833
    Danksagungen
    449

    Standard

    Zitat Zitat von pixelflat Beitrag anzeigen
    Bei Cisco/Linksys-Geräten kann man kaum was falsch machen. Gibt auch teurere (siehe Fritz!Box)...
    Full indeed.
    Ich hab in den letzten Jahren auch nur LinkSys (CISCO Tochterfirma, die CISCO nur in günstiger ist ) eingesetzt und hatte nie Probleme. Die Firmware ist sehr gut durchdacht und die Sendeleistung ist richtig gut.

    Kann ich dir nur empfehlen. Bei sowas würde ich nicht sparen. Später hast du nur noch Stress mit den günstigen Fritzboxen.

  17. #17
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.000
    Danksagungen
    941

    Standard

    So Freunde, ich bräuchte nochmals eure Hilfe...
    Das Gateway ist gekommen, ich hab es angeschlossen und konfiguriert.
    PC per Kabel angeschlossen, funktioniert auch einwandfrei. Sofort Internet.

    Problem ist mein Netbook, ich hab schon alles mögliche probiert. DHCP Server aktiviert, deaktiviert, Mac Adresse angegeben, IP Automatisch beziehen lassen, fest vergeben, aber es will nicht klappen.

    Wenn ich die IP fest eintrage stellt das Netbook eine W-LAN Verbindung her.
    Steht auch unten im Status > Drahtlos Verbindung zu .... hergestellt Signalstärke Hervorragend ! Dennoch funktioniert das Internet nicht. Jemand eine Idee? Das Kennwort stimmt, hab ich schon mehrfach geprüft....



    **EDIT**

    Hat sich erledigt, es läuft !!!!
    Geändert von R32 (01.02.2009 um 17:26 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 06:01
  2. Wlan Stick oder Wlan Karte und welches Modell!?
    Von powerlocke im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 15:25
  3. Neuer Wlan Stick / PCI Karte gesucht
    Von Goldengate im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 21:18
  4. Wlan Stick von Linksys
    Von bluephen0m im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 12:59
  5. Nur noch den Fernseher am Rechner angeschlossen haben!
    Von reflex88 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 10:53
  6. WLAN USB Stick
    Von Chriese im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 01:18
  7. Virtual PC und Fritz Wlan Usb Stick
    Von davidjohn15 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 22:55
  8. Mauvaise Rencontre von Béatrice Nicodème
    Von sina_kenn im Forum Filme, Musik und Bücher
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 18:53

Stichworte