Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CPU wird falsch erkannt und bringt wenig Leistung

  1. #1
    RoqueSenior Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    41
    Danksagungen
    0

    Standard CPU wird falsch erkannt und bringt wenig Leistung


    Hallo,

    da mein PC in letzter zeit ziemlich langsam lief, hab ich kürzlich die festplatte formatiert und Windows neu aufgespielt etc, in der Hoffnung, dass der PC dann wieder für seine Verhältnisse zumindest "schnell" läuft.

    Die Ladezeiten haben sich zwar verkürzt mit dem frischen System, aber die Leistung der CPU z.B. in Spielen, hat sich eher verschlechtert. In der normalen Windows Systemdiagnose und im directX dxdiag wird auch seltsamerweise nur noch eine 1 GhZ CPU angezeigt, obwohl ich einen ADM Athlon 1600+ eingebaut habe.


    Liegt die schlechte Leistung des PCs wirklich an der CPU oder ist dies nur ein Anzeigefehler der sich auf die Leistung aber nicht auswirkt?

    Wie bekomme ich diesen Fehler behoben und kann ich noch wenigstens ein bisschen mehr Leistung aus der CPU rausholen? Mir ist klar, dass die Leistung bei 1600+ nicht super ist, aber so langsam war der PC früher nicht und das formatieren hats wiegesagt eher noch verschlechtert und das muss ja irgendeinen grund haben.

    Danke schonmal für die Hilfe! :>

  2. #2
    Avatar von zecke666
    zecke666 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    1.916
    Danksagungen
    34

    Standard

    hi, handelt es sich um den prozessor hier?AMD Athlon 64 LE-1600 / 2.2 GHz Prozessor. das er nur mit 1ghz läuft kann daran liegen das cool n quiet aktiviert ist,,,der prozessor taktet sich dann automatisch runter wenn er nicht beansprucht wird.....einfach mal cpu z runterladen , den pc auslasten und gucken ob er dann hochtaktet....

  3. #3
    RoqueSenior Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    41
    Danksagungen
    0

    Standard

    Nee, ich hab wiegesagt nen AMD Athlon XP 1600+ drin, ich glaub nicht dass der solche Funktionen hat, oder? Weiss es aber auch nicht genau, ist halt schon eine recht alte CPU.

    CPU Z hab ich mal installiert. Hier die Ergebnisse, vllt kann damit ja jemand was anfangen:


  4. #4
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Das Problem liegt nicht daran, dass irgendwas falsch ausgelesen wird.
    Das Problem ist der auf 100 gesetzte Bus.
    Der 1600+ hat nen Multi von 10,5 -> 10,5x100 = 1050. Passt doch.

    Allerdings is er in der Lage, mit einem Takt von 133 zu laufen, dann kommen wir schon auf seine Originalspezifikationen -> 10,5x133 = 1,4 Ghz und damit wird er auch ausgeliefert.

    Also stell im BIOS den FSB auf 133, dann ist alles wieder in Butter.

    Warum stellt sich der FSB auf 100?
    Wohl weil auf deinem Board auch ein Duron seine Arbeit tun kann, und für den wäre eine werrksseitige Einstellung von 133 nicht ganz so... gesund.

  5. #5
    RoqueSenior Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    41
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ein riesen Dankeschön schonmal für die Hilfe!


    Da ich aber echt nix falsch machen will im Bios, frag ich nochmal kurz nach: Der FSB ist tatsächlich auf 100 gestellt, nur wo genau stell ich den im Bios auf 133 MHz?

    Ich hab diese Option in 2 Menüpunkten gefunden:

    1.: Advanced Chipset Features -> DRAM Clock/Drive Control -> Current FSB Frequency 100 MHz. (Dieser Wert lässt sich dort aber nicht verstellen)


    2.: Denke dieser Punkt sollte richtig sein: Frequency/Voltage Control

    Hat 3 Einstelloptionen:

    Auto Detect PCI/Dimm Clk: Enabled
    Spread Spectrum: Disabled
    CPU Clock [100 MHz] -> Min 100 / Max 132


    Soll ich nun bei "Frequency/Voltage Control" den CPU clock von 100 auf 133 MHz stellen? Dass dort als Max 132 angegeben wird, verwirrt mich halt etwas. Danke schonmal!


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Ok, habs ausprobiert und es funktioniert. Musste den FSB auf dem Mainboard einstellen. Danke für die Hilfe!

    Hat vllt irgendjemand ein paar gute und sichere Möglichkeiten etwas mehr Leistung aus der CPU rauszuholen?
    Geändert von RoqueSenior (25.07.2008 um 21:27 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  6. #6
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Also ich hab in meinem Mini Testrechner für ältere Hardware auch ein XP 2000+ und beim mainboard kann ich in einem menü von 100FSB auf 133 stellen.
    Musst du halt mal suchen.
    Drück mal im BIOS menü STRG + alle F Tasten einzelnt, meist lassen sich damit versteckte BIOS optionen öffnen.

    EDIT:
    Oh sry, hab grade gesehn du hast es schon ^^
    OCen würd ich den nicht, der wird auch so heiß genug.
    Sag mir mal dein Mainboard.

  7. #7
    RoqueSenior Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    41
    Danksagungen
    0

    Standard

    Mainboard: ECS Elitegroup L7VTA2


    Nach dem umstellen hatte ich aber nach einigen Minuten ohne ersichtlichen Grund mehrmals Programmfehler bei firefox und ICQ z.b. und musste die Prozesse dann beenden. Das hatte ich vorher nie, also dürfte das mit dem Umstellen des FSBs zu tun haben.

    Das versteh ich aber irgendwie nicht, weil zu heiss dürfte die CPU nicht werden, die lief damals mit dem gleichen Kühler immer auf 1.6 Ghz, dafür ist sie ja auch eigentlich gemacht. :/


    Habs jetzt erstmal wieder auf 100FSB zurückgestellt.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Zu wenig CPU Kerne angezeigt (2 statt 3)
    Von haxb0x im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 21:40
  2. Nur 50% CPU & GPU Leistung
    Von hax im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 01:56
  3. 6850 falsch erkannt
    Von Blackwall im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 13:55
  4. cpu falsch angezeigt ? und keine real temps?
    Von MasterofDisaster im Forum Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 16:16
  5. CPU nur halb erkannt
    Von volvic_waldmeister im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 13:05
  6. CPU ist immer 85 - 89°C heiß +++ PC aufrüsten
    Von Waze im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 16:43
  7. RAM-Takt falsch erkannt
    Von DevilsWing im Forum Speicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 03:24
  8. Webspace-Sponsor gesucht!
    Von NeoX im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 21:56

Stichworte