Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 4 GB Ram unter 32 Bit System

  1. #1
    Avatar von Blamann
    Blamann Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Bei Karlsruhe
    Beiträge
    282
    Danksagungen
    17

    Standard 4 GB Ram unter 32 Bit System


    Ein KUmpel von mir meinte, dass er 4gb RAm unter Xp (32 Bit) benutzen könne.
    Gibt es da etwa Programme oder Tricks, dass dies möglich ist?

  2. #2
    Avatar von bnomis1
    bnomis1 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2.574
    Danksagungen
    116

    Standard

    KLar kann er das, nur werden davon nur max. 3,5 GB erkannt (meistens 3,25) weil der Rest für die Grafikarte reserviert ist...

    ein 32 Bit prozessor kann max. 4GB Ram addressiern: 3,25 Gb Ram, der Rest is für die Graka und deren Virtuellen Speicher (z.B. hat meine X1950 Pro 256 MB, der Treiber gibt aber 768 MB an, weil das der gesicherte Speicher ist in den die Graka schreibt wenn der eigene voll ist...)

    Hoffe ich konnte helfen.

  3. #3
    Avatar von MaximumGame
    MaximumGame PCMasters Newswriter
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.633
    Danksagungen
    24

    Standard

    Über das Thema gibt es aber schon Threads.
    Nächstes mal einfach die Suchfunktion benutzen

  4. #4
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Ja gibt Tricks/Tweaks, die aber allesamt nicht wirklich etwas bringen.

    Letztendlich bestimmt es unter Win XP 32Bit auch das Board wie viel freigegeben sind, bei dem einen sind es ~3 beim anderen 3,2 und beim nächsten die Maxgrenze von 3,5GB.

  5. #5
    Avatar von DogSoldier
    DogSoldier Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    nirgendwo
    Beiträge
    1.657
    Danksagungen
    5

    Standard

    Stimmt das wirklich mit dem Ram und der Karte?

  6. #6
    Beelzebub Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    136
    Danksagungen
    4

    Standard

    Man kann der Graka auch den Ram zur Verfügung stellen, aber daran liegt es nicht, dass nur 3,2GB benutzt werden können. Es liegt schlicht und ergreifend an der 32bit Architektur. mit 64bit sind theoretisch bis zu 16GB möglich

  7. #7
    Avatar von OCB
    OCB Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Danksagungen
    35

  8. #8
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Zitat Zitat von DogSoldier Beitrag anzeigen
    Stimmt das wirklich mit dem Ram und der Karte?
    Heutzutage nicht mehr wirklich, früher zu AGP Zeiten konnte man die Unterstützung ja noch im Bios einstellen, wird aber zumindest ansatzweise im von OCB genannten Link erklärt.

    Aktuelle Gigabyte Bretter unterstützen ja auch von Haus aus Memory Remapping, was dann schon mal ein wichtiger Vorteil ist.

    Gleiche Hardware wie die meine auf einem anderen Brett und es kann sein das durchaus nur 3 oder 3,2GB erkannt werden, bei mir sind es 3,5GB, im Taskmanager insgesamt 3668396 KB was schon recht propper ist...

  9. #9
    Avatar von MaximumGame
    MaximumGame PCMasters Newswriter
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.633
    Danksagungen
    24

    Standard

    Doch, stimmt.
    Der Grafikkartenspeicher muss ja auch adressiert werden.
    Dazu muss im adressierbaren raum noch Platz für andere Geräte
    wie PCI-Steckkarten sein, die Windows vorreserviert.

    Windows kann also insgesamt 4GB adressieren,
    davon ab gehen aber noch solche Sachen, deshalb kommt es zu
    den 3,xx GB, unterschiedlich von System zu System.

  10. #10
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Die Regelung im Bios wie das früher der Fall war ist schon länger nicht mehr möglich!
    Zumindest nicht bei den vielen Brettern die ich in den letzten Monaten so in den Händen hatte...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. DDR2 RAM 4 GB - Welchen ?
    Von PC-Seba im Forum Speicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 07:11
  2. DDR3 RAM 4 GB, aber welchen?
    Von KillVX im Forum Speicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 14:19
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 17:56
  4. WIn 7 unterstützt 192 Gb Ram auch als 32 bit?
    Von Arkos im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:20
  5. MS 7318 auf 4 GB Ram aufrüsten?
    Von Iowa92 im Forum Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 11:56
  6. Windows Vista 64 bit stürzt mit 2,5 GB Ram ab
    Von TB-Modder im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 14:15
  7. Suche ecc RAM 184 pin 4 GB
    Von schnix im Forum Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 13:06
  8. Kann beim EVGA kein Bios Update machen
    Von Kabal im Forum Mainboards
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 15:21

Stichworte