Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: [HowTo] Case lackieren

  1. #1
    Avatar von Vienna1200
    Vienna1200 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard [HowTo] Case lackieren


    Willkommen beim Case lackieren HowTo





    Viele möchten gerne ihr Case lackieren. Doch oft besitzt man einfach nicht den Mut, das teure Gehäuse könnte dannach ja verschandelt werden.
    Teilweise wollen viele ihr Case auch innen lackieren, das alles ist jedoch kein Problem.

    Alles was ihr hierfür braucht ist:
    eine Grundierung
    Lackspray in der gewünschten Farbe
    Krepband
    Schleifpapier
    altes Zeitungspapier oder Karton


    Das alles bekommt ihr für rund 20-30 Euro im Baumarkt nebenan.

    Wichtig: Verwendet wirklich eine Grundierung sonst hält der Lack nicht, und nach einer Woche sieht das Case schlimmer als vorher aus.


    Arbeitet nicht mit Pinsel, sondern mit Spraydosen, oder wer einen hat, mit einem Kompressor.

    1.Schritt: Baut alle Komponenten aus dem Case, und baut das Case soweit als möglich auseinander.






    2.Schritt: Alle Teile mit 400er Schleifpapier anschleifen. Am besten mit 200er beginnen.


    3.Schritt: Klebt alles mit Krepband ab was später frei von Lack bleiben soll.

    Wichtig: Nach dem Schleifen, den Schleifstaub gut entfernen, und das Case am besten noch mit einem Aceton betropften Tuch reinigen, da sonst evtl. Fettflecken bleiben die nicht sehr günstig für den Lack sind.

    4.Schritt: Sucht euch einen Platz an dem Lackiert werden soll und legt diesen mit altem Zeitungspapier oder ähnlichem aus.
    (sonst gibts später eine riesige Schweinerei, und eingetrockneter Lack ist schwer zu entfernen)

    Dieser Platz sollte mind. 10°C haben, sonst verlängert sich die Zeit in der der Lack trocknet um Ewigkeiten.



    Der Platz sollte auch gut belüftet sein!!! Viele Lackarten machen schläfrig und sind giftig. Gut ist es auch wenn ihr Atemmasken verwendet. Ausserdem ist es wichtig das der Platz Staubarm ist. Und am besten noch mal mit einem Wasserspray(dieses Ding zum Blumengießen) durch den Raum sprühen.





    5.Schritt: Tragt die Grundierung auf. Nehmt euch eine Seite nach der anderen vor und dreht das Case am besten immer so das die gerade grundierende Seite nach oben zeigt.

    Besser viele dünne Schichten, als eine dicke, sonst bilden sich später Nasen und Hügel.
    Es macht nichts wenn anfangs nicht das ganze Teil bedeckt ist.


    Nach dem Grundieren gut trocknen lassen. Mind. 2 Tage!!!

    Solltet ihr doch Nasen im Lack haben, könnt ihr diese mit Schleifpapier auf einem Schleifblock entfernen.(Dannach wieder gründlich reinigen)





    6.Schritt: Nach dem Trocknen ab ans Lackieren. Wie beim Grundieren gilt hier: Besser dünne Schichten.

    Hier wieder mindestens 2 Tage trocknen lassen. Wir wollen ja ein schönes Ergebnis und nicht Fingerabdrücke am Lack .


    Falls ihr stellen habt die oft berührt werden solltet ihr diese nochmals mit Klarlack überarbeiten.




    7.Schritt: Krepband entfernen. Case zusammenbauen. Komponenten einbauen.










    Und freuen!!!


    Tipps: Sprayen mit einem Abstand von ca 30cm.
    Die Dose mind. 3 Minuten schütteln.
    Beim Lack auf Qualität achten, zahlt lieber ein zwei Euro mehr.
    Bohren, Feilen etc. immer vor dem Lackieren.
    Beim Arbeiten mit versch. Farben mit der hellsten beginnen.
    Klarlack zum Schluß verleiht einen schönen Glanz.


    (Für mit Lack versaute Wohnzimmer, zerstörte Hardware, lackierte Fingernägel oder unerwünschte Ergebnisse übernimmt PCM oder ich keine Haftung)





    Copyright by Vienna1200 ©
    Geändert von Vienna1200 (02.01.2009 um 11:02 Uhr)

  2. #2
    KingKong Banned
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    25

    Standard

    hastt du das wirklich mit son Pinsel "Lackiert" ?!

