Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: C2D E8400 OC! Problem

  1. #1
    dannybdanny Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard C2D E8400 OC! Problem


    Hallo,
    ich schildere euch nun mal mein Problem.
    Also ich wll meinen C2D E8400 übertakten mit dem Boxed Kühler.
    Zum Teil gelingt es mir auch,..nur wenn ich bei 3,7 Gz die Vcore auf 1,2V anhebe und dann zurück ins Windows gehe, dann zeigt CPU-Z mir nur 3Ghz an (aber 1,2V).!
    Zurück ins Bios>
    da steht aber 9*410fsb was ja auch richtig ist.(trotzdem steht 3ghz in cpuz)
    Wenn ich nun aber "CPU host clock control" auf disabled stelle dann steht dort auf einmal 9*100fsb = 900Mhz und das kann ja nicht sein denn der standart Takt ist 3Ghz.
    Habe dann die Batterie vom Mainboard für 5 Minuten runtergenommen damit die standart settings wieder gingen.

    Wieso läuft die CPU wenn ich die Vcore auf 1,2V stelle bei 3,7ghz einmal auf 3Ghz?

    bitte um hilfe
    danke
    mfG

  2. #2
    Avatar von selfdistruct
    selfdistruct Weiss was er tut
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.733
    Danksagungen
    16

    Standard

    Hast du das ganze schon mal mit zb superpi nachgemessen ob du ne bessere Zeit bekommst.

    Könnte ja ein auslese fehler seitens CPU-Z sein, mit anderen progs schonal nach kontrolliert?

    *i hate my tasta*

  3. #3
    dannybdanny Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich habe im 3dmark06 weniger fps so um die 10-15 habe im superpi deutlich weniger sekunden...

  4. #4
    Avatar von selfdistruct
    selfdistruct Weiss was er tut
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.733
    Danksagungen
    16

    Standard

    Nur mal zum verstehen wenn du deine CPU auf 3.5Ghz übertaktest hast du keine probleme (steht ja so in deiner sig)

    Wenn du dann 3.7Ghz willst spackt der rechner..?

    Hast du bei den 3.5Ghz die Vcore auf Auto belassen?

    Vllt liegt es auch an dem Bios, das neueste schon drauf?

  5. #5
    dannybdanny Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard

    Manchmal könnt ich mich selbst schlagen
    hab es garnicht geistig wahrgenommen das man es auch auf auto stellen kann
    ich leg dann mal los und berichte gleich.
    Danke für den Hinweis


    btw: bios f12


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    *PUSH*

    hab wieder dasselbe problem

    habe jetzt 3,6 Ghz @ 1,168V
    wenn ich jetz den fsb auf 410 stelle (3,7Ghz) kommt nen bluescreen...
    Geändert von dannybdanny (16.02.2008 um 21:50 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  6. #6
    Avatar von selfdistruct
    selfdistruct Weiss was er tut
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.733
    Danksagungen
    16

    Standard

    Dann wirst du halt die Spannungen erhöhen müssen...

    MCH mal ne Stufe höher und die Vcore vllt auch noch ein zacken. OC mit den Wolfis ist nicht das einfachste und es gibt einfach kein Allgeimenrezept, soll heissen du musst selber probieren..

    ..oder mir die CPU mal Testweise rüberschicken

  7. #7
    dannybdanny Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard

    Mir ist aufgefallen das die CPU meines Bruders (E8400 Auslieferungszustand) von anfang an mit einer Vcore von 1.84V betrieben wird.
    Meine CPU wurde aber von anfang an mit 1.0X V betrieben....

    kann das?

    btw hab jetz einen FSB von 400..und Vcore von 1.84V!!! wenn ich auf 405 stelle bekomm ich gelegentlich einen bluescreen.
    Was ist denn wenn ich die CPU auf 3ghz stelle,die Vcore erstmak auf ~1.8V stelle, und dann auf auto stelle und bis 3,7ghz übertakte..?

