Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Gamer - PC für ca. 800 Euro

  1. #1
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Gamer - PC für ca. 800 Euro


    Hallo Jungs,

    ich will mir einen Gamer - PC zusammenstellen, mit dem ich Spiele wie Quake 3, Call of Duty 4, Armed Assault (2), Operation Flashpoint 2 usw. (eben Spiele mit hohen Anforderungen) flüssig spielen kann.

    Ganz besonders kommt es mir hier auf das Grafik/Leistungsverhältnis an. Ich will aufwendige Grafik mit leistungspezogener Performance.

    Was könnt ihr mir da bieten?

    Ich habe weder spezielle Wünsche was bestimmte Firmen, Marken oder sonstige Daten angeht, aber das System sollte, wie schon erwähnt, ein gutes Grafik/Leistungsverhältnis aufweisen können. Es bringt mir ja nichts wenn ich die beste Grafikkarte habe, das übrige System aber nicht harmoniert..

    Zum Preisansatz habe ich an ca. 800€ gedacht. Ist das für diesen Anspruch angemessen?

    Betriebssystem und übrige Software wie Office 2007 und Virenscanner sind vorhanden, somit sind keine Bundles erwünscht.

    Ihr seid die Freaks, helft mir .

    Gruß Garry

  2. #2
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Was ist denn an Hardware vorhanden (HDD, Netzteil, Laufwerke etc...)? Das geht ja alles vom Preis ab.
    Poste doch mal Details deines jetzigen System´s, hilft vielleicht ja weiter.

  3. #3
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich möchte einen neuen Rechner haben. Mit dem "alten" habe ich abgeschlossen, er sollte nur noch in Notfällen genutzt werden und zu gegebener Zeit werde ich diesen verkaufen. Das System: Windows XP AMD Athlon 64 3700+ 2.20 GHz Nvidia GeForce 6800 XT 1 GB Ram 80 GB Festplattenspeicher Ganz wichtig noch zu erwähnen: Ich möchte den kleinsten Tower, der möglich ist. Geht da auch eine Wasserkühlung?
    Geändert von Garry (04.08.2008 um 19:38 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Wakü ist in fast jedem Tower möglich, jedoch ist der Vorratstank und die Kühlung dann als zweiter Tower sichtbar. Lüftkühlung reicht aus, auch für OC.
    Sonst hier mal ein Vorschlag:

    Board: Gigabyte GA-EP45T-DS3R S775 114.- €

    CPU: Core 2 Quad Q6700 184.- €

    VGA: Sparkle GF9800GTX+ 159.- €

    Ram : OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 36.- €

    HDD: Samsung HD501LJ 57.- €

    Drive: Samsung SH-S223F DVD-Brenner 29.- €

    Gehäuse Aopen H450A 64.- €

    Netzteil: be quiet! straight Power 600W 109.- €

    Sound: Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer OEM 66.- €

    Lüfter: Arctic Freezer 7 Pro 17.- €

    ca. 837.- Gesamt Sorry

  5. #5
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Core 2 Quad Q6700

    Wie viel Gigahertz sind das?

  6. #6
    Avatar von MaximumGame
    MaximumGame PCMasters Newswriter
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.633
    Danksagungen
    24

    Standard

    4x2.66GHz

  7. #7
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Das klingt gut .

    Im Verhältnis zum besten was es ist: Wie gut ist es da?

    Reicht das aus, noch in mehreren Jahren die aktuellsten Spiele zu spielen?

  8. #8
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Das beste ist das sicher nicht, was Du für Geld bekommen kannst. Ich denke, im Vergleich zum z.Zt. ultimativen (3500.-€) System ca. 80%.
    Im Bezug auf Sinn und Zweck (Preis Leistung) ist es aber schon ein sehr ordentliches System und für im Moment aktuelle Spiele ausreichend für high Details.
    Was in "mehreren Jahren" kommt´, kann ich Dir genauso sicher sagen, wie die Vorhersage meiner Rente und ob ich überhaupt noch etwas bekomme. Für die nächste Zeit ist aber dann mal Ruhe im Bezug auf die Power gesehen.

    Wenn Deine Geldbörse aber dick genug ist, können wir Dir auch ein dickes Dings zusammensuchen.

  9. #9
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Nunja.. wie wäre es denn dann mit einem "noch besserem" System?!

    Aber über 1000€ wollte ich dann auch nicht ausgeben!

  10. #10
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Dann würde der erste Griff zu einer besseren VGA gehen. Eine GF GTX 260 oder gar zu einer GF GTX280. Ein zusätzliche Speicher (1GB) oder vielleicht 2x 2GB Riegel. Und der Rest, jeder Cent in eine schnellere CPU. Die Soundblaster könntest Du auch rauslassen und den Onboard Sound nutzen. Dann sind weitere 60.-€ für eine schnellere CPU im Budget.

    z.B.
    VGA:

    http://www.alternate.de/html/product...PCIe&l3=NVIDIA

    oder

    http://www.alternate.de/html/product...PCIe&l3=NVIDIA

    CPU:

    http://www.alternate.de/html/product...&l3=Sockel+775

    (gleicher Takt wie der Q6700 aber mehr Cache )
    Ach so, als Speicher dann DDR2 pc1066 z.B.:

    http://www.alternate.de/html/product...ticleId=239935
    Geändert von Diablos_Revenge (06.08.2008 um 08:06 Uhr)

  11. #11
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Goil. Naja, mit welchen Komponenten würde das jetzt harmonieren?

  12. #12
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    ...zu den schon genannten Teilen.
    Auf dem Intelboard ist aber kein SLI möglich, da Intel Boardchip nur Crossfire unterstützen. Bei der Leistung der GTX260/280 ist Multi GPU aber auch nicht von Nöten, da diese Karten eine brachiale Leistung liefern. Multi GPU macht aber auch nur dann Sinn, wenn man einen sehr großen Monitoe sein Eigen nennt und somit in sehr hohen Auflösungen spielt mit max Quality.

    p.S. den CPU Lüfter kannst Du auch gerne gegen ein höherwertiges Modell austauschen, dieser war ein Lösung, um halbwegs im Budget zu bleiben. Bei mir läuft der gleiche jedoch sehr leise und tadellos

  13. #13
    Avatar von darkblader
    darkblader Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    941
    Danksagungen
    31

    Standard

    Amd+Sli





    Intel+Ati
    Geändert von darkblader (07.08.2008 um 20:48 Uhr)

  14. #14
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Welches System ist nun besser zu bewerten?

    Und gehört zum Brenner nicht auch noch ein Laufwerk?

    Nachtrag: Gibt das Mainbord auch Speicherplatz für mehr Arbeitsspeicher her? Ist noch mehr Arbeitsspeicher schon jetzt sinnvoll?
    Geändert von Garry (07.08.2008 um 21:36 Uhr)

  15. #15
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hi,

    ich habe mir nun folgendes System ausgesucht:

    Superflower SF465T1-BK, ATX, ohne Netzteil
    ATX-Netzteil TAGAN TG500-U33 2-Force II, 500 Watt
    2048MB GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5
    2048MB GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5
    Intel Core 2 Duo E8400 Tray 6144Kb, LGA775, 64bit
    Sapphire Radeon HD 4850 512MB GDDR3, PCI-Express
    LG GDR - H20N S-ATA Retail schwarz
    LG GH20N bare schwarz
    Maxtor DiamondMax 21, 250GB, SATA II STM3250310AS
    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    Gigabyte GA-EP35C-DS3R ,Intel P35, ATX, PCI-Express

    Insgesamt komme ich so auf 623,50 Euro.

    Was haltet ihr davon? Oder kann ich noch etwas austauschen/dazu hauen?
    Geändert von Garry (08.08.2008 um 15:27 Uhr)

  16. #16
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Soweit alles gut in Deiner Combo, ist alles in einem sehr guten Rahmen. Nur die HDD ist meiner Meinung nach unglücklich gewählt. Habe heute erst wieder einen Bericht über HDD und Ihre Zuverlässigkeit gelesen und dort liegt Seagate und WD weit vorne. Abegesehen davon sind Seagate Baracuda und Samsung Spinpoint in Schreib-/ Lesegeschwindigkeit z.Zt. das Maß der Dinge bei SATA Platten.

  17. #17
    awsed Schaut sich um
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    92
    Danksagungen
    0

    Standard

    was ist denn nun 600, 800 oder 1000 euro? und auf wehcler auflösung spielste überhaupt?

  18. #18
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich würde bis 1.000 € raufgehen (inkl. Einbau und Lieferung).

    Auflösung? Mhh.. so genau habe ich mir das nicht überlegt. Ich möchte aber auch auf höheren Auflösungen beste Leistung und Grafik für den Preis haben.

