Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: PC Zusammenstellung Okay ?!?

  1. #1
    Schmö Schaut sich um
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard PC Zusammenstellung Okay ?!?


    Hi, da ich nicht so viel Ahnung im zusammenstellen eines PC habe wollte ich mal eure Meinung wissen.

    Compucase 6C11BS schwarz ohne Netzteil

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5

    2048MB-Kit GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5

    2048MB-Kit GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5

    Intel Core 2 Q6700 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield

    Club3D 8800GTS, 512MB, NVIDIA Geforce 8800GTS, PCI-Express

    Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz

    Samsung SH-S203D bulk schwarz

    Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SB-Version

    Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB

    Gigabyte GA-P35-DS3L ,Intel P35, ATX, PCI-Express

    Danke im vorraus. mfg

  2. #2
    klee Work magic
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.249
    Danksagungen
    200

    Standard

    Soweit sieht das ganz gut aus.
    Aber die CPU ist überteuert für kaum mehr leistung.ein Q6600 lohnt sich mehr,vorallem wenn man ihn übertaktet oder man greift gleich zu einem 45nm Quadcore.
    Ansonsten alles OK.

  3. #3
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Hallo und willkommen Schmö,

    macht einen wirklich guten Eindruck was du dir da zusammengestellt hast.

    Kann da nicht bemängeln, das du dich für 2 Ramkits entschieden hast, also mit 4x1GB ist völlig richtig und verträglicher als 2x2GB.

    Da du mit Box Kühler bestellst, ist denke ich übertakten erst mal nicht angesagt, ansonsten solltest du noch einen zusätzlichen Kühler mitordern und den Box als Deko zur Seite packen...

  4. #4
    Avatar von Kingslayer
    Kingslayer Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Direkt hier :)
    Beiträge
    2.229
    Danksagungen
    50

    Standard

    Zitat Zitat von Hummer13 Beitrag anzeigen
    Kann da nicht bemängeln, das du dich für 2 Ramkits entschieden hast, also mit 4x1GB ist völlig richtig und verträglicher als 2x2GB.

    Ist nicht 2*2 GB verträglicher als 4*1 GB ?

  5. #5
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Klares Jein ,
    ich beziehe mich da vorsichtshalber auf die von den Herstellern getesteten Speichergrößen und da sind 2GB Module noch eher rar gesät, ist also eine reine Vorsichtsmaßnahme.
    Theoretisch sollten 2x2GB natürlich auch stets fehlerfrei laufen, aber das muss man dann im Einzelfall testen...

  6. #6
    DerFanatiker Schaut sich um
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    96
    Danksagungen
    0

    Cool

    wozu wird der PC eigentlich genutzt?
    Spiele, Office , Bild /-Videobearbeitung?

    ist vllt auch gut zu wissen. und vllt auch dein budget . kann man vielleicht was dran verbessern.
    also her mit dem infos

  7. #7
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Ja sicher ist in einer reinen Systemberatung auch sehr wichtig, aber hier geht es ja zunächst rein um die Bewertung der genannten Teile.

    Denke dies soll ein Multimedia-Rechner der oberen Mittelklasse werden, zumindest würde ich das so den Komponenten entnehmen...

  8. #8
    Avatar von erzengel
    erzengel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    470
    Danksagungen
    3

    Standard

    Größere RAM Bausteine sind schneller. Ich habe mir 2x2GB von Cosair geholt und im Benchmark etwas über 300 Punkte mehr rausgeholt. Ob das Probleme bringt, keine Ahnung. Bisher läuft der PC gut .

    Wird auch bei Serverkonfigurationen empfohlen größere RAM Bausteine zu nehmen, da diese schneller sind.

    MFG Michael

  9. #9
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Gigabyte u.a. halten sich mit empfohlenen 2GB Modulen recht bedeckt, dies tun sie weil deren Einsatz nicht immer 100%ig rund läuft, daher habe auch ich mich aus reiner Vorsicht zu 4x1GB entschieden.

    Für das hier genannte Board wurden bisher nur bestimmte Speicher von Kingston, Nanya und Samsung erfolgreich gelistet, kauft man andere und die laufen nicht hat man den Stress.
    Ich hatte es bisher 3x das 2x2GB unterschiedlich Fehler verursachten, 2x auf einem Asus Brett und einmal auf einem Gigabyte und da war einfach nicht zu löten, aber versuchen kann man es natürlich ...

  10. #10
    Avatar von erzengel
    erzengel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    470
    Danksagungen
    3

    Standard

    Das ist ärgerlich. Aber davon mal abgesehen, ich glaub mehr als 4 Steckplätze hast du nicht und wenn du mehr als 4GB verbauen willst, musst du ja größere RAM Bausteine nehmen. Mein MSI Mainboard unterstützt glaub ich 16GB bei 4 Steckplätzen, wie die meinsten Boards zwischen 8GB und 16GB.

    MFG Michael

  11. #11
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Die Fehler auf den 3 Brettern haben mich nicht geärgert, ich war nur einer der Ursachenforscher.
    Bei meinem Board könnte ich nicht sagen ob es mit 2x2GB reibungslos läuft, max. 8GB könnte es verknusen.

    Aber da sich für den Privatanwender 2GB recht lange gelohnt haben und diese meist immer noch reichen ist man mit 4GB lange Zeit gerüstet.

    Aber die derzeitigen noch herrschenden Ramprobleme werden ja nach und nach durch frische Biose behoben und dann ist wieder alles möglich.

    Wir schweifen derbe ab, vielleicht warten wir einfach mal bis Schmö wieder von sich lesen lässt...

  12. #12
    Schmö Schaut sich um
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    pc wird genutzt für spiele und klein kram ( office und bilder)
    budget ca 850 €. mal sehen was nun kommt

  13. #13
    awsed Schaut sich um
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    92
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich rate im moment auch zum q6600 der aufpreis vom q6700 ist es nicht wert auch mit dem box lüfter kann man wohl 0,1 ghz übertakten und auch ohne übertakten würd ich den q6600 nehmen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung
    Von baldung im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 15:15
  2. PC Zusammenstellung + andere Fragen
    Von trs_46 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 01:33
  3. Brauche Hilfe bei PC Zusammenstellung
    Von icemankimi im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 11:30
  4. Gamer PC Zusammenstellung max. 500€
    Von p0lat im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 19:48
  5. Zusammenstellung okay?
    Von Coleman im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 23:15
  6. Hilfe bei der Zusammenstellung für einen PC
    Von Aesgareth im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:06
  7. Hilfe für PC zusammenstellung max. 750€
    Von Sp3edY im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 17:25
  8. Phillips LCD an Grafikkarte
    Von Ex10dead im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 17:56

Stichworte