    Lackieren nenne ich das man mindestens mit ner Spraydose arbeitet ...

    Mit einem Pinsel sieht das ergebniss so aus wie bei dir ...

    Nasen und schlieren aber wems gefällt

  3. #3
    Avatar von Vienna1200
    Vienna1200 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    Jop, habs aber auch zum ersten mal gemacht.

    Finde ist mir aber recht gut gelungen.

    Wo siehst du Nasen?

  4. #4
    KingKong Banned
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    25

    Standard

    Das war nurn beispiel aber schleif die unebenheiten aus dem lack raus und lackeire das ganze nochmal mit ner normalen spraydose

  5. #5
    Avatar von Vienna1200
    Vienna1200 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    jop das mach ich aber erst wenns draußen wärmer ist^^

  6. #6
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Ok,

    ganz ok fürs erste Howto, aber:
    Wenn man ein Howto schreibt, wäre es sinnvoll, wenn man es selbst nicht zum ersten Mal macht.

    Was du noch vergessen hast:
    1) Nach dem Schleifen sollte man mit einem mit Aceton betropften Tuch drüber gehen, um da Fett weg zu bekommen.
    2) da nicht jeder zu Hause einen Staubfreien Raum hat, muss man sich einen Raum suchen, der gut belüftet ist (Dämpfe), aber in dem nicht ein enormer Zug herscht, damit der Staub nciht aufgewirbelt wird
    3) vor dem Lackieren mit einem Wasserspray (also so ein Ding wie man verwendet um Blumen zu bespritzen) herumsprühen im Raum, damit sich der größte Staub bindet und zu Boden fällt
    4) beim Lackieren eine Maske tragen; die Dämpfe können einen bei lägneren Lackierarbeiten wahrhaftig umhauen (habe da schon eine eigene Erfahrung gemacht)
    5) wenn man lackiert mit Spraydosen und nicht mit einem Pinsel! Das kann nichts werden, da man mit einem Pinsel total ungleich aufträgt. Lieber mit einer Spraydose im Abstand von ca. 30 cm kreuzweise und dünn lackieren
    6) Das was noch lackeirt werden muss nicht mit Händen, etc. berühren => wird Fett => nochmal mit der Aceton Lösung reinigen
    7) Spraydosen vor dem Gebrauch wirklich 3 Minuten schütteln! Das steht dort nicht zum Spaß drauf. Außerdem das Sprayen nciht direkt auf dem Objektbeginnen, sondern neben dem Gehäuse beginnen und dann "drauffahren", snonst habt ihr dort, wo ihr begonnen habt eine viel dickere Schicht.

    Hoffe das war jetzt alles!

    Zusätzliche Tipps:
    - Lieber am Anfang weniger (also muss nicht gleich alles perfekt deckend sein) Farbe, dafür mehrere "Durchgänge". Dazwischen immer mindestens so lange trocknen lassen, wie auf eurer Spraydose steht.
    - beim Lack auf Qualität achten! Hier gilt noch mehr als bei anderen Farben: Qualität ist das A&O! Lieber etwas mehr bezahlen dafür dann ein schönes Case haben. Es gibt nichts ärgerliches als dass die Farbe dann nichts gleichschaut
    - um einen schönen Glanz zu erreichen Klarlack verwenden
    - wenn man etwas 2 oder gar mehrfarbig haben will, immer zuerst mit der hellsten Farbe beginnen und alles gut abkleben!! Lange genug trocjknen lassen, bevor man mnit dem lackieren iener anderen Farbe beginnt.
    Vor allem nur "Malerkrepband" (oder wie man das schreibt) verwenden und nicht zu fest andrücken, da es die Farbe kaputt machen kann. Wenn etwas mehrfärbig ist, sollte man Klarlack verwenden, da man die verschiedenen Farbe meist nicht gleich dick aufgetragen hat. Der Klarlack kommt ganz am Ende und gleich Unebenheiten aus.
    - wenn man im Case was bohren/umbauen oder sonstwas modden will, dass umbedingt vor der Lackierung!!
    - beim Lackieren durch Lüftergitter/Gitter generell beachten, dass man ja auch durch das Gitter durchsprayt. Hinter dem Gitter ein Papier/Karton hinhalten, damit man innen nciht irgendwelche Blasen oder Unebenheiten bekommt. Besonders hier sehr dünn auftragen, da die Löcher im Gitter sonst ziemlich hässlich werden.
    - alles was außen ist, also auch öfter berührt, abgegriffen, etc. soltle mit Klarlack überzogen werden. Sonst wird die Farbe bald hässlich.
    - wenn man fertig ist, unbedingt mindestens 3 Tage warten, bis die Farbe auch im letzten Eck ausgehärtet ist!!

