Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Suche "normale" Einstellungen für Commando und 6550

  1. #1
    Stifla Schaut sich um
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Suche "normale" Einstellungen für Commando und 6550


    Hallo PC Experten!
    Ich wende mich an Euch, weil ich Hilfe mit meinem Mainboard, bzw. CPU und Speicher-Einstellungen im Bios benötige. Leider habe ich nicht das Wissen über diese Einstellungen und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.
    Ich habe hier ein Asus Commando Mainboard (bitte sagt jetzt nicht: warum hat der so ein Board, wenn er keine Ahnung hat.) es ist einfach da
    Dazu habe ich eine Intel Core Duo E6550 CPU 2x2.33 GHz
    Speicher ist in Form von 2 Kits à 2048MB OCZ PC2-6400 CL4 XTC Platinum Rev2 eingebaut
    Nun zu meinem Problem: Der PC stürzt mit den Autoeinstellungen sporadisch ab.
    Ich möchte den PC gar nicht „volle Kanone“ overclocken. Er sollte nur einfach zackig „laufen“, ohne Abstürze. Ich denke, dass es an den Timing Einstellungen, sowie Volt-Einstellungen liegen muss. Oder? Nur sind im Bios zu viele Einstellungen, dass ich mich da nicht zurecht finde. Hier die Einstellungen, die mir angezeigt werden:

    Overclocking

    CPU Frequency 333
    DRAM DDR2-833MHz
    PCI Express Frequency Auto
    PCI Clock Synchronization Auto
    Spread Spectrum Auto
    CPU VCore Voltage Auto
    FSB Termination Voltage Auto
    NB VCore Auto
    Memory Voltage Auto
    DDRII Channel A REF Voltage Auto
    DDRII Channel B REF Voltage Auto
    DDRII Controller REF Voltage Auto
    SB VCore (Sata, PCIE) Auto

    Asus C.G.I
    Static Read Control
    Configure DRAM Timing by SPD Deaktiviert
    DRAM CAS# Latency 4
    DRAM RAS#to CAS# Delay 4 DRAM Clocks
    DRAM RAS#to Precharge 4 DRAM Clocks
    DRAM RAS#to Activate to Precha 15 DRAM Clocks
    DRAM Write Recovery Time 6 DRAM Clocks
    DRAM TRFC 42 DRAM Clocks
    DRAM TRRD 10
    Rank Write to Read Delay 10
    Read to Precharge Delay 10
    Write to Precharge Delay 11



    Ich hoffe die Angaben genügen? Kann mir jemand weiterhelfen??

  2. #2
    burki Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    potsdam
    Beiträge
    1.046
    Danksagungen
    62

    Standard

    guten tag

    du hast die cpu auf standartakt laufen und den ram dazu aber oc. ziemlich nutzlos.

    probiere erstmal alles so auf auto/default zu stellen und schalte im bios einschaltbare oc funktionen ab. bei meinem asus heisst das asus n.o.s. bei dir vieleicht asus c.g.i?


    dann sollte alles bei standartakt laufen und stabil.


    dann kannst du anfangen, die cpu zu oc.
    bei mir läuft ein e6550 super mit einem fsb von 400 statt den serienmässigen 333 mhz.
    das ergibt 2800 mhz takt bei der cpu und bei einem 1:1 verhältnis von fsb und ram läuft der speicher auf genau 800 mhz, also optimal in seinen spezifikationen. mehr habe ich noch nie probiert.

    damit ist auch ein e6550 ziemlich tauglich für spiele. so ganz ohne oc ist der e6550 aufgrund seiner relativ geringen mhz relativ langsam.
    leider ist der durch seinen kleinen multi auch kein kandidat für die oc spitze. aber ich z.b kann mit 2,8 ghz prima leben.
    die ich nur durch reine erhöhung des fsb erreiche, ohne grosses rumstellen. ich habe alles auf auto, ausser eben den fsb und die cpu voltage habe ich einfach mal auf 1,26 v gesenkt. standard ist da auch 1,3xv.


    tschüss burki

  3. #3
    Stifla Schaut sich um
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    hallo burki. danke für deine antwort

    so langsam steige ich auch etwas hinter die materie...

    ich habe das mal getestet, weil es mir mit dem verhältnis 1:1 einleuchtet. warum nicht 800MHz nehmen, wenn der speicher es kann... nur scheinbar gehts bei mir nicht, weil auf nem fsb von 400 und 800MHz geht nix mehr. nur booten, dann fehler, neue cpu wäre da und sowas.
    350 bekomme ich noch hin... komisch

    eine sache verstehe ich noch nicht, woher hast du denn die voltangabe? das habe ich nämlich lieber mal auf auto stehen gelassen

  4. #4
    burki Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    potsdam
    Beiträge
    1.046
    Danksagungen
    62

    Standard

    guten abend

    ich nutze ja auch einen fsb von 400 und das verhältnis 1:1, also das der ram auch mit genau 400, also 800 mhz läuft.
    das entspricht ja auch genau dem standard pc2 6400, was dein ram auch ist.
    den fsb kann man wohl schwer auf 800 setzen, aber da der doch schon auf 333 steht, geht da sicher mehr.

    in deinem ersten thread steht aber bei ramtakt, also dram ddr2-833 mhz.
    sollte kein problem sein für den ram, aber
    ich würde erstmal die ram timings auf auto stellen. das feintuning beim ram kann man später vornehmen. durch das oc der cpu bekommst du erstmal mehr leistung.

    das problem ist, das so ziemlich jedes board natürlich andere möglichkeiten bietet.
    bei meinem asus p5kr mit p35 ist es eigentlich nur ein klick, nämlich den fsb zu erhöhen von 333 auf 400 mhz. den rest erledigt das board von alleine, wenn man das möchte. da musste ich nichtmal irgendwelche timings von ram ändern oder spannungen. die vcore habe ich später geändert, weil ich ja nicht nur oc möchte sondern noch dazu undervolte. meine 2,8 ghz sind natürlich ein lacher in oc kreisen. aber für mich doch deutlich mehr power ohne aufwand.


    standard sind beim core2duo e6550 diese 1,3xx volt. das steht fest. so stellt das auch ein mainboard ein, sofern es die cpu kennt. manche mainboards erhöhen noch automatsich beim oc die spannungen, von alleine.

    vileicht hilft dir hier im forum der oc guide weiter. da lernt man viele grundsätzliche dinge. auch weil eben jedes mainboard anders ist von den funktionen her. während sich natürlich bestimmte grundsätzliche dinge nicht unterschieden.

    tschüss burki
    Geändert von burki (19.01.2009 um 20:15 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Suche RAM
    Von Hendrix im Forum Gesuche
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 21:11
  2. Suche EK Waterblocks 4870
    Von cpX im Forum Gesuche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 10:48
  3. Suche 5.1 Soundsystem
    Von RaZeR im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 21:22
  4. Suche "sehr leise" und zuverlässige Festplatte
    Von siGGisiGGsn im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 12:58
  5. Suche für GA EP35-DS4 mit Q6600 Bios Einstellungen
    Von Robert_der2 im Forum Mainboards
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 10:36
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 18:20
  7. Suche Realtek Onboard sound treiber!
    Von priden1 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 19:18
  8. Netzwerk beschleunigen (Tasksuche deaktivieren)
    Von D3athhunt3r im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 21:05

Stichworte