Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 50

Thema: Clinton vs. Obama

  1. #1
    Janina85 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    freckenfeld
    Beiträge
    207
    Danksagungen
    0

    Standard Clinton vs. Obama


    was glaub ihr kann Clinton noch aufhohlen???
    Geändert von Janina85 (11.05.2008 um 22:55 Uhr)

  2. #2
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.560
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Du meinst sicher Clinton

    Ich halte recht viel von Obama und denke auch das er das Rennen macht.

  3. #3
    Avatar von LAX_LAkes
    LAX_LAkes PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    2.157
    Danksagungen
    82

    Standard

    Jau, stimme Olf zu.

    Ich fänds selber peinlich in der Rolle von Clinton. Deren Ehemann hatte eine Affäre mit einer Praktikantin und jetzt macht er Wahlkampf mit seiner Frau!
    Mir wärs peinlich.
    Außerdem ist sie mir völlig unsympathisch, so Sachen wie ihre Arroganz oder ihre Schauspieler-Heulerei in Talkshows sind einfach zuviel.
    Will Obama immer als Baby darstellen und so.

    Bei allem Vorwahlkampf, sollte man McCain nicht aus den Augen verlieren.

    Obama4President

  4. #4
    Avatar von Xtasy
    Xtasy Foren Profi
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.070
    Danksagungen
    52

    Standard

    Clinton hat eh verloren, die gestrigen Wahlergebnisse waren Katastrophal. Sie hat schon wieder Millionen ihres eigenen Vermögens eingesetzt da ihr das Wasser bis zum Halse steht.

    Was ich mich immer Frage : Warum sind die Leute so fanatisch? Die stehen da mit Fahnen rum, weinen rum , freuen sich wie Kekse auf Obama....

    MCCain wird aus dem Hinterhalt angreiffen und Obama überrumpeln

  5. #5
    -=Enki=- Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.522
    Danksagungen
    71

    Standard

    Clinton hat es meiner Meinung gar nicht verdient nominiert zu werden als Präsidentschaftskandidat, geschweige denn die Presidency auch zu gewinnen. Als Frau wäre sie zwar die erste an der Macht jedoch macht ihr gehabe den anschein als wäre es einfach nur ein Weißer Mann dahinter....woher das wohl kommt. Obama hat da denke ich mehr auf dem Kasten, einfach von seiner doch erfrischenderen Art! Obs die Demokraten im November dann reißen....tja wer weiss

  6. #6
    Avatar von Compiler
    Compiler Administrator
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5.833
    Danksagungen
    449

    Standard

    Zitat Zitat von incredible-olf Beitrag anzeigen
    Du meinst sicher Clinton

    Ich halte recht viel von Obama und denke auch das er das Rennen macht.
    Ich stimme hier Olf zu. Obama wird auch vorraussichtlich gegen Clinton gewinnen, da ihr die Gelder schon ausgegangen sind.
    Ob die Demokraten später gegen die Republikaner wirklich siegen können, ist aber wiederum fraglich.

  7. #7
    Avatar von Special
    Special Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    134
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich sehe das auch so, dass am Schluss dieses ganze Aufheben um Clinton und Obama ziemlich überflüssig ist, denn in den Umfragewerten liegt McCain deutlich vor den beiden.

    McCain kann in Ruhe dabei zuschauen, wie sich Clinton und Obama selbst immer weiter zurückwerfen, denn er wird der lachende Dritte sein und muss nicht einmal viel tun, denn die beiden machen sich gegenseitig so schlecht, dass sie letztendlich beide an Sympathie verlieren.

  8. #8
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Bitte nich der McCain das land braucht mal nen Umschwung. Und nicht immer diese gleiche Kriegsverherrlichende Regierung...

    Umschwung muss her und zwar auch in der Klima Politik

  9. #9
    Avatar von Special
    Special Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    134
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von fnhoch2 Beitrag anzeigen
    Bitte nich der McCain das land braucht mal nen Umschwung. Und nicht immer diese gleiche Kriegsverherrlichende Regierung...

