Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Mini Test: Samsung YP-P2

  1. #1
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard Mini Test: Samsung YP-P2


    Hy Dudes,



    es war mal wieder soweit, aus unerfindlichen Gründen wollte ich mir was neues kaufen. Naja, und da ich der Meinung war, man könnte ja mal wieder nen neuen MP3 Player anschaffen, ging meine weg in den roten Multimediadiscount um die Ecke. Dort stand ich dann nur vor Ipod und co. Wer mich kennt weiß das mir ein Ipod nicht ins haus kommt. Cowon war zu teuer. Zumindestens beschränkte sich die Wahl auf einen Player mit Touchscreen. Da viel mein blick auf einen Samsung. Um genau zu sein auf den Samsung YP-P2. Eher negativ eingestellt nahm ich den Player in Augenschein und war von der ersten Minute an begeistert. Mehr will ich aber nicht vorweg nehmen.



    Technisches:



    Storage Type Flash
    Memory Capacity 4GB
    Display Screen 3zoll
    Display Type TFT LCD
    Display Resolution WQVGA (480x272)
    Embedded Mic. JA
    Output power(@16 Ohm Earphones) 20mW/Ch (5mW/Ch - FR)
    Available Color White, Black, Red wine

    File Format Supported MP3, WMA, OGG (UMS only), JPEG, SVI, WMV, TXT
    Adjustable Play Speed JA
    Alarm JA
    Album Art JA
    Lyric Display JA(Korea)
    Wallpaper JA
    Clock JA


    Zum Player


    Der Player selbst hat besteht im grußen und ganzen aus einer Acrylfront und einem Edelstahlmantel. Das alles lässt den P2 trotz der nur 86g gut in der Hand liegen. Tasten sucht man an dem Player auch vergebens. Einzig einen Hold Button, einen Play/on/off und einen Volumeregler gibt es. Alles anderer passiert nur über die Finger. Viel mehr gibt es zum äußeren kaum zu sagen. Der Player ist einfach schlicht und edel.

    Bedienung

    Die Bedienung über die Finger ist anfangs, zu mindestens für mich, etwas ungewohnt. Alles braucht noch etwas länger, da man ja keine schnellen tasten mehr hat. Doch einmal dran gewöhnt geht die Bedienung leicht von der Hand. Die gesamte Menüoberfläche bleibt dabei immer extrem übersichtlich und man verliert nie den Überblick. Alle Menüs sind klar struktuiert und lassen sich für mein befinden perfekt bedienen.

    Features

    Alle Features des P2 aufzuzählen ist nicht ganz einfach. Denn er will irgendwie mehr sein als nur ein MP3 Player. Wenn man mit ihm noch telefonieren könnte wäre es glatt ein Iphone Gegner. Bilder lassen sich ohne Probleme Aufspielen, Hauptsache jpg, große egal. Der P2 hat auch mit 1680*1050er Bildern keine Probleme. Jedes bild kann gezoomt werden und so kann auch jeder ausschnitt ein Bildes als Background Pic genutzt werden. Dazu kommt noch drehen etc. auch die Arbeitsfläche lässt sich dafür voll drehen. Desweiteren hat er einen integrieten Kalender, einen Alarm, Spiele, ein Adressbuch ( welches per Bluetooth vom Handy kommt) und auch Texte lassen sich ohne weiteres im P2 anschauen und zum teil bearbeiten. In der Musicabteilung zeigt der P2 dann seine Stärken, etliche vorgefertigte DNS Filter und natürlich ein "USER Filter" stehen zur Auswahl. Beim USER Filter kann man dann an einem 7Band EQ + 3D Sound und Bass Optimizer den optimalen Sound einstellen. Hinzu kommen noch zwei verschiedene Effekte. Man kann ebenso die Wiedergabegeschwindigkeit ändern, wie die Trackanzeige einstellen. Auch bei Filmen hat man verschiedene EQ Settings. Hinzukommt das man durch Doppelklick den Player dazu bringen kann zu kleinen Filmformate auch Fullscreen aufzuziehen. Alles in allem steckt also eine Hülle an Features in dem Player.


    Software:

    Der P2 wird von Windows standardmäßig als MTP Device erkannt. Wenn das einmal richtig funktioniert steht dem Genus nix im Wege. Samsung gibt dem P2 ein rundum Programm mit auch den weg. Über diese lässt sich der Player mit Daten füttern und man behält den überblick. Angewiesen ist man aber nicht auf die Software, denn man kann ihn genau so per Drag and Drop verfahren betanken. Die Software übernimmt aufgaben für die Datacase genannten Podcasts die direkt dort gedownloadet werden könne. Aber auch der Filmtransfer gestaltet sich recht einfach, auch wenn er nicht grad der schnellste ist, was daran liegen wird, dass das Programm nur einen Kern benutzt.

