Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: neue CPU - alter Kühler? neue Graka - welche? neues Gehäuse! netzteil ausreichend?

  1. #1
    Bollo2008 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard neue CPU - alter Kühler? neue Graka - welche? neues Gehäuse! netzteil ausreichend?


    Hallo ich bin 24 Jahre alt und bin neu hier.
    Ich war zwar schon in 2 anderen Foren unterwegs, aber ich suchte ein Forum was mir helfen kann wo etwas mehr leben ist als bei anderen.

    Nun ja hier ist mehr leben wie ich finde.


    Also ich habe folgendes System
    AMD Athlon 64 x2 4800+ mit Box-Kühler
    2 GB (2x1GB) Speicher OCZ
    Gigabyte GA-MA69G-S3H Board
    550 Watt Netzteil
    und halt eine 7900 GT Gainward 256 MB
    Acrylgehäuse


    So da meine Grafikkarte nicht mehr die beste ist und ich merke das sie langsam defekt geht (bei spielen die vorher super liefen gibt es bei niedrige auflösung sogar fehler)
    habe ich mich entschlossen mir eine neue Grafikkarte zu besorgen.
    Allerdings erst so in 1-2 Monaten.

    Da ich ein zocker bin blieben nur 2 Karten zur auswahl
    8800 GTX 768MB
    9800 GTX 512MB

    Ich will halt auch nur so um die 220 euro ausgeben, deswegen kommt keine GeForce 9800 GX2 für mich in frage und auch keine ATI Grafikkarten. Bitte fragt nicht warum, ich will es einfach so.
    Achja ne 8800GTS will auch nicht.

    Ich will halt die nächsten 2 Jahre keine Grafikkarte mehr kaufen wollen. Jetzt möcht ich noch in guter Quali zocken, was in 1 Jahr ist ect ist mir jetzt noch egal. Da kann ich die Games die rauskommen gerne noch auf mittlere quali zocken.

    Höchstauflösung wird eh nur 1280x1024 sein.
    Ich tendiere mehr zur 9800 GTX, denn die MB zahl sagt sicherlich nicht viel aus oder? Ausserdem welcher hersteller? Asus oder Gigabyte oder sind die anderen auch noch ok?


    Achja ich möchte mir ebenfalls ein neues Gehäuse holen. Ich habe zZ ein Acryl-Gehäuse mit Kaltlichkathoden und Lüfter ect, das brauch ich garnicht mehr. Die Moddingzeiten sind vorbei. Da ich für ein Gehäuse nicht viel ausgeben möchte, jedoch gut aussehen soll habe ich mich für den
    R-2 Toast Ocean-Blue entschieden. evt auch den nachfolger mal sehen.

    Ich weiss er ist klein ect, aber ist halt meine Wahl. Die Frage ist nur wie lang ist so eine Grafikkarte? Je nach Hersteller anders? Man hat nähmlich nur 28 cm Platz.

    Ausserdem möchte ich Dämmmatten einbauen. Da brauche ich nicht viele, aber welche? Ich kenne mich mit Dämmmatten überhaupt garnicht aus und so teuer sollen die auch nicht werden. Laut test sollte man welche einbauen.


    Ich habe mir ausserdem günstig bei ebay nen neuen AMD Athlon 64 x2 6000+ für 56euro erstiegen. das heisst der 4800+ kommt weg. Die frage ist jetzt noch, reicht der Box-Kühler vom 4800+ für den 6000+ oder brauch da nen neuen?
    Bei dem 4800+ hab ich zZ eine Temperatur von 34 Grad.


    Ich habe noch ein Netzteil 550 Watt. Reicht das für einer der Grafikkarten und die neue CPU? Die Firma des netzteils kann ich leider nicht nennen, jedoch ist es noch ein altes mit alten anschluss zum motherboard. Falls ich ein neues brauche, welches empfehlt ihr mir da?