    Umschwung muss her und zwar auch in der Klima Politik
    Natürlich muss ein Umschwung her, aber in einem Land, in dem ein Bush wiedergewählt wird, ist das gar nicht so einfach.

    Sag das lieber mal den Wählern, die haben es in der Hand haben. Doch ich befürchte, das mit dem Umschwung wird so schnell nichts.

  10. #10
    Avatar von DogSoldier
    DogSoldier Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    nirgendwo
    Beiträge
    1.660
    Danksagungen
    5

    Standard

    Ich hab irgendwie gehört das Obama den Irakkrieg beenden will oder sowas. Ich denke das das Land wirklich mal einen Umschwung braucht und da ist Obama einfach besser.

  11. #11
    Avatar von LAX_LAkes
    LAX_LAkes PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    2.157
    Danksagungen
    82

    Standard

    Zitat Zitat von DogSoldier Beitrag anzeigen
    Ich hab irgendwie gehört das Obama den Irakkrieg beenden will oder sowas. Ich denke das das Land wirklich mal einen Umschwung braucht und da ist Obama einfach besser.
    Jetzt sind sie da. Soldaten einfach abziehen? KOmmt gut bei den Wählern an, aber was passiert dann im Irak? Die ganzen Militanten werden das wie ein Schwanzeinziehen verstehen.
    Mein Erdkundelehrer meint sogar, man solle eher noch mehr Soldaten hinschicken, auch wenn der Krieg natürlich nicht gutzuheißen ist.

  12. #12
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Immer diese Öl Sucht der Amerikaner. Was soll denn sowas. Die zerstören das ganze Land wegen dem ÖL. Und dann so ein billiger Grund mit den Massenvernichtungswaffen. *kopfschüttel*

    Das hätte man anders lösen können.

    Den leuten ging es dort vorher besser.

  13. #13
    -=Enki=- Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.522
    Danksagungen
    71

    Standard

    Sag das mal nochmal wenn du vor ienem anhänger der dortigen minderheiten sprichst....

  14. #14
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Welchen Teil?

    Meinst du das es ihnen dort früher besser ging?

    Das kann gut sein, das es nicht für alle besser war. Nur erst das Land zerrütten, und dann nicht wirklich tun nur Soldaten hinzuschicken ist auch nicht besser.

  15. #15
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.560
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Zitat Zitat von fnhoch2 Beitrag anzeigen
    Immer diese Öl Sucht der Amerikaner.
    Obs uns gefälllt oder nicht, die gesamte industiralisierte Welt ist vom Öl als zentraler Kraftstoff abhängig und das Staaten ihre Machtposition ausnutzen um den Nachschub an lebenswichtigen Rohstoffen zu sichern ist leider nichts neues, das ist alels keine Entschuldigung aber solange alle von einer stark begrenzten Ressource abhängig sind wird es immer Streitigkeiten und Konflikte geben.

  16. #16
    Avatar von Special
    Special Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    134
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ein sehr heikles Thema mit vielen Meinungen.

    Aber immerin wurde das Land von der Terrorherrschaft des Sadam Hussein befreit.

    Was für andere Alternativen hätte es denn sonst noch gegeben? Diplomatische Gespräche helfen da nicht viel weiter. Man sollte jetzt aber mal in die Zukunft schauen und sich überlegen, wie man das Land wieder aufbauen kann, anstatt sich zu sehr mit der Vergangenheit zu beschäftigen.

  17. #17
    Avatar von Witschie
    Witschie Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    1.575
    Danksagungen
    20

