Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Was die "Stasi 2.0" alles können soll

  1. #1
    Avatar von oziris
    oziris Sith Lord
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    1.068
    Danksagungen
    20

    Daumen runter Was die "Stasi 2.0" alles können soll


    BKA-Gesetzesentwurf im Klartext:
    http://www.gulli.com/news/stasi-2-0-...se-2008-04-22/

  2. #2
    Avatar von Kingslayer
    Kingslayer Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Direkt hier :)
    Beiträge
    2.229
    Danksagungen
    50

    Standard

    20. Wohnungen durchsuchen. Bei der Durchsuchung einer Wohnung hat der Wohnungsinhaber das Recht, anwesend zu sein. Ist er abwesend, so ist, wenn möglich, sein Vertreter oder ein erwachsener Angehöriger, Hausgenosse oder Nachbar hinzuzuziehen.

    Der hier ist mein Favorite... was soll mein Nachbar bei meiner Hausdurchsuchung...

  3. #3
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.473
    Danksagungen
    1.337

    Standard

    Und wo ist der Originaltext auf den sich der Artikel bezieht

  4. #4
    Avatar von marsteini
    marsteini Schaut sich um
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    1

    Standard

    Solange es nur zur Aufdeckung von schweren! Verbrechen wie Terrorismus oder ähnlichem verwendet wird, finde ich das schon irgendwo in Ordnung. Aber wenn es zum AUsspionieren von unschuldigen Mitbürgern und Mitbürgerinnen sowie zur AUfdeckung von Raubkopien und illegalen Downloads etc. verwendet werden würde, würde ich protestieren. Immerhin kann der Verbraucher nix dafür, dass die Hersteller zu dumm sind, sich endlich auf richtige Preise und das ganze drumrum zu einigen. Aber das ist ja wieder was anderes...

    wie immer...

  5. #5
    Avatar von BlooDFreeZe
    BlooDFreeZe Schaut sich um
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    RLP
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard

    welcher terrorist ist denn so doof und surft bei sich zuhause in der wohnung wenn er das weiß? geht er halt ins inet cafe und schon ist die ganze überwachung fürn arsch...

  6. #6
    Avatar von oziris
    oziris Sith Lord
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    1.068
    Danksagungen
    20

    Pfeil Originaltext & Quellen

    Zitat Zitat von incredible-olf Beitrag anzeigen
    Und wo ist der Originaltext auf den sich der Artikel bezieht
    Die Quellen lassen sich über die Links leicht finden (also für mich war's leicht).
    Hier der Link-Weg:
    http://www.daten-speicherung.de/inde...olizei-werden/
    http://www.daten-speicherung.de/wiki...s_in_Wohnungen

    Dann kommt man zu den Quellen, wobei eine offensichtlich bereits versiegt ist.
    Das sind die übrigen:
    http://www.tagesspiegel.de/politik/d...art122,2328982
    http://www.ccc.de/updates/2007/bkaterror?language==de

    ... und der Originaltext:
    http://asset.netzpolitik.org/wp-uplo...6-BKAG-neu.pdf

  7. #7
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.473
    Danksagungen
    1.337

    Standard

    Ich habe hier einen Beitrag entfernt, strafbare Handlungen jeglicher Art werden bei PCMasters weder gelobt noch beschönigt oder verherrlicht.

  8. #8
    DuckDagobert Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    916
    Danksagungen
    8

    Standard

    Ich weiß nicht, aber die ganze Sache ist echt lächerlich. Wenn jemand wirklich ein "gescheiter" Terrorist ist, dann wird er sicherlich wissen, wie er das umgeht. Ich wette das wird hauptsächlich dafür eingesetzt Downloader zu jagen. (die die das als Geschäft betreiben und gebrannte Dinge z.b. am Trödler verkaufen, die sind meistens auch schlau genug das zu umgeghen. Wahrscheinlich sind auch einige Privatnutzer fähig, so einen Durchsuchung zu umgehen indem sie Hidden COntainer, etc. erstellen.) Letztendlich wird es den Schutz vielleicht minimal vor Terrorismus verbessern, hauptsächlich aber extrem viel Geld kosten.

  9. #9
    Avatar von oziris
    oziris Sith Lord
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    1.068
    Danksagungen
    20

    Standard

    Das kann gut sein.

    Terrorismusbekämpfung ist fast schon Hexenjagt II.

    Eigentlich isses ja genau das, was die Terroristen erreichen wollen: Alle sollen total aufmerksam, paranoid und weichgeklopft werden; am besten so, dass sie sogar gegenseitig aufeinander losgehen. Es ist schon fast soweit

  10. #10
    mkb7 Schaut sich um
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zudem man dann auch eine gesetzliche Grenze ziehen müsste zwischen "dringend verdächtigt terroristischen Aktivitäten nachgehen" und Musik downloaden...
    Und ich glaube DIESER Grenze wird man dann seeeehhr viel Spielraum lassen...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: