Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ich bin, der AMD noob! - passende CPU Gesucht!

  1. #1
    Avatar von Robmain
    Robmain Forenkenner
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.047
    Danksagungen
    31

    Standard Ich bin, der AMD noob! - passende CPU Gesucht!


    Hallo
    Ich habe hier ein PC mit AM2 Board, welches einen Sempron beherbergt. Dieser soll ausgetauscht werden.

    Das Board ist ein ASUS M2NPV-VM und hat einen FSB von 1000 (?).
    (Diese Details habe ich gefunden: http://shop.vv-computer.de/shop/arti...chottenland.de)

    Jetzt möchte ich einen neuen Prozessor darauf setzen, weiß aber nicht welcher geht, da ich bisher nur INTEL verbaut habe. Die CPU, welche ich mir angesehen habe (Athlon 64 X2...) haben einen HT (was immer das ist) von 2000.

    Welche CPU passen auf das Board, worauf muss man achten (Stepping, etc, TLB Bug.). Es soll ein DUAL Core sein.

    Danke für Eure Hilfe.

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.976
    Danksagungen
    2.715

    Standard

    Da kannst Du alle erhältlichen AM2-gesockelten Zweikerner darauf setzen.
    Ob drei- oder vierkernige AMD's mit einem BIOS-Update auch möglich und sinnvoll sind, habe ich jetzt mal nicht recherchiert.
    (Soll ja scheinbar sowieso ein X2 xxxx+ werden?)

    Die Verwirrung ist, besonders wenn Du Dich mit der AMD-Welt noch nicht so eingehend beschäftigt hast, nicht weiter verwunderlich.
    Seit geraumer Zeit kommunizieren AMD-Prozessoren per HT (Hypertransport-Bus) mit dem unbedeutenden Rest des Systems. Intels Konstruktion, der FrontSideBus, gibt es genau genommen hier überhaupt nicht.
    Da der bei Intelsystemen aber immer genau synchron mit dem Chipsatztakt läuft ... und Intel sowieso dominiert, hat man sich inzwischen (fälschlicher Weise) angewöhnt zum Chpsatztakt bei AMD auch FSB zu sagen.
    Der HT ist mit einstellbaren Teilerverhältnis vom Prozessortakt und somit letztendlich vom Chipsatztakt abhängig.

  3. #3
    Avatar von Robmain
    Robmain Forenkenner
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.047
    Danksagungen
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Horst58 Beitrag anzeigen
    Der HT ist mit einstellbaren Teilerverhältnis vom Prozessortakt und somit letztendlich vom Chipsatztakt abhängig.
    Dir Horst, möchte ich einen Dank aussprechen. Wirklich eine tolle Erklärung. Das heißt ein AMD -"FSB" von 1000 kommt mit einem HT von 2000, ohne weiteres aus.

    Woran kann man denn generell erkennen welche CPU möglich ist, nur an den Nennungen in den MB spezis, oder gilt generell, wenn Chiptakt und HT-Taktung ohne Rest teilbar sind, ist eine Kompatiblität gegeben?

  4. #4
    Avatar von zecke666
    zecke666 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    1.916
    Danksagungen
    34

  5. #5
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.976
    Danksagungen
    2.715

    Standard

    Eigentlich Chipsatztakt = FSB, ist je nach BIOS in kleineren oder in wenigen Ausnahmen auch nur in größeren Schritten frei einstellbar.
    Geht aber sowieso immer über die bei den Prozessoren nominale Taktrate hinaus. Von daher passen schon mal alle Prozessoren, sofern sie den richtigen Sockel haben.
    HT ist eine eigenständige Busvariante für die Kommunikation mit Speicher, Controllern und und den anderen Bussystemen wie PCI und PCIe.
    Auch hier, mit gewissen Einschränkungen wegen des Alters, können so ziemlich alle Boards 2000 MHz durchaus vertragen.
    Je nach Prozessorgeneration stellt sich aber u.U. sogar nur 1000MHz HT ein.
    Also gibt es hier auch keine Kompabilitätsprobleme.

    Ob zwei, drei oder vier Kerne, AMD's Dreikerner sind sozusagen "abgemagerte" Vierkerner, vom Board vernünftig angesprochen/betrieben werden können, ist etwas vom Chipsatz abhängig, aber oft mit einem entsprechenden BIOS-Update machbar.

    Dieser TLB-Bug, tritt eher selten auf. Zudem äußert er sich wenig störend.
    Betroffen sind hiervon Phenoms und Barcelonas in älteren Revisionen (Steppings).
    Um ihn ganz zu umgehen kann man da noch irgendwie etwas in der Cacheverwaltung, ... frag jetzt nicht nach was und wie, deaktivieren/umschalten. Soll aber einige Prozent Performance kosten.
    Neuere Prozessoren und Black Editionen haben ein neues Layout, mit dem dieser Bug gefixt ist, bekommen.

  6. #6
    burki Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    potsdam
    Beiträge
    1.046
    Danksagungen
    62

    Standard

    hallo robmain

    ich glaube das ist nicht so problematisch, in deinem mainboard laufen wohl sogut wie alle am2 cpu. kannst dir also einen athlon 64 x2 aussuchen, der dir gefällt und den einbauen.

    den tlb bug kannst du auch ignorieren, denn der tritt bei den phenom cpu auf, also den 4 kernern nicht bei den dualcore cpu. der fsb kann dir auch relativ egal sein. solange eine cpu auf dem mainboard läuft, ist das o.k.


    unterschieden tun sich viele x2 einfach im verbrauch. neuere steppings haben da einen geringeren als ältere, dann gibt es noch be und ee versionen u.s.w. da kannst du hier sicher genau fragen, wenn du eine cpu gefunden hast. ic hweiss nicht, ob du eher einen kleinen dualcore möchtest so mit c.a 2000-2500 mhz oder die grösseren die ja so bis 3,2 ghz gehen wie z.b x2 6000 oder grösser. bei den kleineren gibt es etliche versionen. die sich eigentlich nur im stromverbrauch unterschieden und kaum in der leistung bei gleichen mhz.

    tschüss burki

  7. #7
    Avatar von Robmain
    Robmain Forenkenner
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.047
    Danksagungen
    31

    Standard

    Danke Euch allen. Ich habe mich für einen x2 5200+ entschieden.

  8. #8
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.976
    Danksagungen
    2.715

    Standard

    OK.
    Nimm ihn in der 65nm-Variante.
    (Hat einen geringfügig höheren nativen Takt als seine älteren 90nm-Brüder.)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. CPU probleme oder was kann es sein amd
    Von 3vee123 im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 11:03
  2. Passende CPU gesucht (ECO - Leistung)
    Von nofear87 im Forum Prozessoren
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:46
  3. CPU Tool(´s) gesucht
    Von Diablos_Revenge im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 02:01
  4. Neuer Deneb CPU von AMD
    Von Zwinke im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 19:56
  5. [SUCHE] Mainboard für die CPU AMD 3200+
    Von eyecat im Forum Gesuche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 08:07
  6. Aufrüstung des CPU AMD 3500+ / 939sock. ?
    Von Agent-Orange im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 14:47
  7. HD Games, HDR
    Von ktp im Forum Strategie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 18:47

Stichworte