    Standard

    Zitat Zitat von incredible-olf Beitrag anzeigen
    Obs uns gefälllt oder nicht, die gesamte industiralisierte Welt ist vom Öl als zentraler Kraftstoff abhängig und das Staaten ihre Machtposition ausnutzen um den Nachschub an lebenswichtigen Rohstoffen zu sichern ist leider nichts neues, das ist alels keine Entschuldigung aber solange alle von einer stark begrenzten Ressource abhängig sind wird es immer Streitigkeiten und Konflikte geben.
    Deine Aussage finde ich interessant: Denn sie unterstellt allen anderen Industrienationen, dass sie in jedem Falle auch eine solche aggressive Politik betreiben würden wie die USA, sofern sie die Möglichkeiten, sprich: Geld und Militär, dazu hätten. Unter aggressiver Politik verstehe ich "Krieg" und "Massenschlachten" (nicht nur unter Soldaten) und nicht "Streitigkeiten" und "Konflikte". Ich finde, letztere Begriffe werden dem realen Ausmaß an Unmenschlichkeit nicht gerecht. Aber vielleicht hast Du Recht und andere Nationen würden das genauso machen. Ich hoffe es mal nicht.
    In jedem Fall hoffe ich, dass Obama Präsident wird und nicht McCain. Ein Hardliner, der lange in Kriegsgefangenschaft war, in der er gefoltert und gedemütigt wurde. Ein solcher Mann an der Spitze der Macht wäre gemeingefährlich.

  18. #18
    -=Enki=- Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.522
    Danksagungen
    71

    Standard

    Ich würde mit der Meinung von ofl konform gehen. Der mensch ist ein geborenes ego tier, mit den nötigen vorraussetzungen wäre so ein konflikt von fast jeder mächtigen seite irgendwann mal zu erwarten. Das liegt einfach in unserer natur.

  19. #19
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.560
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Der Koreakrieg wird in den USA bis heute lediglich als "corean conflict" bezeichnet

    Aggressive Politik muss nicht zwangsläufig aus aktiven kriegerischen Handlungen bestehen, Drohgebärden und der Ausbau der eigenen Position um den anderen den Zugang zum Rohstoff zu erschweren können das ebenso sein. Hier wäre der Iran ein geeignetes Beispiel, würde dieser mit Kriegsschiffen eine Blockade der Meerenge zwischen ihm und dem Oman bzw den vereinigten arabischen Emiraten errichten wäre der Seeweg zu einem bedeutenden Teil der Ölvorkommen in der Region (z.B. in den Irak) blockieren. Genauso wäre es aggressive Politik würde Ägypten den Suezkanal dicht machen - unabhängig davon das sowas schonmal gescheitert ist - und damit eine massive Einschränkung des Schiffsverkehrs in Richtung der arabischen Halbinsel erreichen.

    Wie du siehst muss sich aggressive Politik nicht immer in aktiver Gewalt äußern.

    Hoffe du weisst jetzt was ich meine.
    Geändert von incredible-olf (14.05.2008 um 15:33 Uhr)

  20. #20
    Avatar von Witschie
    Witschie Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    1.575
    Danksagungen
    20

    Standard

    Ist klar, nur muss das nicht dabei bleiben und kann in so etwas wie dem Irak-Krieg münden. Und dann passen die Begriffe Konflikt/Streitigkeiten aus einer profanen, moralischen Perspektive wie der meinen nicht mehr!
    Und dass die USA den Iran nicht militärisch angreifen werden, werden wir ja noch sehen. Unter McCain kann ich mir das schwer vorstellen.

  21. #21
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.560
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Das es (politische Konflikte / uneinigkeiten / aggressive Politik) in einen Krieg münden kann ist glaube ich unbestritten.

  22. #22
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Aber ich versteh eine Sache nicht, wieso die Öl-Bosse alles aus ihren Firmen rausholen wollen? Das bringt doch nix wenn die jetzt nicht umsteigen ist ihr Geschäftsbereich in 10 Jahren verschwunden...


    Wir haben so viel Platz in der Sahara um dort riesige SolarKraftwerke zu bauen.Da würde is niemanden stören. Und was machen wir stadtdessen, wir versuchen noch mehr Öl aus unserem Planeten zu holen.

    Mercedes, forscht schon lange an der Brennstoffzelle für Autos und hat riesen Fortschritte gemacht.Aber das wird nich gefördert. Die haben neulich erst riesen Gelder bekommen aber nicht für ihre Brennstoffzelle sondern für eine Weiterentwicklung des Diesel Motors/bluetec/.

    Also das kann doch nich sein oder ich denke mal das viel Falsch läuft in diese Welt...