    Der Sound:

    Schon damals als ich den Sandisk Sansa mein eigen nannte, war ich von dessen gutem Klangbild überrascht. Doch der Samsung übertrifft dieses noch einmal. Höhen sind noch klarer, Bässe teilweise noch einen tick definierter, mit dem Ipod meines Freundes kaum zu vergleichen. Und durch die hohe Sound-Flexibilität des Player passt sie sich jedem Gehör bestens an.


    Negatives:

    Einzigster negativer Aspekt den ich bisher bemerkt hab, ist dass das Display hin und wieder nur schwer gegen Sonnenlicht ankommt. Mann erkennt zwar noch alles, doch etwas mehr Leuchtkraft würde dem Player gut tun.

    Bluetooth Experience

    So heute hab ich mir mal die Bluetoothfunktion genau unter Lupe genommen. Mein Testmuster war dabei das Sony E. W880i eines Freundes. Hatten sich erst einmal beide Geräte gefunden und der Player wurde seitens Handy gekoppelt konnte es auch schon losgehen. Der erste Anruf, der Player stopt die Music und es klingelt, ich geh ran und telefoniere so über das Handy des Freundes, der Klang ist zwar nicht ganz so sauber wie als wenn man es direkt hört, aber es ist verwendbar. Danach wollte ich jemanden anrufen, auch dies klappte per Touchpad Ziffernblock ala Iphone recht schnell und unkompliziert. Die Verbindung wurde aufgebaut und los gings. Auch die Datenübertragung ging recht glott von statten und stellte egal welche Handymarke keine Probleme dar.


    Doch wie immer sagen Bilder mehr als tausend Worte, von daher:

    DIE PICS










    Download:

    Das OS des P2 ist nun in der vierten Generation und bietet einige neue Features die den Ipod Touch Killer fast perfekt werden lassen. Mit der Version 4.13 des OS kann man nun die Playspeeds von Musik wie Video verändern, zusaätzlich lassen sich im Player Videosettings vornehmen um das Filmvergnügen zu erleichtern. Dazugekommen ist auch ein Taschenrechner und einige unterhaltsame Games für die Langweile. Auch sind mit dem neuen Update neue Menü Skins auf den P2 gewandert.

    LINK:
    http://www.yepp.co.kr/support/suppor...1752&seq_num=1

    How to Update:

    Das Updaten geht an sich recht einfach. Dazu kopiert man einfach die .RSC und die .rom in den Hauptordner des P2 und startet ihn anschließend neu. Damit ist das Update erledigt.
    Geändert von invalid (28.04.2008 um 07:47 Uhr)

  2. #2
    Avatar von KeKs
    KeKs PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Netter kurzer Bericht, vorallem schöner Player Optisch ja wohl ein absoluter Leckerbissen wies aussieht! Vorallem dass Samsung einem keine zusätzliche Software aufzwingt, finde ich toll.

    Hat dieses Bluetooth Symbol auf der Verpackung irgend eine tiefere Bedeutung oder haben die das da einfach nur zur Deko draufgedruckt?
    Ist da bloß dieser Touchscreen als Bedienung? Sieht aus, als wären da drunter noch "unsichtbare" Tastenfelder, die erst bei Betrieb aufleuchten...

    Also wie gesagt, schöner Bericht, gut zusammengefasst, vermisse eigentlich nichts bis auf die paar genannten Sachen

  3. #3
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    nein, er hat keine Tastenfelder. Das unten ist eine Status LED.
    Das Bluetooth Symbol ist nicht zum Spaß dort. Das ist echt. man kann so mit Handy etc kommunizieren, sich verbinden auch koppeln, so kann man mit dem dann auch Telefonate annehmen. Ein Mic hat er. Man kann aber auch einfach Datenaustauschen.

  4. #4
    Avatar von KeKs
    KeKs PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Dann ist das ja tatsächlich schon fast ein Iphone
    Aber ich nehme an, mit Speicherkarten erweitern lässt er sich nicht, oder?

  5. #5
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    nein, leider nicht, aber das ist auch fast nicht nötig.

    PS: der mainpost hat nun noch ein paar news
    Geändert von invalid (09.04.2008 um 20:47 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Compiler
    Compiler Administrator
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5.833
    Danksagungen
    449

    Standard

    Ich habe mir das Bedienungsvideo bei YouTube mal angeschaut und es sieht wirklich sehr gut aus.
    Also die Funktionen sind wirklich mal was besonderes und ist somit eine sehr gelungene Alternative zu dem iPod Touch.

    YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Danke für die Beschriebung und die super Bilder, Invalid. Wieder mal sehr guter Beitrag

  7. #7
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    Ja die Bedienung etc ist wirklich genial! und wenn man überlegt was der Player für seine 150€ so bietet ist das schon erstaunlich.

