Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Grafik Kühler

  1. #1
    asd123 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    132
    Danksagungen
    2

    Standard Grafik Kühler


    hallo ich habe ein problem beim spielen mit meiner 9400 gt pipst mein pc ich guck temeraturen und meine graka ist 74 grad wenn es unter 70 ist hört das pipen auf .. ich frag mich ob ich da überhaupt ein kühler habe das ist die graka http://geizhals.eu/img/pix/361063.jpg und könnte ich da einen kühler dranmachen oder wie kann ich das problem beheben hilfe

  2. #2
    Avatar von homer the pc noob
    homer the pc noob Master Of Watercooling
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    29308
    Beiträge
    4.543
    Danksagungen
    343

    Standard

    Hast du einen 120mm Lüfter noch irgendwo zuHause rumliegen?
    Dann würde ich den an deiner Stelle mit ein paar Kabelbindern an der Karte befestigen.
    Bei deiner 9400gt handelt es sich ja um eine Karte mit Passivkühlung. Da das wie du ja an den Temperaturen erkennen kannst nicht so wirklich hinhaut, mach mal so einen Lüfter drauf und du wirst merken dass sich die Temperaturen ganz schnell ändern werden.
    Ansonsten auch mal den Passivkühler ein wenig durchpusten um eventuellen Staub zu beseitigen!

  3. #3
    asd123 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    132
    Danksagungen
    2

    Standard

    kannst du mir mal ein link geben mit den kühler und kannst du mir erklären wie ich den dran machen muss und wo ich die kabel anschließen muss

  4. #4
    Avatar von homer the pc noob
    homer the pc noob Master Of Watercooling
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    29308
    Beiträge
    4.543
    Danksagungen
    343

    Standard

    Ja also deine 9400gt hat ja nen Passivkühler, also nur so einen Metallblock ohne eine aktive Kühlung.
    Da das bei deiner Karte aber passiv nicht so recht hinhaut, habe ich dir vorgeschlagen einen ganz normalen Gehäuselüfter zu nehmen und ihn mit Kabelbindern am Passivkühler(dem Metallblock) festzumachen. Aber so dass er auf die Karte also den Passivkühler bläst!
    Vielleicht haste ja noch einen Gehäuselüfter in der Seitenwand deines Gehäuses oder hast noch irgendwo anders einen rumliegen.
    Brauchst also nur einen Gehäuselüfter und ein paar Kabelbinder!

    Und den Lüfter schließt du dann ans Motherboard oder ans Netzteil(falls du einen Adapter hast) an.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. [User Review] 9x Nvidia GTX 480 Wasserkühler im Testcheck !
    Von bundymania im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 15:23
  2. Zukünftige Grafik ?!
    Von fear.de im Forum Off-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 21:24
  3. AMD Athlon XP 2000+ übertakten?
    Von MrServer im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 18:26
  4. [Test] SilenX IXN-40C Northbridge Chipset Kühler
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 16:28
  5. [Review] Antazone AS-C1000 CPU Kühler
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 17:40

Stichworte