    BTW: muss ich im BIOS dann die Vcore bis 1.5000Vcore in ´kleinen schritten gehen der kann ich direkt auf 1.5000 stellen


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    *PUSH*

    Kann gerne auch noch ein weiterer Teilnehmer an dieser Konversation teilnehmen


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    bei mein dem pc von meinem bruder steht im bios
    Normal CPU voltage
    1.15000

    bei mir jedoch

    Normal CPU voltage
    1.084~ (weiß nichtmehr genau)
    Geändert von dannybdanny (19.02.2008 um 18:36 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  8. #8
    Avatar von Saja
    Saja Findet sich zurecht
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    486
    Danksagungen
    9

    Standard

    Öhm also 1,8V is definitiv zu viel. Zum Benchen mit ner guten Kühlung(Luft) kannst du evtl 1,5V geben aber bestimmt nicht mit dem Boxed Kühler das ding ist ein schlechter Scherz.(für OC)
    Hast du evtl noch C1E & EIst an das sich die CPU im Leerlauf runter taktet?(bzw sicher das in CPUZ der Mulit 9 angezeigt wird?)
    Hast du die aktuellste Version von CPUZ?
    Kontrolliere auch ständig deine Temperaturen wenn du etwas machst --> Core Temp oder Everest.
    Also mein E8500 hatte vcore im Lieferzustand 1,2V mit 1,375 läuft der auf 4170Mhz 24/7 so als orientierungshilfe.
    Das das natürlich für deine CPU nicht übertragbar ist ist auch klar da alle verschieden sind.

  9. #9
    dannybdanny Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard

    sorry habe mich vertippt ich meine im bios bei mir steht

    standart cpu voltage: 1.0084~
    bei meinem Bruder: 1.15000 (cpu-Z 1.184V)
    habe jetzt im bios auch auf 1.15000 erhöht und bei cpu-z steht 1.104V
    ... ein bisschen verwirrent

    ps: es ist die selbe cpu-z version und die aktuelle..


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    push
    Geändert von dannybdanny (19.02.2008 um 20:07 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  10. #10
    Avatar von Saja
    Saja Findet sich zurecht
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    486
    Danksagungen
    9

    Standard

    Das CPUZ zeigt den tatsächlichen Wert an den dein Board an die CPU übergibt. Da kommt es immer zu einer minimalen Abweichung da alle elektronischen Bauteile gewisse Toleranzen haben und von daher kann es bei 2 Board gleichen Typs bei gleichen eingestellten Spannungen zu unterschiedlichen tatsächlichen Spannungen kommen.

    Wenn dein System nicht mehr stabil ist musst du dich entweder damit zufrieden geben oder den vcore erhöhen

    Evtl auch einen Blick in den Overclocking Guide oben werfen. Auch der für Amd ist informativ nur den teil mit den Speicherteilern kannstr da für Intel ignorieren.

  11. #11
    andR_ Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Drensteinfurt
    Beiträge
    762
    Danksagungen
    1

    Standard

    Du musst nicht innerhalb von einem Tag ständig pushen!

    Was erwartest du denn? Jedes Board hat kleine vCore Schwankungen, so auch das P35-DS3 und jede CPU, auch wenn sie baugleich sind, braucht mehr oder eben weniger vCore um ihren Takt stabil zu bringen! Das sollte doch wohl bekannt sein oder?

    Stell einfach mal auf 1.4-1.45V und guck ob er dann die 4 GHz stabil macht, dann gehste eben langsam runter in 0.01-0.02V Schritten und guckst ob er stabil rennt! Wenn er dann instabil wird, gehst wieder eins nach oben und dann haste deine vCore!

    Steht doch aber alles hier:
    [Howto] Core 2 Duo Overclocking Guide

    Und zu dem CPU-Z Problem:
    Hast du C1E und E1ST aus? Sind deine RAM-Timings entsprechend?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. E8400 Temp. problem
    Von golrado im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 20:02
  2. OC Problem !
    Von Viper666 im Forum Overclocking
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 10:14
  3. Intel C2D E4600 OC
    Von Fighter3 im Forum Overclocking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 12:22
  4. OC Problem Leadtek PX8800 GTS
    Von sAINT im Forum Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 16:55
  5. Tipps gesucht: Passivkühlung: C2D 6420 @2,9 GHz & NV 7900 GS OC
    Von ChrisW11 im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 09:44
  6. Problem OC Core 2 Duo u. P5B-V
    Von Adminova im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 13:07
  7. OC Problem
    Von dani123 im Forum Overclocking
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 16:37
  8. S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl TrAilER
    Von PFlaIM im Forum Action
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 08:22

Stichworte