Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: OC des Intel Q6600 und der RAM???

  1. #1
    Avatar von HeinzNeu
    HeinzNeu Foren-Neuling
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard OC des Intel Q6600 und der RAM???


    Hallo Leute,
    um den Q6600 zu übertakten, habe ich ein ASUS Maximus Formula besorgt. Die CPU hat einen Multi von 9, d.h. bei der Erhöhung des FSB auf 400MHz und Erhöhung der Corespannung käme ich 3.600MHz. Soweit ist mir alles klar.
    Aber das Teilerverhältnis des RAM verstehe ich noch nicht.
    Wenn ich zwei Gig OCZ PC 8500, 1066MHz, nehmen würde, hätte die Erhöhung des FSB doch auch eine Erhöhung des RAM-Taktes zur Folge.
    Wie muss ich nun den Teiler einstellen, damit mein Board den RAM-Takt noch verkraftet?
    Oder sollte ich besser andere RAM-Riegel (z.B. PC6400) nehmen?

  2. #2
    Avatar von horas29
    horas29 proFSXpilot
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.706
    Danksagungen
    45

    Standard

    Dein FSB hat rein gar nichts mit deinem RAM-Takt zu tun. Wenn dein Quad-Core mit einem FSB von 400 MHz läuft, kannst du deinen RAM (DDR2-1066) ganz normal mit 533 MHz laufen lassen.
    Falls ich da etwas falsch verstanden habe, bitte melden.

  3. #3
    Avatar von Seewolf
    Seewolf Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    900
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hast du, der RAM Takt ist abhängig vom FSB, erhöhe ich ihn steigt auch der RAM Takt, man kann dann den Teiler vergrößern, somit wird der RAM Takt gesenkt.

    Nachdem du PC 8500 RAM hast, der realle 533 Mhz läuft (Angegeben mit 1066 Mhz) empfiehlt es sich den RAM schneller laufen zu lassen als den FSB

    Wenn du ihn mit DDR 667 betreiben würdest, was 1:1 entspricht würde dein RAM nur mit 400 Mhz betrieben, was DDR2 800 entpräche.
    Deswegen probiere mal DDR 800 einzustellen und den FSB zu erhöhen.

    Ich weis nicht, welche Teiler dein Board genau hat, deswegen probieren wo du den 533/1066 Mhz am nächsten kommst


    Das einzige was beim RAM Takt limitiert, ist der RAM selber und nicht das Board, das Board bestimmt den maximalen FSB


    P.S. Es gibt Boards wo man den RAM Takt fixieren kann, ist aber finde ich noch sinnvoll...
    Geändert von Seewolf (11.02.2008 um 15:49 Uhr)

  4. #4
    Avatar von HeinzNeu
    HeinzNeu Foren-Neuling
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich weiß, dass man zwischen Systemtakt und Speichertakt unterscheiden muss. Aber mit der Erhöhung des FSB steigt eben auch der Speichertakt.
    Wenn der Q6600 werkmäßig mit einem FSB von 266Mhz läuft, ist der FSB auf 400MHz zu erhöhen, um bei einem Multi von 9 auf @3.600MHz zu kommen (9*400MHz=3.600MHz). Soweit zur Theorie.
    Da ich dann aber auch den Speichertakt mit erhöht habe, komme ich bei den PC8500 (1066MHz) zu einem mir absurd erscheinenden mathematischen Ergebnis. Jedenfalls würde das Board diesen Wert nicht unterstützen.
    Daher wäre doch wohl der Speichertakt mit einem Teiler zu drosseln.
    Aber welcher Teiler ist zu nehmen, um die Leistung der DDR2-Module nicht unnötig abzusenken?
    Ich glaube, ich stehe jetzt auf dem Schlauch.

  5. #5
    Avatar von Seewolf
    Seewolf Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    900
    Danksagungen
    0

    Standard

    Das Board kann auch DDR2 1200 Takt ab


    Stell mal DDR2 800 ein und kontrollier den Takt mit CPU-Z

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 16:59
  2. Nach OC läuft 1066er RAm nur noch max 950 MHz
    Von oaschbagasch im Forum Speicher
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 10:31
  3. OC Problem mit Intel Core Quad Q8200
    Von bollitolli im Forum Overclocking
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 09:10
  4. OC Q6600 mit ASUS P5E3 PRO
    Von Veri im Forum Overclocking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 07:39
  5. Offizieller Launch des Intel Atom N470 Diskussion
    Von Postmaster im Forum Prozessoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:01
  6. [V] Intel Q6600; Asus P35 Mobo; 4GB Geil Ram usw.
    Von SX-Racer im Forum Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 00:18
  7. MB RAM CPU GPU NT für Gaming / OC bis 500€
    Von DWI im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 17:31
  8. Windows Vista: Microsoft nennt Hardware-Anforderungen
    Von Compiler im Forum Ankündigungen, Regeln und Feedback
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 00:44

Stichworte