Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Neuer PC

  1. #1
    Avatar von wadissimo
    wadissimo Schaut sich um
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    88
    Danksagungen
    0

    Unglücklich Neuer PC


    Also ich hatte vor selbst n neues pc zusammne zu bauen , hab alle teile heut bekommen bin jedoch auf ein problem gestoßen . Ich hab gehofft dass das system mit der alten festplatte , wo mein windows xp drauf ist, startet , jedoch erkennt BIOS nicht mal die festplatte . Muss ich jetzt den windows installieren oder geht es irgendwie anders.
    Danke für die hilfe im voraus
    Mein neues system Intel 6 GHz, ASUS 8800GTS , P35 DS4 , 2 GB OCZ

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.009
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Hallo waldissimo,
    sei zunächst mal in unserer Community herzlich willkommen geheissen.

    Zumeist wird es unumgänglich sein Windows völlig neu zu installieren.
    Im Falle, Dein altes Mainboard und das neue Mainboard benutzten den gleichen Chipsatz, kann es sein, man kommt um eine Neuinstallation herum.
    Läuft Deine Festplatte erst mal, wirst Du das durch Versuch herausbekommen.

    Dein Problem ist aber, dass die Festplatte, aus welchen Gründen auch immer, vom BIOS nicht erkannt wird.
    Somit ist sie sozusagen im System zunächst mal gar nicht vorhanden, woraufhin auch Windows nicht neu installiert werden kann.

    Deshalb musst Du nun mal etwas Ursachen erforschen, warum die Festplatte nicht erkannt wird.

    Stromstecker ganz sicher dran? Dreht die Platte, ist ein leichtes Sirren zu hören, sind ganz leichte Vibrationen zu verspüren?

    Ist die Platte sicher mit dem richtigen Kabel mit dem passenden Connector auf dem Board verbunden?
    Wenn's noch eine IDE-Platte ist, sitzt eventuell einer der Connectoren/Stecker falschherum? (Ja auch sowas soll schon vorgekommen sein.)
    Wenn es eine S-ATA Platte ist, kann es sein, dass manchmal die Stecker nicht gut Kontakt bekommen. Zumeist reicht es, genug Anschlüsse auf dem Board gibt es ja, einen anderen Anschluss auf dem Board zu nehmen.

    mfG
    Horst

    Welcher Intel taktet eigentlich mit 6GHz?

  3. #3
    Onkelmania Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    1.853
    Danksagungen
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Horst58 Beitrag anzeigen
    Welcher Intel taktet eigentlich mit 6GHz?
    fälschlicher weise denken alle immer man kann die leistung der kerne einfach addieren, also nehme ich an er meint den E6850 mit 2x 3,0 GHz.

  4. #4
    Avatar von wadissimo
    wadissimo Schaut sich um
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    88
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja genau das ist ein E6850 . Die fee ist eine ide platte , heißt es dass die plattetrotzdem erkannt werden muss , auch wenn da windows drauf ist ?Hab alles geprüft IDE ist drin strom auch aber ich glaube die fesht sich nicht.Und wenn sie jetztkaputt ist heißt es ich verliere alle dateien ?
    Geändert von wadissimo (16.01.2008 um 06:22 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.009
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Egal ob die platte jungfräulich, also so wie sie vom Hersteller kommt, partitioniert und formatiert, mit oder ohne Daten drauf, daherkommt, muss sie vom BIOS erkannt werden.
    Wenn sie richtig angeschlossen und nicht defekt ist, funktioniert diese Erkennung eigentlich immer.
    Da Du nur eine IDE-Festplatte hast, kann sie ja auch kaum falsch gejumpert sein.
    Sind zwei Festplatten an einem Kabel angeschlossen, und sind die nicht richtig als Master und Slave gejumpert, kann es schon sein, dass die Erkennung nicht funktioniert, oder zumindest später die Platten vom Betriebssystem nicht angesprochen werden können.

    Hast Du eventuell die Festplatte und ein CD/DVD-Laufwerk am gleichen IDE-Kabel hängen?
    In diesem Fall bitte die HDD als Master und das LW als Slave einstellen/jumpern.

    Sollte Deine Platte tatsächlich kaputt sein, musst Du damit leben, alle Daten verloren zu haben.
    (Gibt zwar professionelle Datenrettungsdienste, die Dir Deine Dateien auch von einer defekten Platte retten, die sind aber so sündhaft teuer, dass Du Dir das lieber verkneifen solltest.)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 23:49
  2. Neuer Gaming PC - Verbesserungsvorschläge?
    Von nicobellic01 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 23:33
  3. Erster neuer PC
    Von Junichiro im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 16:14
  4. mein neuer pc
    Von Re-fleX im Forum Systemvorstellung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 16:22
  5. Neuer Gaming PC (abweichung vom Sticky) 900 Euro
    Von Empty im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 18:33
  6. Neuer Pc. Bis zu 400-450 Euro
    Von SuperB im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 19:14
  7. Neuer PC sinnvoll?
    Von Angy80 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 07:44
  8. Modding Case
    Von CruzRhymes im Forum Case-Modding
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 14:20

Stichworte