    So das wars erstmal. Sonst habe ich keine fragen
    Für jede antwort währe ich dankbar.
    Falls ihr fragen habt, dann beantworte ich sie gerne

    mfg

    Bollo

  2. #2
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Erstmal willkommen im Forum.

    Ich würde dir eher zu einer 8800GTS mit 512MB oder der 8800GTX raten. Die 9800GTX ist nur eine 8800GTS bisschen übertaktet, mehr nicht.

    Zur CPU:
    Nein der boxed Kühler reicht nicht für den 6000+, denn dieser wird schon etwas wärmer als der 4800+.
    Kauf dir einfach einen billigen CPU-Kühler wenn du nicht übertakten willst.
    Beispiel: http://geizhals.at/deutschland/a259047.html

    Das Netzteil würde mit 550W ausreichen, nur müssten wir dazu wissen von welchem Hersteller das Netzteil ist. Schau einfach auf den Aufkleber des Netzteils was da für eine Firma draufsteht.

    zum Gehäuse sag ich nichts, da das allein deine Entscheidung ist. Du musst es den ganzen Tag sehen und damit leben. Da können wir dir keine Entscheidung abnehmen, denn Geschmäcker sind sehr verschieden.

  3. #3
    Bollo2008 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke


    Wegen der Grafikkarte warte ich eh noch 1-2 Monate ab.
    Angeblich sollen da neue kommen wurde mir gesagt.

    Zum Kühler.
    Wo sehe ich denn das es für den 6000+ ausreicht?


    Ich habe ein AcrylGehäuse, deswegen habe ich das Netzteil auch durchsichtig.
    Habe mir damals so ne Plastikplatine für das Netzteil gekauft, deswegen kann ich keine Firma nennen.
    Das einzige was ich noch am Schalter erkenne ist

    AC 230 V 14A/50hz

  4. #4
    Avatar von Gamexfx
    Gamexfx Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    150
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zum Kühler:

    Es steht nicht direkt da, ob der Kühler für deinen genannten CPU ausreicht. Aber die Kühler langen immer aus. Du musst nur darauf achten, dass der Kühler auf AMD ( X2,X3,X4...) basst. Und wenn du nicht übertakten willst, dann langt auch der vom oben geschriebenen Beitrag.

  5. #5
    nairod Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    977
    Danksagungen
    2

    Standard

    Meinst du wirklich, dass es eine GTX sein sollte? Soweit ich das mitbekommen habe, spielt die ihre stärken doch erst in höheren Auflösungen mit aktivierten Bildverbesseren aus? Ich rede nat. von der 8800gtx, die 9800gtx ist, wie Heimdall schon bemerkt hat, tatsächlich fast ein 8800gts - ich finde das fast schon Betrug.
    so leistungsstark die 8800GTX ist, ich würde sie wegen der alten GPU nicht mehr kaufen.
    Ich finde es daher richtig, dass du wartest, da es im moment keine Graka gibt, die deinem Budget entspricht und ein wirklich gutes P/L Verhältnis hat.

    Ach, und natürlich auch von mir ein herzliches Willkommen
    Geändert von nairod (02.06.2008 um 14:37 Uhr)

  6. #6
    Bollo2008 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    warten werde ich mal.

    ansonsten wird es wohl die 8800 GTS 512MB sein, denn wenn du nur nen bissl schlechter als die 9800GTX ist und extrem billiger,dann ist das ganz ok so.

    muss nur noch ein netzteil her und
    dann noch nen kühler für den prozi, denn habe schiss das ich ihn mir zerschiesse

  7. #7
    nairod Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    977
    Danksagungen
    2

    Standard

    also wenn du nicht vorhast zu OC, dann nimm einfach den, den Heimdall vorgeschlagen hat. der ist für den Preis nicht mal schlecht und kühlt sogar das MB ein wenig, wenn ich das richtig sehe. Wnn du Lust hast zu OC, würde ich mir gleich einen guten kaufen, schau mal bei "luftkühlung" hier im Forum.

