Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Einige Schützlösungen bringen Malware mit Vorsicht

  1. #1
    Avatar von Zoltan
    Zoltan Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    4

    Böse Einige Schützlösungen bringen Malware mit Vorsicht


    Da werde ich mal meinen Einstand hier im Forum geben mit einen sehr traurigen Thema.

    Hier findet man seit neuen eine Auflistung von Badware, d.h. Programme die Schaden anrichten, Anwender ausspionieren oder sogar Malware laden statt diese zu entfernen http://www.spywarewarrior.com/rogue_anti-spyware.htm

    Wenn ich mir die Liste anschaue mit den vielen angeblichen Schutzlösungen bekomme ich das kotzen. Viele unwissende Anwender denken oh ein kostenloser Schutz und die Software bringt gleich die Schädlinge mit die es findet.

    Quelle:
    Humdinger

    http://www.computerguard.de/vb/thread-826.html
    Geändert von Zoltan (24.05.2008 um 02:18 Uhr)

  2. #2
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

    Standard

    Danke, die Seite ist sehr nützlich für Leute die sich nicht so gut auskennen.

  3. #3
    Avatar von erzengel
    erzengel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    470
    Danksagungen
    3

    Standard

    Es gibt ja auch auf dubiosen Webseiten, die Meldung ihr Rechner ist mit einem Virus infiziert, bitte laden Sie sich hier Ant... runter, zur Beseitigung des Problems.

    Ich möchte garnicht wissen, wie viele Leute darauf reinfallen.

    Guter Beitrag - Danke.

    MFG Michael

  4. #4
    KingKong Banned
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Bad Dürrenberg
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    25

    Standard

    Ich bekahm mal an einen tag 10 oder sogar mehr solche meldungen ! ich hätt bald mein rechner ausn fenster geschmissen

  5. #5
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Super Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.059
    Danksagungen
    280

    Standard

    Gute seite. Aber mal ganz unter uns: Die meiste software die da aufgelistet wird, hat sowieso einen verdächtigen namen - ich persönlich würde so software mit einem merkwürdigen namen sowieso nicht laden.

    Wenn unerfahrene User nach solcher software googlen, dann landen die meist auf einer dubiosen seite wo so ein müll angeboten wird und wundern sich dann hinterher das die software nicht die gewünschte wirkung erzielt.
    Man sollte sich vorher informieren, welche software empfehlenswert ist.

    Man kauft schließlich auch kein auto ohne vorher ne probefahrt zu machen geschweige denn es nicht gesehen zu haben.

    Trotzdem nützliche seite

  6. #6
    Avatar von Zoltan
    Zoltan Foren-Neuling
    Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    4

    Daumen hoch

    Das mit den verdächtigen Namen sehe ich anders. Laut Computerheft Info hatten 2007 bis 2008 mehr als 60000 User Winantivirus auf Rechner. Mit der Zahl war Deutschland.Austria.Polen.Schweiz gemeint. Ist aber schon heftig.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
    Man kauft schließlich auch kein auto ohne vorher ne probefahrt zu machen geschweige denn es nicht gesehen zu haben.
    Viele gute Antivirenlösungen kann man auch downloaden und man sieht nur die exe. Aber erst wenn man in den Einzelhandel rennt kann man sich die Schachtel anschaun Deshalb ist es wichtig auch ohne das Gehäuse ein Blick auf die CD oder Exe zu werfen und eine Testversion zu nutzen.
    Da stimme ich dir 100 % zu.
    Aus diesen Grund ein Tip. Vor Install Aconis Try&Decide verwenden oder Sandboxie.
    Ich glaub ich hatte es noch nicht geschrieben. Sandboxie kann man nun auch in deutsch laufen lassen.

    Quelle zur deutschen Sandboxie

    Info zur Version
    Geändert von Zoltan (03.06.2008 um 21:32 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Super Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.059
    Danksagungen
    280

    Standard

    Problem ist aber, das die wenigsten user so etwas vorher machen.

    Wenn ich software testen wil, die ich nicht kenne, oder wo keine infos irgendwo im netz zu finden sind, nutz ich einen Windows XP PC in VMWare.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. anti malware doctor
    Von Lisax3 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 09:25
  2. Rogue.Installer ist das malware?
    Von monk111 im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 13:07
  3. malware im Gastkonto
    Von monk111 im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 11:48
  4. Vorsicht vor Bios Update MSI K9AG Neo2-Digital
    Von erzengel im Forum Mainboards
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 19:25
  5. Vorsicht vor Budweiser
    Von kranker im Forum Rund um den Marktplatz
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 21:36
  6. Vorsicht vorm Kauf bei blueby
    Von CompiWare13 im Forum Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 13:49
  7. Malware und Virus Problem!!
    Von mrbling im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 19:27
  8. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 23:08

Stichworte