  23. #23
    inside man Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.09.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    233
    Danksagungen
    0

    Standard

    Obama 4 PRESIDENT

  24. #24
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.560
    Danksagungen
    1.343

    Standard

    Inside man, wäre schön wenn du deinen Standpunkt etwas ausführlicher darlegen könntest, da hätten alle deutlich mehr von als es bei einem 3-Wort-Beitrag der Fall ist

  25. #25
    Janina85 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    freckenfeld
    Beiträge
    207
    Danksagungen
    0

    Standard

    jaja jetzt ises vorbei mit Clinton
    hat gestern aufgegeben
    mal sehen, wie es weitergeht

    jetzt heißt es Obama vs. McCain^^

    Janina85

  26. #26
    Avatar von San
    San Hardware Interessierter
    Ex DiabloEX
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    singen-beuren
    Beiträge
    688
    Danksagungen
    12

    Standard

    Habe letzens im Bericht im Fernseher gesehen, dass Obama doch nicht die Einheiten aus dem Irak zurück ziehen möchte.

    Ich war für Clinton...
    In Obama`s blick empfinde ich irgendwie hinterhältigkeit ^^

  27. #27
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Super Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.059
    Danksagungen
    280

    Standard

    Zitat Zitat von San Beitrag anzeigen
    Ich war für Clinton...
    In Obama`s blick empfinde ich irgendwie hinterhältigkeit ^^
    ich hab eher angst vor einer evtl. zukünftigen mächtigsten Frau der welt

    Stellt euch vor, die putzt (!) gerade das Oval Office und kommt aus versehen gegen den knopf zum start von Interkontinentalen Atomraketen.




    Obama ist mir weitaus sympathischer.

  28. #28
    Janina85 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    freckenfeld
    Beiträge
    207
    Danksagungen
    0

    Standard

    und dann wäre ja noch die frau merkel die würde dann alle 2 tagen zu einem kaffekränzchen mit der clinton rüberfliegen und das wohl auf steuerkosten

    naja mal schauen wie sich das entwickelt

  29. #29
    Avatar von cartman89
    cartman89 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    139
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Special Beitrag anzeigen
    Ein sehr heikles Thema mit vielen Meinungen.

    Aber immerin wurde das Land von der Terrorherrschaft des Sadam Hussein befreit.
    Naja wenns den Amis darum ginge das Land von einem Diktator zu befreien, hätten sie zb in Simbabwe anfangen können, Robert Mugabe den man durchaus mit Hitler vergleichen kann. Er ist so was von Abscheulich lebt in saus und braus und lässt sein Volk verhungern. Ihm ist sein Volk nunmal egal, und wer sich erhebt wird entweder "ruhiggestellt" oder gleich erschossen. Ausserdem führte er sein Land in eine tiefe Krise, 80% Arbeitslosigkeit, eine Inflationsrate jenseits vom fünstelligen Prozentbetrag. Und eben die Begrüngung mit den Massenvernichtungswaffen ist totaler quatsch Irak hatte nicht ml die möglichkeit und INfrastruktur sowas zu bewerksteligen

    back2topic

    Ich denke das Obama gewinnen und innerhalb der ersten 6 Monaten erschossen wird, da es sicher viele Amis gibt die einen schwarzen Präsident um jeden Preis verhindern wollen.

  30. #30
    Avatar von zecke666
    zecke666 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    1.916
    Danksagungen
    34

    Standard

    na hauptsache es kommen erstmal die demokraten ran

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. VS Express Phone stürzt ab
    Von Brown78 im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 08:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 20:40
  3. The Obama Deception
    Von selfdistruct im Forum Politik, Wirtschaft und Weltgeschehen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 23:20
  4. Wieviele Chancen hat Obama?
    Von Compiler im Forum Politik, Wirtschaft und Weltgeschehen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 12:34
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 20:32
  6. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 08:08
  7. Sansa Vs Ipod nano VS archos VS andere
    Von -Hunter- im Forum Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 17:06
  8. NoName vs. Corsair VS
    Von Sm0k3R im Forum Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 17:47
  9. h1tm4n - Blue Dragon
    Von Satrap im Forum Case-Modding
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 19:51

Stichworte