Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: GeForce 8800 GT nicht kompatibel mit Gigabyte X48T-DQ6

  1. #1
    cky-alex Schaut sich um
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard GeForce 8800 GT nicht kompatibel mit Gigabyte X48T-DQ6


    Hi, ich stehe vor folgendem Problem:

    Ich habe meinen PC runderneuert und nun diese Hardware:

    Mainboard: Gigabyte X48T-DQ6
    Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600
    RAM: 2X Corsair xms3 1GB DDR3
    GraKa: Foxconn GeForce 8800 GT (Standard OC)
    NT: Tagan 2 Force II 500W
    HDDs: 2X über IDE (muss noch durch SATA ausgetascht werden^^)
    DVD-Brenner von BenQ
    Betriebssytem: Windos XP Home SP3

    Als ich alles zusammengebaut habe liefen zwar alle Lüfter, die Festplatten machten ihre typischen Geräusche, kein Fehler-Piepen vom Mainboard, doch ich bekam kein Bild.
    Habe dann natürlich alles probiert, die PCI-E Plätze durchprobiert, anderen Bildschirm angeschlossen mit DVI- und VGA-Kabel, Bios geflashed (mit einer alten PCI-GraKa, damit bekomme ich ein bild), SLI-Einstellungen geändert (waren standardmäßig auf Automatisch) und schließlich die Grafikkarte beim Händler umgetauscht gegen eine gleiche.
    Das alles führte aber zu keinem Erfolg, habe dann das Mainboard beim Hersteller checken lassen --> alles OK, Nun war ich heute bei einem Freund, der (fast) die gleiche GraKa hat (Foxconn GeForce 8800 GT 10% übertaktet). Die läuft in meinem Rechner einwandfrei, Windows startet, ect., haben dann meine GraKa in seinen Rechner gebaut und da gibts ebenfalls keine Probleme! Wiederum meine GraKa in meinem Rechner --> kein Bild! Wie kann sowas kommen??? Ich bin ratlos. Leider können wir die GraKas auch nicht einfach tauschen, da er 2 eingebaut hat und selbstverständlich 2 identische haben möchte.

    Bin jetzt ratlos, vll hat ja jemand von euch eine Idee woran es liegen kann und was man machen könnte.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Alex

    (Ich hoffe der Eintrag ist soweit OK und vollständig, ist mein erster :P)

  2. #2
    Avatar von The Gitz
    The Gitz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Italien/Südtirol
    Beiträge
    748
    Danksagungen
    11

    Standard

    Die Graka mit Riva-Tuner übertakten, wie beim Freund und wenns nicht klappt, nochmal melden.

  3. #3
    cky-alex Schaut sich um
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Verfällt nicht Garantie, wenn ich die GraKa übertakte? Ich möchte die noch evt. umtauschen und dafür dann halt eine bessere oder schon "von Haus aus" übertaktete nehmen, wenn es keine Lösung gibt (hoffe mal der Händler ist so kulant).
    Mit nem Programm übertakten wird nicht funktionieren, da die GraKa ja garnicht erkannt wird. Selbst wenn ich den PC mit einer alten PCI-GraKa boote, wird weder eine "neue Hardware" gefunden, noch taucht die GeForce im Gerätemanager auf, noch können Programme wie "Sandra" die Karte finden. Denke daher nicht, dass das mit nem Programm zu übertakten geht..
    Wenn ich den PC allerdings ohne GraKa boote kommt das Warnsignal vom Mainboard, also scheint er die GraKa ja schon son bisschen zu erkennen..
    Wem noch was einfällt bitte melden, die ganze Sache schein ja doch ne harte Nuss sein..
    Dankeschön an "The Gitz"!
    Geändert von cky-alex (28.09.2008 um 22:12 Uhr)

  4. #4
    cky-alex Schaut sich um
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Cool Problem gelöst!

    Hab des Rätsels Lösung jetzt endlich gefunden! Lag am Netzteil, hab jetzt eins mit 750 Watt und das Problem ist weg! Wundert mich allerdigs nur, dass ne 10% OC GraKa mit weniger Leistung vom NT auskommt als eine "normale"..
    Naja, hauptsache Problem gelöst!

  5. #5
    Avatar von outbid
    outbid Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    309
    Danksagungen
    0

    Standard

    da muß dein altes nt mit 500w ein billiges gewesen sein.
    habe ein 560er, eine 8800gts g92 und sieben platten im raid und komme bei vollast nichtmal an 300watt heran ohne monitor.
    besser wäre ein ordendliches nt zwischen 500 und 600w statt ein günstiges mit 750watt meiner meinung.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. NVIDIA GeForce 8800 GT zeigt farbige Streifen
    Von Nairda im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 02:05
  2. Suche 8800 gt oder 9800 gt
    Von Lukas9000 im Forum Gesuche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 16:57
  3. 2x Geforce 8800 GT problem
    Von The_one1990 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 07:24
  4. GeForce 8800 GT defekt oder (Treiber-)Konflikt
    Von Schleichmichel im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 14:23
  5. ZOTAC GeForce 8800 GT AMP! Edition
    Von siku92 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 00:47
  6. 8800 GTX oder 8800 GT
    Von Monkey D Ruffy im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 16:19
  7. [Review] Twintech Geforce 7950 GT
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 18:53
  8. Typo3: Anhang an jede Seite + kleinere Fragen :o)
    Von BlackRain im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 18:31