Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Neues Case aus Holz geplant, aber wie machen? also habt ihr tipps?

  1. #1
    freewareecke Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Neues Case aus Holz geplant, aber wie machen? also habt ihr tipps?


    Hey ich hab mir paar Überlegungen gemacht und möchte mir ein Case bauen für mein Computer. Ich hab an diesem We also Freitag und Samstag im Fernsehen verschiedene Dokus gesehen und irgendwie haben die mich zu etwas insperiert.

    Die eine Doku ging über Case Modding überhaupt und das andere über Kontainer. Also da dachte ich mir, da ich schon seit einger Zeit schon überlegte, fängst nun dann mal an.

    Also ich hab mir überlegt, einfach beide Teile zu kombinieren. Also ich will mir nun ein Case bauen, welches so aussieht wie ein Seekontainer. Also so ein Teil wo Gegenstände und sonst was über die Meere transportiert werden.

    Als Baumaterial hab ich mir Holz überlegt, weil man das am Einfachsten verarbeiten kann. Ich habe zwar bislang noch keines gebaut, aber schon öfter mit Holz gearbeitet und auch passende Maschinen zur Verfügung.

    Etwa sowas ist geplant:
    http://upload.wikimedia.org/wi(...)mons/d/df/Container_01_KMJ.jpg

    Ich wollte das auch in der Wellenform bauen, auch wenn das aufwendiger ist, aber das ist trotzdem denk ich zumindest mal Stabiler.

    Ich hab mir überlegt das vorne wo die Türen sind, etwas platz lassen und dahinter eine Art Wand hinbaue, wo die Laufwerksfront, die Schalter, die KontrollLeds, und ähliches einbauen kann, diese aber jedoch durch 2 Türen verdeckt wird. Also je hälfte eine Türe. Wegen der Verriegelung müsste ich mir noch was überlegen, sollte aber möglichst originalgetreu sein. Für die Schanieren ist das gleiche, doch ich wollte mal im Baumarkt gucken. Für die Befestigung zumindest für das Mainboard wollte ich ein Teil eines Alten Gehäuses machen. Also damit die Karten und das Mainboard vernünftig befestigt ist. Für die Laufwerke wollte ich mir was selbst konstruieren. an Lüfter wollte ich evtl 2-4 einbauen. also 2 nach oben um die Wärme ab zu führen und 1 unten und einer Hinten um Frischluft rein zu holen. Die Lüfter oben dachte ich da nutze ich einfach die Physik aus . Der Deckel sollte abnehmbar oder abklappbar sein. Vielleicht sogar elektrisch. Aber für den Anfang erstmal Manuell. Für die Füße bin ich noch am überlegen aber gucke da mal im Baumarkt. Etwas beleuchtung sollte auch mit rein kommen aber bin mir da noch nicht ganz sicher wie ich das am besten gestalte.

    Habt ihr vielleicht paar Tipps oder verbesserungsvorschläge? Weil mit dem original Grund für das Mainboard bin ich mir noch nicht sicher, den da kann man ja das mit der Luft von unten nicht wirklich nutzen, um die Temperatur runter zu reduzieren.

    Des weitern für Tipps wegen der Beleuchtung wäre ich auch sehr dankbar. Also elektrisch gesehen ist kein Problem, weil ich ne Ausbildung zum Elektroniker mache. Nur bin mir noch nich sicher, ob ich da eine externe Spannungsversorgung nehme oder lieber das Originale Netzteil und da ob ich ein Laufwerkanschluß nehme oder lieber ein USB, doch bei USB weiß ich nicht, wie ich das machen kann. Also welche Artern ich nehmen muss und so. Beim Laufwerkanschlußleitung ist kein Problem, nur wenn ich über USB das machen würde wäre es schwerer.


    eine Alternative zum kontainer wäre naja ein Unimog. also war irgendwie schon so ne überlegung. das sollte dann so etwa wie folgt aussehen bzw. funktionieren.

    also vorne wo der motor normal ist sollen die Laufwerke mit wechseldatenträger sein, im heck soll ein "kontainer" sein, in dem das mainboard untergebracht ist. da hinterm und vor dem heckrad platz für "kästen" sind würde ich hinten einen Platz frei halten, wo das netzteil hin kommen würde und zwischen führerhaus und heckrad wollte ich die Festplatte positionieren. aber dazu einfach platz noch halten für ne zweite festplatte. Also damit ich noch platz habe. der kontainer am heck soll links und rechts jeweils 2 Türen haben und nach hinten wo die ganzen anschlüße des boards soll ein art rolltor hin kommen. also das sind so die ersten überlegungen aber ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, was ich davon machen möchte. also unimog wäre mit sicher anspruchsvoller und auch interessanter und von daher würd ich eigentlich lieber das machen.

