SSD oder auch Solid State Drive - viele von uns haben den Namen schon einmal gehört. Sagenumwobene Geschwindigkeiten werden dem NAND-Speicher, der auf den SSDs verbaut ist, nachgesagt. Irgendwann einmal sollen SSDs die ferro-magnetischen Kontrahenten aus dem "altertümlichen" Festplatten-Segment ablösen. Bisher haben sich Solid State Drives noch längst nicht auf dem Markt etabliert, da die Preise für NAND-Speicher nach wie vor sehr hoch sind. MemoRight, ein weiterer Hersteller von Solid State Disks verfügt über eine ganze Serie verschiedener SSDs. Als die schnellste Reihe gilt dabei die GT-Series. Sie bietet in drei Varianten Solid State Disks von 32 GByte über 64 GByte bis hin zum Topmodell mit 128 GByte für nahezu jeden Geldbeutel etwas. Besonderes Merkmal der GT-Serie ist das SATA-Interface mit bis zu 120 MiB/s Lesegeschwindigkeit. DeXgo hat als erster weltweit die Möglichkeit die MR25.2-128S mit 128 GByte im Test vorzustellen.