    Bei Alternate habe ich mir folgendes System ausgesucht:

    Prozessor: Core 2 Duo E8500 (2x 3.111 GH)
    Mainbord: P5N-E SLI
    Lüfter: Freezer 7 Pro
    Grafikkarte: 2 x GF9800GT
    Arbeitsspeicher: DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
    Festplatte: HD502IJ 500 GB
    Physikalischer Beschleuniger: PhysX Accelerator
    Netzteil: RealPower M 520W
    DVD-Laufwerk: GH-20NSRB
    DVD-Brenner: GDR-H20NRB
    Diskettenlaufwerk

    Könnte man die 2 Grafikkarten vielleicht durch eine bessere ersetzen?

    Was ist von der GeForce 280GTX oder der GeForce 9800 GTX zu halten?

    Insgesamt komme ich auf ca. 960 Euro.
    Geändert von Garry (11.08.2008 um 16:38 Uhr)

  19. #19
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Deine vorherige Combo hat mir, wie gesagt bis auf die HDD, besser gefallen.
    Mache beim Netzteil keine Experimente, das kann voll in die Hose gehen, habe da so meine Erfahrungen gemacht. Die 2x9800GT würde ich gegen eine GTX260 / GTX 280 tauschen, das Netzteil gegen ein be quiet od. Targen od Corsair.
    Beim Board ist es reine Philosophie ob man Intel od. NVidia Chips nimmt. Ich bevorzuge Intel für Intel CPU´s.
    Soweit meine Meinung............

  20. #20
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Nunja, endgültig habe ich mich auch dazu entschlossen nach und nach aufzurüsten - das kommt preiswerter in der Laufzeit gesehen und ist einfach zeitgemäßer.

    Das erste was ich mir zulegen will ist Mainbord, Prozessor, Grafikkarte und ggf. noch Ram (reicht 1 GB nicht erstmal?).

    Mein absoluter Topfavourit, abgesehen vom Preis her, ist die GTX 280. Und ich weiss, dass ich sie mir auch zulegen werden. Erstmal normal, später vielleicht, wenn es die Zeit zulässt, im SLI - Betrieb.

    Prozessor: Duo oder Quad?

  21. #21
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Beim Ram ist 1 GB nicht mehr zeitgemäß. Fast alle Games und Anwendungen (nicht zuletzt Winblöd) profitieren von 2GB Ram und mehr.
    Die Landezeiten werden viel geringer und Nachladeruckler werden auch vermieden. 1GB wäre an falschen Ende gespart. Beim Prozi ist es Ermessenssache. z.Zt. ist der C2D 8500 beim spielen das Maß der Dinge.
    Gleich schnelle Quad´s sind viel teurer. Auf lange Sicht gesehen wäre ein Quad aber sinnvoller (wenn Du die nächsten 18-24 Monate nicht nachrüsten möchtest) und somir der Mehrpreis wohl gerechtfertigt.
    Aber auch die Gesellen werden billiger. Es ist der Ewige Kreislauf............

  22. #22
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Dann habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich habe noch 1 GB drin und meinte, ob das mit den anderen Komponenten erstmal reicht?

  23. #23
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Meiner Meinung nach reicht es nicht. Der Unterschied zu 2GB und mehr ist stark zu spüren.

  24. #24
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wo bekommt man es am meisten zu spüren?

  25. #25
    Avatar von Diablos_Revenge
    Diablos_Revenge Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    15

    Standard

    Bei fast allen aktuellen Anwendungen. Am direktesten und sofort beim booten von Windows (vor Allem, wenn viele Hintergrundprogramme mit geladen werden (Antivir, Firewall, Logitech und CCC Control Center etc.)
    Nicht zu letzt beim spielen aktueller Games wie z.B. Crysis, WoW und und und.... Der Rechner muß sich ja immer eine Datenflut von der "langsamen" HDD holen, wenn er nicht auf die Daten in den Speicher legen kann, welcher ja um Längen schneller ist.

  26. #26
    Garry Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Verstehe.. und wie sieht es mit einem gescheiten Mainbord für die GTX 280 aus? Am besten mit 4 DDR-Steckplätzen und mind. 4 USB Ausgängen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. gaming pc für 800 euro
    Von Andi89 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 21:58
  2. Gammer PC für ca. 500 Euro
    Von lebel im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 15:51
  3. Neuer PC für max. 800 Euro - Zusammenstellung ok?
    Von AbiAb im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 00:00
  4. Kaufrat für neuen Gamer Pc bis 800 euro
    Von Wuddel88 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 22:08
  5. Hilfe für Gamer PC - Zusammenstellung für ca. 600 euro
    Von AlexFfMAdler im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 16:11
  6. Gamer Pc für 1000 max 1050 euro! Von Intel
    Von Adonis im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 19:10
  7. welche wärmeleitpaste ist gut
    Von Königstiger im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 17:03

Stichworte