  8. #8
    Avatar von Compiler
    Compiler Administrator
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5.833
    Danksagungen
    449

    Standard

    Weiterhin habe ich mir nun den Samsung YP P2 bei Neuerdings.com angesehen und der schneidet da auch recht gut ab.

    Eventuell werde ich mir in der nächsten zeit auch mal etwas gönnen.

  9. #9
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    Download:

    Das OS des P2 ist nun in der vierten Generation und bietet einige neue Features die den Ipod Touch Killer fast perfekt werden lassen. Mit der Version 4.13 des OS kann man nun die Playspeeds von Musik wie Video verändern, zusaätzlich lassen sich im Player Videosettings vornehmen um das Filmvergnügen zu erleichtern. Dazugekommen ist auch ein Taschenrechner und einige unterhaltsame Games für die Langweile. Auch sind mit dem neuen Update neue Menü Skins auf den P2 gewandert.

    LINK:
    http://www.yepp.co.kr/support/suppor...1752&seq_num=1

    How to Update:

    Das Updaten geht an sich recht einfach. Dazu kopiert man einfach die .RSC und die .rom in den Hauptordner des P2 und startet ihn anschließend neu. Damit ist das Update erledigt.

  10. #10
    Avatar von LUK4$
    LUK4$ Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    171
    Danksagungen
    0

    Standard schick schick

    schöner bericht!
    hab den samsung seit heute auch aer weis noch nicht wie das mit dem bluetooth telefonieren funzt^^(ist aber auch nicht so wichtig)
    aber jetzt hätt ich doch mal ne frage:
    wen ich bilder drauf ziehen will, wie krieg ich das hin, dass sie formatfüllend agezeigt werden?
    gibts noch i-welche besonderheiten oder funktionen?

  11. #11
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    entweder du passt sie dem Display Verhältnis an, oder zoomst rein.

  12. #12
    Cannondale Schaut sich um
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo,habe mir die Version 4.13 herruntergelden und aufgespielt.Leider sind keine Spiele im Ordner.Einen Taschenrechner hat das Gerät jetzt.Wer kann mir helfen?Selbst auf der Samsungseite keine hilfe gefunden.Meiner Tochter kommt es sehr auf die Spiele an. Vielen Dank im vorraus. Cannondale

  13. #13
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    hehe,

    lad dir mal die neuste Version 5.08 herunter, damit solltest du alles haben was du brauchst

  14. #14
    lord5djak Schaut sich um
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Unglücklich

    hallo
    ich habe mir auch vor einer weile den YP-P2 gekauft und bin damit sehr zufrieden.
    bis vor kurzem hatte ich noch den samsung media player drauf, bis ich mal drauf gekommen bin, dass es ja dieses emodio gibt ^^
    bis dahin hatte ich noch keine spiele, keinen taschenrechner und kein bluetooth für datenübertragung auf dem ypp2
    jetzt hab ich aber ein paar probleme, die ziemlich nerven und ich wäre dehr dankbar, wenn mir jemand helfen würde:
    datenpbertragung schön und gut, aber derjenige, mit dessen gerät ich meinen ypp2 verbinden möchte, muss ieinen code eingeben, den ich gar nicht kenne!
    dann wäre noch, dass ich überhaupt nich hinbekomme, dieses text to speech oder wie das heißt, auf den ypp2 draufzukriegen (falls das iwie funktionieren sollte, ich kenne mich da gar nicht so aus =) )
    und da wäre noch was: ich weiß gar nicht, wie ich solche updates auf den dinger draufkriege.
    =( ich weiß zwar, dass ich den in ieinen ordner vom ypp2 kopieren muss, weiß aber nicht, in welchen und wie

    ich hoffe, ihr verzeiht mir, dass ich so nichtsahnend bin, und ihr könnt mich "aufklären" ^^

    mfG
    Lord5djak

  15. #15
    lord5djak Schaut sich um
    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    hey leutz

    habs jetzt hingekriegt
    also für bluetooth weiß ich jetzt das passwort (0000)
    und das mit den updates hat jetzt auch geklappt =)
    aber ich weiß immer noch nicht, was dieses text to speech bringt =(

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Wiederkehrende Ruckler (in 3D Betrieb)
    Von Alastordemon im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 19:32
  2. Die Ipod Alternative - der Samsung Yp-Z5F
    Von LAX_LAkes im Forum Multimedia
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 17:32
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 18:46
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 12:47
  5. E6750 Maximale Temperatur?
    Von RaZeR im Forum Prozessoren
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 22:54
  6. AMD Athlon XP 2000+ übertakten?
    Von MrServer im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 18:26

Stichworte