Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Welcher Speicher passt?

  1. #1
    Steve321 Schaut sich um
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    16
    Danksagungen
    0

    Standard Welcher Speicher passt?


    Hi,
    stelle gerade ein System zusammen, und frage mich welcher Ram am besten dazu passt...
    Hier meine Vorstellungen:

    Gehäuse aerocool t40
    ASUS EN8800GTS/HTDP/512M
    Gigabyte GA-P35T-DQ6, P35 (dual PC3-8500U DDR3)
    Intel Core 2 Quad Q9450, 4x 2.67GHz
    LG Electronics GSA-H66N SATA schwarz
    Seagate SATA2 500GB, 32MB, 7200.11 (ST3500320AS)
    Corsair VX 550W ATX 2.2 (CMPSU-550VX)

    Ich denke 2048MB sollten reichen oder? Die Frage ist auch ob 800 oder 1066 MHz, wie groß ist da der Unterschied?
    Gruß Stefan

  2. #2
    Avatar von Kingslayer
    Kingslayer Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Direkt hier :)
    Beiträge
    2.229
    Danksagungen
    50

    Standard

    Ich würde dir empfehlen 1066 mhz zu nehmen (wie groß der unterschied ist kann ich jetzt nicht sagen) aber Intel Prozis profitieren mehr von den Mhz als von den Timings des Rams . Ich sehe gerade das das Mobo nur DDR3 Ram unterstützt da hasste jetzt aber was am laufen... Wenn du dir das im inet mal anschaust siehst du das DDR3 ram seeeeeeeeeehr teuer ist und auch kaum in 800mhz hergestellt wird. Ich habe dir mal die Kompatibilitätsliste der Rams für dein Mobo rausgesucht.

    http://www.gigabyte.de/FileList/Memo...a-p35t-dq6.pdf

    Da sind Rams drin die definitiv von deinem mobo unterstütz werden.

  3. #3
    Steve321 Schaut sich um
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    16
    Danksagungen
    0

    Standard

    mhm stimmt... hab ich nicht bemerkt dass das board nur ddr3 unterstützt, na dann wirds wohl doch ein anderes werden, ddr3 is mir dann doch noch ein stück zu teuer. muss ich nachsehen, auf jeden fall ein anderes gigabyte board. Aber generell würdest du sagen 1066 zahlt sich aus? also auch bei ddr2?

    was sagt ihr zu den beiden?
    http://www2.hardwareversand.de/7V3T2...=8565&agid=677
    http://www3.hardwareversand.de/1/art...19471&agid=677

  4. #4
    Avatar von Kingslayer
    Kingslayer Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Direkt hier :)
    Beiträge
    2.229
    Danksagungen
    50

    Standard

    Ja ich würde sagen generell zahlt sich 1066mhz aus
    Den Corsair Dominator würde ich durchaus nehmen von dem anderen habe ich keine ahnung... hast du das mobo shcon gekauft???

  5. #5
    Steve321 Schaut sich um
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    16
    Danksagungen
    0

    Standard

    nein hab ich nicht gottseidank
    okay danke, mich wundert nur dass der corsair im vergleich zu vielen anderen rams mit 1066 mhz ziemlich billig ist!? ich mein is ja gut aber hat das auch irgendeinen grund?

  6. #6
    Avatar von Kingslayer
    Kingslayer Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Direkt hier :)
    Beiträge
    2.229
    Danksagungen
    50

    Standard

    Ich kann dir jetzt keinen sagen warum genau die so billig sind es kann an den verwendetetn chips liegen. Sie werden sich vllt nicht so gut übertakten lassen aber iwo müssen sie ja gespart haben trotzdem ist corsair eine sehr gute marke.

  7. #7
    Kroko Schaut sich um
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Welcher Speicher passt?

    Hallo,

    ich habe ein Mainboard ECS GS7610 Ultra und brauche neuen Arbeitsspeicher, der dazu passt. Leider bin ich da ziemlich ahnungslos und die Angaben im Internet ungenau, teilweise auch widersprüchlich.

    Was ich bisher herausgefunden habe:
    - DDR-SDRAM 400MHz (PC-3200) [ist das dasselbe wie DDR-400?]
    - 184pin

    Für das Mainboard kann man 2,6 bis 2,8 Volt einstellen, leider finde ich meist keine Volt-Angaben für die Arbeitsspeicher.

    Ist es egal, ob ich 2 x 256MB nehme oder 1 x 512MB?

    Spielen Hersteller, Speicherlatenz oder irgendwelche Besonderheiten eine Rolle?

    Grund für den Speicherkauf ist, dass der seit dem Kauf eingebaute Arbeitsspeicher nicht kompatibel ist zum Mainboard (laut Aussage eines Geeks, der sich den PC mal angesehen hat), was erhebliche Probleme verursacht.

    Kroko-Grüße

  8. #8
    Avatar von zecke666
    zecke666 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    1.916
    Danksagungen
    34

    Standard

    naja ddr 400 ram passt (pc 3200) 184 pin also ddr(1) ram!maximal 2gb also sowas hier
    http://www.hardwareschotte.de/hardwa...+Value+DDR-RAM
    ob sich das noch lohnt so ein veraltetes system noch aufzurüsten ,musst du entscheiden!
    2x1gb von dem speicher sollte das board aufnehmen können.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Keine Installation mehr möglich :\
    Von omfgTIM im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 08:44
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 16:23
  3. Welcher Speicher für Acer TravelMate 4000?
    Von horus00 im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 16:26
  4. suche netzwerktreiber
    Von Ricomendel im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 14:22
  5. welches mainboard habe ich???? bitte helfen
    Von olli7766 im Forum Mainboards
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 14:03
  6. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 22:56
  7. Speicher defekt oder inkompatibel?
    Von Mike_S im Forum Speicher
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 13:08
  8. Opa -R.I.P-
    Von sommergemüse im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 18:37

Stichworte