Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Allgemeine dumme Fragen

  1. #1
    Avatar von Geforce
    Geforce Schaut sich um
    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Frage Allgemeine dumme Fragen


    Ja hallo erstmal...hab mich hier heute mal angemeldet weil ich denke das es ein sehr kompetentes und vielversprechendes Forum für allgemeine und spezifische Fragen rund um den PC ist...Und da man ja des öfteren ein paar Fragen zum Computer und dessen Komponenten hat ist das hier denke ich mal genau die richtige Adresse.Nun bevor ich jetzt meine dummen Fragen stelle möchte ich euch kurz mal mein "tolles und aktuelles" System vorstellen damit ihr bezüglich meiner folgenden Fragen hoffentlich eine entsprechende Antwort darauf habt:Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3CPU: Core 2 Duo E6300 (1,86 GHz)Grafikkarte: Sparkle Geforce 7950 GT 512MB (550 / 1400)Ram: 2 x 1024 DDR2 - 800 von MDTFestplatte: Seagate 80 GB 5400 rpm IDE (bald kommt endlich eine Neue^^)naja dann noch eine billig 400 Watt Netzteil und ein billig Gehäuse also nichts Nennenswertes...--------------------------------------------------------------------------So jetzt zu den eigentlichen Fragen...Also ich habe jetzt meinen E6300 von 1,86 GHz auf 2 GHz übertaktet (hoffentlich richtig) indem ich im Bios mit einem Multipl. von 7 (Standart) den Bus Speed von 266 MHz (1066 MHz FSB) auf 286 MHz (ca. 1145 MHz FSB) gesetzt habe (ohne die Vcore[1,25] erhöhen zu müssen). Dann habe ich auch noch den PCI-Wert da auf 100 gesetzt, hab dann normal hochgefahren und Prime ca. 45 mins laufen lassen. Lief dauerhaft stabil und nie über 65°C!Nur hat sich jetzt dadurch mein Ram-Wert von 800 auch auf 855 erhöht sprich die Ram Frequenz läuft jetzt auf 429 MHz (laut CPU-Z) anstatt auf 400 und niedriger bekomm ich den Wert nicht mehr laut Bios...Jetzt ist einfach die Frage, ob ich den normalen Ram-Frequenz-Wert überhaupt noch auf 400 MHz also Standart bekomme, oder nicht bzw. wollte direkt wissen ob es schlimm bzw. schädlich auf Dauer für das System bzw. für die Rams ist wenn es halt über dem Normalwert läuft...?Ich hoffe mal die Vorgehensweise beim übertakten war soweit richtig...Naja dann habe ich aber auch mal versucht mit einem Multipl. von 6 sprich mit einem Bus Speed von 333 MHz (natürlich auch ohne Vcore zu erhöhen) auf 2 GHz zu takten, um dann bei der Ram-Frequenz genau bei 400 MHz zu liegen (würde verhältnismäßig nämlich genau hinkommen) jedoch fährt meine Rechner dann komischerweise nicht mehr hoch bis er das Bios wieder auf Standart setzt!Dabei bleibe ich ja auch bei max. 2 GHz und verstehe da halt nicht warum der das dann nicht schafft...also weiss nicht woran es liegen könnte..?Vielleicht könnt ihr mir ja was dazu sagen...denn ich hab damit noch nicht soviel Erfahrung gemacht.Außerdem was haltet ihr von einem Bios Update bei diesem Board...haltet ihr das für sinnvoll oder ist das eher unnötig ?Also wäre echt super wenn ihr mir da helfen könntet bzw. eure fachliche Meinung zu geben könntet...im vorraus schonmal danke!Dann hätte ich nur noch eine dumme zocker Frage und zwar sollte man beim Zocken (zB. Counter-Strike: Source) beim Röhrenmonitor (85Hz) die fps ruhig über 100 fps lassen oder eher bei 85 fps eingrenzen ?MfG.GeforcePS: ich hoffe ich habe nicht zu viel auf einmal geschrieben

  2. #2
    Avatar von MaximumGame
    MaximumGame PCMasters Newswriter
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.633
    Danksagungen
    24

    Standard

    Das Ansteigen des RAM-Taktes bei der Anhebung des FSBs ist ganz normal.

    Hier im Forum gibts auch einen ausführlich Core2-Overclocking Guide, um deine
    restlichen Fragen zu beantworten


    >>KLICK<<

  3. #3
    Avatar von Drakar
    Drakar Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    989
    Danksagungen
    117

    Standard

    Der erhöhte RAM Takt ist auf den FSB zurrückzuführen. Genau so wie die CPU ist der RAM abhängig vom FSB. Und so wie man den CPU Takt über den Multiplikator regeln kann, kann man den RAM mit dem RAM Teiler auf eine bestimmte Frequenz stellen. Das dein Rechner bei einen FSB von 400 MHz nicht anspringt ist nicht sonderlich verwunderlich, da der RAM Teiler unverändert geblieben ist. Somit wird dieser nicht mit 800 MHz angesprochen sondern mit einen wesentlich höheren Takt belastet.
    Am besten du suchst den RAM-Teiler mal in deinen BIOS.
    Manche moderne Mainboards verfügen übrigens über ein weiteres Feature. Dort findet sich im BIOS ein Punkt mit dem man den FSB auf Linked oder Unlinked stellen kann. Linked bedeutet dass beim Anheben des FSB's der RAM ebenfalls beeinflusst wird. Im Unlinked Modus kann man den RAM unabhängig vom FSB takten, was ich jedoch nicht empfehle da durch den Unlinked Modus Leistungseinbußen in Kauf zu nehmen sind.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Fragen zur kühlung
    Von Gigelz im Forum Alternative Kühlmethoden
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 23:23
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:25
  3. Allgemeine Fragen zu Arbeitsspeichern
    Von Kwyjibo im Forum Speicher
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 19:49
  4. Q6600 Overclocking (Allgemeine Fragen)
    Von che im Forum Overclocking
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 19:33
  5. Allgemeine Fragen zu Paypal
    Von Der_Commander im Forum Off-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 00:48
  6. Allgemeine Fragen zum zusammenbau der Wakü
    Von alfaM im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 17:56
  7. Allgemeine Fragen ...
    Von Taker34 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 19:54
  8. Allgemeine Fragen zum Übertakten
    Von dalucker im Forum Overclocking
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 23:24

Stichworte