Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Komme nicht über 3,24GHZ mit nem Q6600 + ASUS Maximus Formula

  1. #1
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.313
    Danksagungen
    880

    Standard Komme nicht über 3,24GHZ mit nem Q6600 + ASUS Maximus Formula


    hi leutz.

    hab jetzt das ASUS maximus Formula und komme nicht mehr über 3,24 GHz OC.
    hatte vorher mit dem ASUS Commando 3,375 GHz

    ich wollte eigentlich jetzt auf 3,5 GHz versuchen, weil ich etwas bessere temperaturen habe. allerdings hab ich leichte probs.

    1. bei automatischer einstellung im bios auf crazy (3,5GHz) will windoof nicht mehr hochfahren und bootet jedesmal wieder neu hoch nach dem XP bild.

    2. bei manueller einstellung im bios auf 3,4GHZ das selbe

    3. bei manueller einstellung im bios auf 3,375GHZ stürzt der pc nach ca. 50sec, wprime ab. die temp lag bei 40°C und die vcore bei ca. 1,35V. die hat das bios selber verwaltet.

    wenn ich ihn auf 3,24GHZ laufen habe funzt alles. dit temp liegt unter last bei max. 45°C. die VCore bei 1.3V, FSB bei 360

    villeicht gibt es hier welche mit nem Q6600 und dem Maximus Formula die mir tips zur bios einstellung geben können. weitere infos zum sys mit rams und grakas stehen auf sysinfo. link ist in der sig.

    ansonsten hier das was ich so weis.

    Intel C2Q6600
    ASUS Maximus Formula
    2x2Gb Team Elite 5-5-5-15 1,8V@1,97 laut Everest.
    2 x powercolor HD 3870 PCS mir ZEROtherm lüfter @800/2340 MHz
    SB XFI fatal1ty

    für tips bin ich dankbar.

    villeicht sollte ich mir allerdings auch neue rams holen.
    hatte an die hier gedacht.

    2048MB DDR2RAM OCZ PC1066 Reaper HPC Edition Kit CL5-5-5-15
    2x 1024MB Module // 2.1V-2.4V // EPP // DDR2-1066/ PC2-8500
    104€ bei meinem FEH (Freundlichem Elektro Händler )


    LG

    IndianSpirit


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    so, ich galub die probs kommen vom RAM. hab nen absturz von 3dmurks bei dem cpu test mit 4GB. hab nen stein rausgenommen und auf 1,8V begrenzt. everest sagt jetzt 1,87V und ich hatte keinen absturz.
    denke das ich mir wohl neue steine holen muß. villeicht hat auch jemand nen vorschlag ob die die ich oben genannt habe gut sind oder mir jemand welche vorschlägt.

    THX + LG
    Geändert von IndianSpirit (06.01.2008 um 16:19 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  2. #2
    Avatar von M@ster D@n
    M@ster D@n Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    191
    Danksagungen
    0

    Standard

    Versuch mal den Multiplikator runter zustellen un dafür die anderen Komponenten etwas anzuheben, müsste in deinem Fall funktionieren.

  3. #3
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.313
    Danksagungen
    880

    Standard

    was heist die anderen komponenten?

    ich bin neu im OCen

    werde heute erst mal mit neuen rams probieren

  4. #4
    Avatar von abstrakt
    abstrakt Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Köln(Overath)
    Beiträge
    498
    Danksagungen
    0

    Standard

    wenn der rechner bei 3.4ghz nicht mehr bootet müsstest du die vcore nochmal anheben so auf 1.4V oder 1.45V. rein theoretisch dürfte das dann funktionieren. besser wäre es, wenn du die vcore manuell einstellst und bei dem rams genauso.

  5. #5
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.313
    Danksagungen
    880

    Standard

    ich bin jetzt auf 3,4 bei 50°C. hab aber immer noch hin und wieder nen absturz.

    hab den multi auf 8 und den FSB auf 425. bei 430 startet windoof nicht mehr.

    bei 425 stürzt 3dmurks beim CPU test auch wieder ab. wprime hat den großen test einmal geschaft auf 425. die Vcor wird mir mit 1,36 angezeigt. sollte ich die dann erhöhen? und die Vram auch? wie hoch sollte ich den gehen?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    der ram steht auf 2,2V. bei idle steht der vcore auf 1,39V


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    also ich hab die vcore mal erhöt. ist das normal das die vcore bei last runtergeht? konnte jetzt auch mit 430FSB hochfahren. werde gleich nochmal etwas testen. liege immernoch bei 50°C CPU.

    hier noch einige bilder vom bios. muß ich noch irgendwas ändern?









    THX +LG

    indianspirit


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    alles klar. danke für den tip. hab jetzt mein limit erreicht mit der lukü.
    bin bei 3,52GHz mit multi x8 und FSB 440.
    die vcore liegt bei last auf 1,424V und idle auf 1,46V
    ram bei 2,25V
    Temps bei idle auf 33°C und bei last nach 6min dauerlast bei 53° CPU und 65-71°C die cores. zimmertemperatur liegt bei 25°C (ihr wißt ja, die frauen frieren ja so schnell *schwitz*)
    Die CPU ist noch nicht geschliffen. das werd ich aber noch machen wenn ich feines schleifpapier bekomme.

    THX for TIPS

    LG

    IndianSpirit
    Geändert von IndianSpirit (07.01.2008 um 17:11 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Asus Crosshair IV Formula
    Von InDeXJoKa im Forum Mainboards
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 12:51
  2. Asus Crosshair IV Formula + Scythe Mugen 2... Passt das?
    Von hansmaulwurf88 im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 22:04
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 19:20
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 18:01
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 15:20
  6. Suche Testbericht (Asus Maximus II Formula)
    Von Chris1989 im Forum Mainboards
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 00:38
  7. Gigabyte P35-DQ6 oder Asus P5k für q6600?
    Von -KaDe- im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 16:53

Stichworte