Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ATI RADEON XPRESS 200 Series

  1. #1
    olli7766 Schaut sich um
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Frage ATI RADEON XPRESS 200 Series


    Hallo,
    ich habe eine ATI RADEON XPRESS 200 Series, die ist shared memory und hat max. 256 MB Speicher. Wenn ich aber jetzt GTA Vice city oder Jost installieren will, steht da, dass ich nicht genug Video memory habe (nämlich nur 3 MB)!!! Ich hebe mich schon bei Google erkundigt, da gibt es eine Anleitung, wie man den Videomemory erhöhen kann.....aber das trifft nur auf eine andere Grafikkarte zu!

    ich hoffe ich könnt mir helfen!!
    olli7766

  2. #2
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    die größe des grafischen speichers, mußt du als wert erst einmal im bios festlegen. schau ert da mal nach, ob alles richtig ist.
    im übrigen würde ich mal auf eine "richtige" graka wechseln, sobald dir das möglich ist. selbst ne kleine richtige graka ist besser wie die onboard geschichte.

  3. #3
    olli7766 Schaut sich um
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Ausrufezeichen

    aha, da habe ich noch ein paar fragen!
    1.)Was ist Bios (bin nämlich kein Experte!!)
    2.)Gibt es da denn keine einfachere Lösung??

    danke,
    olli7766


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Okay ich weiß jetzt was der BIOS ist!!
    Also jetzt weiß ich nicht wo ich drauf gehen soll......
    ....da steht:
    ->Standart CMOS Features
    ->Advenced Chipset Features
    ->Intigreated Peripherals
    ->power management
    ->PNP/PCI Configurations

    Gegenüber steht:
    ->H/W Monitor
    ->load Optimizet Defauls
    ->BIOS setting passwort
    ->save and exit Wundows
    ->Exit without saveing

    ich hoffe es hilf mir jemand!!!!!!!!!!!!!!!!BITTE
    Geändert von olli7766 (07.01.2008 um 12:55 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  4. #4
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    Also das Bios ist im Prinzip nichts anderes wie ein Rechner im Rechner. Will sagen, damit dein PC, wenn du ihn anschaltest, weis was er machen soll. z.B. von welchem laufwerk soll gestartet werden usw.
    Außerdem ist das Bios dafür zuständig, die Hardware eines Rechners zu erkennen und zu verwalten, dass bedeutet halt auch, z.B., die Zuweisung des Speichers für die Onboardgrafik.
    Die ganze "Biosgeschichte" arbeitet halt auf "DOS-basis" deshalb sieht die Oberfläche immer nen bischen "merkwürdig" aus und ist leider immer nur in englisch.
    Es gibt 2 "große" Bioshersteller, "Phönix und Award". Diese unterscheiden sich auch durch die verschiedenen Biosversionen, dabei mußt du verstehen, das, dass Bios vom prinzip her, schon über 20 Jahre Alt ist und nur ständig durch Updates verbessert, bzw. für die neueste Hardware kompatibel gemacht wurde.
    Aber, "Licht am ende des Tunnels ist in sicht" und das Bios soll in den nächsten 1-2 jahren durch ein neues System ausgetauscht werden. Wie das dann genau aussieht kann ich dir nicht sagen, hab da nur ein Artikel drüber gelesen, das halt das System von dem DOS basierendem Bios auf ein auf evtl. Linux Basierendem abgelöst werden soll, dass mal nur am Rande.

    Da alle Hardware Eigenschaften erst einmal im Bios verwaltet werden, müßen "gewisse" Einstellungen auch dort vorgenommen werden, eben halt auch die Zuweisung des Speicher der Onboardgrafik.
    um ins Bios zu kommen, mußt du nach dem einschalten deines Rechners, die "Entf" Taste auf deiner Tastatur drücken, dann kommst du ins Bios.
    Alles andere hängt von der Art und dem Alter deiner Biosversion ab, ist aber nicht so schwer zu machen. ließ dich einfach mal durch dein Bios durch. Irgendwann stößt du dann auch auf die "Onboardverwaltun" dort findest du neben des Onboard Lan und dem Onboard Sound auch deine Onboardgrafik. Dort kann der Speicher dann zugewiesen werden.
    Anschließend noch "save settings" mit "y" bestätigen und fertig.

    P.S. schau mal unter ->Intigreated Peripherals....dort findest du alle onboard sachen.
    Geändert von Urkman (07.01.2008 um 13:40 Uhr)

  5. #5
    olli7766 Schaut sich um
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    Naja, wenn ich erlich bin, dann kommt, wenn ich auf ->Intigreated Peripherals gehe nur:
    ->USB Constrollers
    ->USB Device Support
    ->Onboard LAN
    ->Onboard LAN LAN Option ROM
    ->Onbpars 1394 device
    ->HD Audio Azila Device

    IDE Devices Configuration
    I/O devices Configuration
    SATA Devices Configuratison

    Also nichts mit Onboard Grafik..(leider)
    ich habe glaub ich die BIOS Version 1.3

    hoffe du hilfst mir noch ein 2tes mal, Urkman.

    o l l i 7 7 6 6

  6. #6
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    ich schaue mal, mom muß mein rechner runterfahren, sag dir gleich bescheid


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    so, schau noch mal hier nach... ->PNP/PCI Configurations
    Geändert von Urkman (07.01.2008 um 14:48 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  7. #7
    olli7766 Schaut sich um
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard

    O.K hab ich gemacht, dann steht da
    ->Primary Graphics Adapter
    ->PCI Latency Timer
    ->TV NTSC/PAL Display select..
    Wo muss ich dann druf?
    .....sorry wenn sich das dumm anhört, aber wie gesagt ich bin kein PC genie!

  8. #8
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.797
    Danksagungen
    1.308

    Standard

    schreib mich mal via icq an, die icq-nummer findest du in meinem profil.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuer ATI Radeon HD 5830 Release Termin Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 15:53
  2. Sapphire ATI Radeon HD 4350 an alten PC?
    Von frank_schleck im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 22:03
  3. ATI RADEON HD 5800 series
    Von camrus im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 19:51
  4. ATI Radeon HD 4800 Series Absturz Probleme
    Von HeroIinIPeace im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 09:27
  5. ATI Mobility Radeon X2300
    Von C4PO im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 14:17
  6. Thema: Grafiktreiber ATI Radeon
    Von Xiantrius im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 23:53
  7. ATI Radeon 9800
    Von Vossi128 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 19:58
  8. Bios update hilfe
    Von cycowave im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 16:59