    Gut, hoffe hier noch eine Kleinigkeit zum Howto beigetragen zu haben.

  7. #7
    Avatar von Vienna1200
    Vienna1200 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    @ Duck

    Hab das Howto jetzt erneuert und hoffe jetzt passt alles.

    Dank dir auf jedenfall, für die Kritik

  8. #8
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Ok,

    das ist jetzt ein Symbiose Howto. Bilder du, Text ich

  9. #9
    Avatar von Vienna1200
    Vienna1200 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    passt... trag dich noch bei copyright ein




    spass

  10. #10
    Avatar von davidjohn15
    davidjohn15 AMD-Overclocker
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Berlin Reinickendorf
    Beiträge
    1.307
    Danksagungen
    52

    Standard

    Hallo Leutz!

    Ich habe ein schwarzes Gehäuse.
    Es ist außen mit schwarzen Klavierlack lackiert.

    Innen ist es noch so hässlig grau! Das will ich ändern!
    Muss ich grundieren und schleifen? Innen wird es kaum beansprucht!
    Trotzdem?

    Nun weiß ich nicht ob ich innen auch schwarz lackieren soll. Meine Grafikkarte und das Mobo sind rot(MSI) und das NT aber schwarz! Später sollen rote Kathoden und Orange Lüfter rein. Ein Freund sagt das ein weiß gut aussieht, weil es dann so edel aussieht. Was meint Ihr

    Bilder von mein PC:





    Danke Euch!

  11. #11
    Avatar von Vienna1200
    Vienna1200 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    weiß wäre nicht meins...

    aber ist geschmackssache...

    würde sagen am besten schwarz und zum schluss noch mit klarlack drüber gehn

    nur so einfach mal lackieren, mit dem ist es nicht getan.


    wenn du ein wirklich schönes ergebnis haben willst, steckt viiiieeel zeit dahinter, bedenke auch das du das gehäuse komplett auseinander bauen solltest(Nieten auch teilweise aufbohren)

  12. #12
    Avatar von davidjohn15
    davidjohn15 AMD-Overclocker
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Berlin Reinickendorf
    Beiträge
    1.307
    Danksagungen
    52

    Standard

    Ohh was?
    Nieten aufbohren und komplett auseinander bauen?

    Dann lasse ich das vielleicht doch lieber erstmal

    Immerhin hab ich kaum Zeit für soviel Arbeit!
    Das müsste ich bei mein Vater machen der hat das Werkzeug und die Erfahrung. Würde es dann in den Berliner osterferien versuchen!


    Jetzt nur noch, welche farbe?


    gruß

  13. #13
    Avatar von Vienna1200
    Vienna1200 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    naja du könntest es natürlich auch so lackieren..

    nur wie willst du in den festplattenkäfigen lackieren und in den ecken??

    ist nicht so einfach

  14. #14
    Avatar von tiso
    tiso Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    110
    Danksagungen
    1

    Standard

    ich habe ein ma mein case ackiert und ich werde es nie wieder machen weil ich nach 3 versuchen keine lust mher hatte jez haben wa das gehäuse im Party Keller dafür gehts noch

    iin der zeite habe ich mir eins gekuft was besser zu mir passt (farbe) etc.


Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. [Howto] Holzgehäuse selber bauen
    Von Fölix im Forum Case-Modding
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 19:48
  2. The District 9 PC Case
    Von pc- freak im Forum Systemvorstellung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 23:36
  3. Case + Lüftersteuerung
    Von Naro im Forum Case-Modding
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 14:14
  4. [HowTo] Lackieren - Wie lackiert man richtig
    Von sascha_25 im Forum Case-Modding
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 14:29
  5. Suche Case
    Von Cutty im Forum Gehäuse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 22:42
  6. Case: NZXT Lexa Blue Line Guts Case??
    Von redbull320 im Forum Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 10:33
  7. Signatur.. sogar neu Oo
    Von s4nt4-c4p im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 18:38

Stichworte