    wie findet ihr den meine alternativ idee?

    bzw was würdet ihr vorziehen?

    nach oben sollen zwei lüfter kommen, die die wärme ableiten, einer davon soll direkt über der CPU liegen und mit einem rohr verbunden werden, damit nahe zu die volle leistung für die cpu wirken kann. Die beiden Lüfter sollen 120er Lüfter sein. vorne und hinten hab ich mir überlegt so 80er oder so etwa ein zusetzen um vernünftige zuluft zu bekommen.

    und die deckellüfter halt mit saugen, weil wärme steigt ja von der natur her nach oben.

    und als ein kleines zusätzliches extra zu haben soll der Unimog auch beleuchtet werden, also blinker, bremsleuchten, rückleuchten, scheinwerfer, ein blinklicht auf dem führerhausdach und naja vll ma gucken was geht aber nich zu viel aussieht.

    für beide Teile werde ich mir gleich mal paar skizzen machen damit ihr meine gedanken vll besser versteht. aber wie gesagt sind erstmal skizzen ohne maße und nich unbedingt maßstabsgetreu.

    Michael

    PS: und holz kann auch sehr stabil sein, wenn mans vernünftig macht zum einen und naja blech ist gut und schön. aber naja nicht so einfach verarbeitbar wie holz. aber bei meiner alternativ idee könnte man den heckkontainer vll mit blechplatten verkleiden, aber würde am liebsten alles aus holz bauen, finde holz einfach als den besten werkstoff.

    Kontainer Skizze
    http://fotos.freewareecke.de/gehaeuse/kontainer.bmp

    Unimog Skizze
    http://fotos.freewareecke.de/gehaeuse/Unimog.bmp


    Ich weiß, die sind nich super klar gezeichnet. nur ich zeichne so lieber per hand und da kann ich das ordentlicher aber für ne skizze dürfte es reichen.


    Ich hoffe auf viel und schnelle hilfen.

    Michael

  2. #2
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    hehe nice idee hab jetzt net ganz durchgelessen bin bissen faul aber denk hab verstanden was du meinst.


    ich habe ja grade nen tower aus mdf gebaut bzw. mach den grade fertig.

    das würde ich dir empfellen weil du bei dem was du for hast viel schleifen must!

    ich würde gucken was du für mdf Platten krigen kannst im baumarkt! denke da an 1cm dicke platten

    dann messt du alles wie gross das wedern soll und wie du die hardware dort reinbauen willst!

    die masse nimmst du und läst dir die platten im baumarkt zuschneiden das ist das beste genauer kriegst das selber nie hin.

    um die wellen form in den seiten zu bekommen würde ich mit der ober frässe in genauen abständen 5mm tief rein frässen.

    alle anderen details must du mit feile und viel gedult reinfeilen. und mit mdf geht das um einiges leichter als mit holz.

    mfg alflife

  3. #3
    freewareecke Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich habe mir 2 platten pappelpressholz oder wie das zeug heißt besorgt und habe schon öfter mit diesem art an holz gearbeitet und naja das mit dem zusägen stimmt nicht, wenn man maschinen mäßig alles hat, was man braucht kann man das auch super genau machen.

    also mein dad hat eine vernünftige kreissäge und co und damit geht das auch super genau und notfalls hole ich mein dad zur hilfe und da wird alles millimeter genau.

    aber gibts sonst vielleicht noch schöne tipps?

    Michael

  4. #4
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    ja ich hab auch alles so ist das net aber so genau und sauber wie im baumarkt kriegst das auch mit nehr kreissege nicht hin die franzt immer nen bissel. und wenn du da für 2€ alles pervekt zugeschnitten bekommst warum net.

    mfg alflife

  5. #5
    freewareecke Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    naja ist egal doch wegen dem sägen. bei mir franste das nie wirklich aber egal. geht ja auch mal mehr um sachen die nicht nur den zuschnitt sondern weitere arbeitsschritte gibts ja auch noch die man machen muss

    Michael

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. neues case
    Von dee-kivi im Forum Gehäuse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 20:01
  2. suche neues case für wasserkühlung
    Von pc- freak im Forum Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 12:53
  3. NZXT Tempest EVO: Neues elegantes Case Diskussion
    Von der_eismann im Forum Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 15:14
  4. NZXT Gamma: Neues schwarzes Case Diskussion
    Von Postmaster im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 00:43
  5. [HowTo] Case lackieren
    Von Vienna1200 im Forum Case-Modding
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 22:11
  6. Neues Case muss her
    Von LauderBack im Forum Gehäuse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 19:50
  7. Neues Case für mich
    Von gabri im Forum Gehäuse
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:01
  8. Festplatte: 8 oder 16 MB Cache
    Von garagewolf im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 20:46

Stichworte