    Netzteil würd ich ein 450-500 W Netzteil von Tagan, BeQuiet, enermaxx, Seasonic, Corsair empfehlen. Mein Netzteil kann ich nur empfehlen: Leise, ausreichend Leistung auch für eine GTS, hochwertig verarbeitet und ohne Schnickschnak, dabei günstig (50€) das Corsair 450 vx http://geizhals.at/deutschland/a271399.html

    Ich persönlich finde das Gehäuse sehr schick, frag mich aber, wie gut man das belüften kann (wahrscheinlich von unten ? oder 80er an der Seite?)

    Ich denke nicht, das die GTS noch viel billiger wird, aber evtl hast du Glück und die hauen Restbestände raus, wenn die neuen Karten kommen.

  8. #8
    Bollo2008 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    @nairod

    Lüfter ins Gehäuse passen 2 hinten und einer Unten.



    also ich habe mir jetzt folgendes zusammengestellt:

    Asus 512MB 8800GTS/HTDP PCIe 180 € oder
    Club 3D 512MB 8800GTS PCIe 158 €

    Netzteil Seasonic S12II-430 430W 61 € oder
    Corsair VX 450W ATX 2.2 51€ (das von nairod vorgeschlagen wurde)

    Kühler CPU Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM 754/939/940/AM2 15 €

    Miditower GMC R2-Toast ocean blue 40 €

    Mit Club3D Karte =274 € (+-10€wegen netzteil)
    Mit Asus Karte= 296 € (+-10€wegen netzteil)

    Bei den Grafikkarten habe ich jetzt die 2 in der Auswahl wobei ich ja noch abwarten werde in den nächsten 6-8 Wochen, ansonsten wirds einer der beiden sein.

    Hoffe der Kühler ist für den AMD Athlon 64 x2 6000+ genug und leise?

    Gehäuse klein,aber hoffe ich bekomm die Graka da rein.

    Also zur Dämmung soll ich jetzt greifen oder soll ich es sein lassen da es eh nix bringt?

    Evt wollt ich mir noch nen Riegel Ram holen um auf 3GB zu kommen. Teil ich sowieso mit nem Kollegen, aber ob es viel bringt weiss ich selber nicht
    Geändert von Bollo2008 (02.06.2008 um 21:23 Uhr)

  9. #9
    Avatar von sniffles
    sniffles Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    972
    Danksagungen
    15

    Standard

    @ deine kaputte graka also fats kaputte! wie siehts denn mit dem lüfter aus zugestaubt?!

  10. #10
    Bollo2008 Schaut sich um
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von sniffles Beitrag anzeigen
    @ deine kaputte graka also fats kaputte! wie siehts denn mit dem lüfter aus zugestaubt?!
    nein ich habe ein acrylgehäuse also durchsichtig, mache da einmal im monat sauber
    lüfter dreht sich auch und habe 58grad grafiktemperatur laut everest


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    eine frage hätte ich noch.

    gibt es einen riesen unterschied zwischen einer

    8800 GTS 512 und einer 8800 GTS 640?
    ich find irgendwie nix
    Geändert von Bollo2008 (03.06.2008 um 23:51 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  11. #11
    nairod Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    977
    Danksagungen
    2

    Standard

    jajaja, die 640 Version ist normalerweise mit G80, also altem Chip, die 512 modelle sind eigentlich alle mit G92! unbedingt letzteres Nehmen

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. [S] Office Grafikkarte PCIe
    Von El Rey im Forum Gesuche
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 16:03
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 15:46
  3. neue grafikkarte, neues netzteil?
    Von 1cefox im Forum Grafikkarten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 19:05
  4. Neue CPU,GPU und neues Netzteil
    Von Smoothie im Forum Netzteil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 17:37
  5. [V] CPU, MoBo, Graka , Netzteil , Ram, etc
    Von Lakai im Forum Angebote
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 18:58
  6. AMD Athlon XP 2000+ übertakten?
    Von MrServer im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 18:26
  7. neue cpu mit neuen kühler oda wakü?
    Von D3athhunt3r im Forum Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 20:36

Stichworte